Menü
Anmelden
Thema Specials P Pogida

"Pogida" und Rechtsextreme in Potsdam

Der 34-Jährige soll seinen Nachbarn grundlos die Treppe hinabgestoßen haben und seinen Hund auf den Mann gehetzt haben. Auch seine Freundin soll geschlagen worden sein. Alles aus einem banalen Grund.

04.05.2018

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Der Kopf der Potsdamer Pegida-Bewegung, Christian Müller, ist offenbar auf der Kanareninsel Fuerteventura von der Polizei geschnappt worden. Nach Müller war seit Monaten europaweit gefahndet worden. Gegen ihn liegt ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Potsdam vor.

20.09.2017

Der verurteilte Pogida-Gründer Christian Müller hat seine Ladung zum Strafantritt erhalten, wie er selbst auf Facebook publik macht. Er soll seine Haftstrafe in Dahme-Spreewald absitzen.

22.06.2017
Potsdam

Haftstrafe für Christian Müller - Pogida-Anmelder geht nicht gegen Urteil vor

Am 15. Mai hat das Landgericht Potsdam eine Berufung von Pogida-Anmelder Christian Müller gegen eine verhängte Haftstrafe verworfen. Die Frist, Rechtsmittel gegen den Richterspruch einzulegen, hat Müller verstreichen lassen. Ob und wie ihm die Justiz nun habhaft werden kann, ist aber weiter unklar.

08.06.2017
Anzeige
Potsdam

Nach Urteil des Potsdamer Landgerichts - Keine Spur von Pogida-Gründer Christian Müller

Das vor zwei Wochen verhängte Urteil des Potsdamer Landgerichts gegen Pogida-Gründer Christian Müller ist noch nicht rechtskräftig. Der wegen einer Prügelei zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilte Müller könnte gegen den Beschluss Rechtsmittel einlegen. Doch bislang ist weiter unklar, wo er sich aufhält. In einem Facebook-Livestream meldet er sich nun zu Wort.

20.07.2017

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Potsdam

Prozesse am Amtsgericht Potsdam - Linken-Aktivist interessanter als Pogida-Müller

Ein Tag am Amtsgericht – zwei Verhandlungen im Zusammenhang mit den Potsdamer Pogida-Märschen. Während im einen Saal Demo-Anmelder Christian Müller der Prozess gemacht werden soll, steht im gleichen Gebäude zu gleicher Zeit ein in Potsdam bekannter linker Aktivist vor Gericht. Das wollen mehr Leute sehen als der Saal Zuschauerplätze hat.

16.05.2017
Potsdam

Christian Müller muss ins Gefängnis - Keine Spur von Potsdamer Pogida-Anmelder

Der mehrfach verurteilte Potsdamer Pogida-Anmelder Christian Müller muss erneut ins Gefängnis. Im Februar 2016 wurde er zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Er legte Berufung ein. Dieser Antrag wurde nun zurückgewiesen. Der Angeklagte scheint aber untergetaucht zu sein.

15.05.2017

Nach dem recht schönen Wochenende starten wir heute gut gelaunt in die Woche, die mit einer tollen Aktion für staugeplagte Autofahrer startet. Gerade Pendler haben es ja dieser Tage schwer in Potsdam - und das bleibt auch vorerst so. Ob es dagegen für Pogida-Gründer Christian Müller bei seinem derzeitigen Status quo bleibt, entscheidet sich heute vor Gericht.

15.05.2017

Radikaler Islamismus, neue rechte Bewegungen, Pogida und Reichsbürger: Der Verfassungsschutz in Brandenburg hat alle Hände voll zu tun, um den Überblick zu behalten. Jetzt fordert der Leiter der Behörde, Carlo Weber, mehr Personal – er will so viele Beamte haben wie einst in der Ära Schönbohm.

27.11.2016
1
/
1
1
/
1
1
/
1
1
/
1
1
/
1
1
Potsdam

Ralf Hildebrandt gibt eine Institution auf - Kultkneipe „Hohle Birne“ schließt in Potsdam

Anzeige