Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Potsdam Oberbürgermeisterwahl
Liveticker zur Kandidatenkür in Potsdam
Mike Schubert hat sich bei der Mitgliederversammlung knapp durchgesetzt.

Im September wird in Potsdam ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Die SPD hat heute ihren Kandidaten für die Wahl im September bestimmt. Mike Schubert hat sich in der Abstimmung knapp gegen Burkhard Exner und Frank Steffens durchgesetzt. Wir verfolgen den Wahltag im Liveticker.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl in Potsdam
Martina Trauth.

Auf einer Gesamtmitgliederversammlung wurde am Samstag die parteilose Gleichstellungsbeauftragte als Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl gewählt. In ihrer Rede betonte sie, sich für das Rechenzentrum einsetzen zu wollen und einen Runden Tisch zur Kita-Thematik bilden zu wollen. Zuvor gab es jedoch eine lebhafte Debatte zur ihrer Nominierung.

  • Kommentare
mehr
OB-Wahl in Potsdam
Rechtsanwalt, Kommunalpolitiker und Potsdamer aus Überzeugung: Götz Thorsten Friederich, 55 Jahre alt.

Die Kandidatur von Götz Th. Friederich bringt nun auch die CDU ins Rennen um den Oberbürgermeister-Posten von Jann Jakobs (SPD). Der Anwalt ist ein Mann der Wirtschaft und ein Kenner Potsdams, ihm fehlt es aber an Bekanntheit in der Bevölkerung.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeister-Wahl 2018
Rathaus Potsdam: Gewählt wird im Herbst.

Langsam lichtet sich der Nebel vor der OB-Wahl in Potsdam. Für die CDU wird wohl der Stadtverordnete Götz Thorsten Friederich ins Rennen gehen, bei der SPD läuft es auf einen Beigeordneten hinaus. Was heißt das für die Stadt? Könnte es erstmals nach der Wende ein bürgerliches Stadtoberhaupt geben? Das Rennen ist offen, meint MAZ-Lokalredakteur Volker Oelschläger.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl in Potsdam
Götz Th. Friederich bewirbt sich um das Amt des Oberbürgermeisters.

In der Kür des Kandidaten für das Amt des Potsdamer Oberbürgermeisters ist ein neuer Name in den Ring geworfen worden: Götz Th. Friederich. Der Rechtsanwalt und langjährige Stadtverordnete will für die CDU kandidieren. In der Partei ist seine Bewerbung dem Vernehmen nach „mit Wohlwollen“ aufgenommen worden.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl in Potsdam
Lutz Boede tritt für Die Anderen als Oberbürgermeisterkandidat an.  Teile der Potsdamer Linken wollen Boede unterstützen und dafür auf einen eigenen Kandidaten verzichten.

In der Kür des Kandidaten der Potsdamer Linken für die Oberbürgermeristerwahl im Herbst wirft Parteirebell Steffen Pfrogner dem Kreisvorstand eine „unzulässige“ Parteinahme für die Kandidatin Martina Trauth (parteilos) vor. Erstmals äußert sich auch Linken-Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Interview mit Manfred Stolpe
Alt-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD).

Brandenburgs Alt-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) spricht im MAZ-Interview über seine Krebserkrankung, über Potsdam im Jahr der Oberbürgermeisterwahl und über seine Pläne für 2018. Und: Er übt Kritik an den Gegnern der Garnisonkirche.

mehr
Brisanter Antrag
Lutz Boede.

Steffen Pfrogner fordert den Kreisverband der Linken auf, keine eigene Kandidatin bei der Oberbürgermeisterwahl aufzustellen und stattdessen den Kandidaten der Wählergruppe „Die Andere“, Lutz Boede, zu unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Oberbürgermeister-Wahlkampf
Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD.

SPD-Unterbezirkschefin Ulrike Häfner ist „irritiert“ von der Kritik des Oberbürgermeisters Jann Jakobs (SPD) am Kandidaten-Auswahlverfahren. Jakobs hatte im MAZ-Interview erklärt, das gewählte Verfahren sei aus seiner Sicht „nicht optimal“. Häfner entgegnet, er hätte die Nachfolge systematisch organisieren können.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl 2018 in Potsdam
Lutz Boede.

Das Bewerberfeld für die Wahl zum Potsdamer Oberbürgermeister im nächsten Jahr komplettiert sich: Nach SPD, Linken und Grünen geht nun auch die linksalternative Wählergruppe „Die Andere“ mit einem Kandidaten an die Öffentlichkeit – und der ist in Potsdam aus vielen Zusammenhängen bekannt.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl in Potsdam
Hans-Jürgen Scharfenberg.

Zwei Mal ist er bei der Wahl zum Oberbürgermeister von Potsdam angetreten, zwei Mal unterlag er Jann Jakobs. Im Frühjahr erklärte Jakobs seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur. Auch Hans-Jürgen Scharfenberg wird nicht kandidieren. Aus einem ganz einfachen Grund.

  • Kommentare
mehr
Oberbürgermeisterwahl 2018
Martina Trauth-Koschnick.

Die Gleichstellungsbeauftragte Martina Trauth-Koschnick will Potsdam Oberbürgermeisterin werden. Linken-Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg will Trauth-Koschnicks Kandidatur unterstützen: „Das ist eine echte Chance für die Linken und für die Stadt – sie ist eine Powerfrau.“

  • Kommentare
mehr
1

Jann Jakobs

Jann Jakobs wurde am 22. Dezember 1953 in Ostfriesland geboren. Er gewann am 27. Oktober 2002 die Wahl zum Oberbürgermeister von Potsdam und übernahm das Amt von Matthias Platzeck.

dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.