Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Sanssouci

S Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Holztag in Sanssouci

Parkgärtner machen massig Feuerholz

In 20 Metern Höhe klettert Oliver Maronde in einem Baum der Schlossparkgärtnerei von Sanssouci herum und entfernt Totholz.

Alle Jahre wieder bringt die Schlösserstiftung ihr Bruch- und Wildwuchsholz unter den Hammer und verdient sich Geld damit. Doch an diesem Wochenende war das Interesse an der Auktion sehr verhalten, während die Show-Teile spannend waren. Der milde Winter hat dazu geführt, dass die Holzvorräte der Kamin-Freunde noch nicht abgebrannt sind.

mehr
Schlösserstiftung alarmiert

Vom Döner bis zum Campingplatz: Werbung mit Sanssouci

Döner macht schöner, besonders wenn er einen edlen Namen trägt, finden Kadir Topcu (l.) und Ramin Azor vom Imbiss Sanssouci.

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten geht gegen die Potsdam-Pegida vor, weil sie auf ihrer Facebook-Seite mit einem Sanssouci-Bild wirbt. Auch Firmen werben gerne mit dem königlichen Gemäuer – ob im Namen oder mit Bild. Das kann Konsequenzen haben.

  • Kommentare
mehr
Pegida in Potsdam

Potsdamer Islamfeinde missbrauchen Sanssouci

So wirbt Pogida mit dem Bild des Schlosses Sanssouci. Die Schlösserstiftung verbietet das.

Die Potsdamer Pegida wirbt auf ihren Facebook-Auftritten mit einem Panoramabild des Schlosses Sanssouci. Das missfällt der Schlösserstiftung, die dagegen eine Unterlassungsverfügung auf den Weg bringt.

  • Kommentare
mehr
Drastische Sparmaßnahmen

Stiftung schließt Teil von Schloss Sanssouci

Teile des Schloss Sanssouci werden ab dem nächsten Jahr geschlossen.

Weil die Schlösserstiftung Geld sparen muss, werden im kommenden Jahr sechs Einrichtungen vorübergehend geschlossen. Auch ein Teil des Schloss Sanssouci bleibt zu. Zunächst ist geplant, dass die Ausflugsziele für eine Saison nicht geöffnet werden. Der Grund für die drastische Sparmaßnahme ist eigentlich ein positiver.

  • Kommentare
mehr
17. Potsdamer Schlössernacht

Eine entspannte Potsdamer Schlössernacht

Auf der Potsdamer Schlössernacht.

Das Unwetter blieb aus, der Besucherschwund nicht: 25.000 Menschen haben am Sonnabend die 17. Potsdamer Schlössernacht besucht – etwa 5000 weniger als im Vorjahr. Mit weniger Pomp, dafür mehr Pop sollen künftig verstärkt junge Leute in den Park Sanssouci gelockt werden.

mehr
Die Hitze und ihre Folgen in Potsdam

Schlappe Pflanzen, weicher Asphalt

Bedrohte Pracht: der sizilianische Garten im Schlosspark Sanssouci.

Nicht nur die Menschen, auch die Bäume in den Potsdamer Welterbeparks ächzen unter der Gluthitze. Rund um Sanssouci fürchten Gärtner um Bäume aus Friedrichs Zeiten. Dem Landesbetrieb für Straßenwesen macht indes der Asphalt sorgen. Die Baustelle auf der Nuthestraße zieht deshalb sogar erst ein paar Tage später weiter.

  • Kommentare
mehr
Cross-over-Classic bei der Potsdamer Schlössernacht

Dark Tenor rockt die alten Meister

Der Klassikrocker aus der Finsternis: Dark Tenor.

Als einer von drei Tenören setzt Dark Tenor einen neuen Höhepunkt der diesjährigen Potsdamer Schlössernacht. Der Mystiksänger mischt Werke alter Meister mit eigenen Kompositionen. „Classic cross over“ nennt sich die neue Richtung, die wieder mehr und auch musikalisch anders orientierte Besucher zum Romantikabend in den Park Sanssouci locken soll.

  • Kommentare
mehr
Brückensperrung im Park Sanssouci

Das „blaue Wunder“ wird saniert

Planken und Aufhängungen der Brücke sind marode.

Im Potsdamer Volksmund wird die kleine Brücke „blaues Wunder“ genannt – obwohl der Überweg derzeit in blassgrüner Farbe erscheint. Jetzt muss die Brücke Sello-/Ecke Ökonomieweg im Park Sanssouci saniert werden. Der nach historischem Vorbild nach 1945 nachgebaute Überweg drohte zusammenzubrechen.

  • Kommentare
mehr
Besucher können das Ausfahren der Pflanzen aus dem Winterquartier erleben

Frischluft für Palme und Pomeranze

Das Ausfahren zentnerschwerer Kübelpflanzen aus dem Winterquartier  ist für die Gärtner von Sanssouci Schwerstarbeit. Traditionelle Technik hilft ihnen dabei.

Am Sonntag kommen Liebhaber exotischer Kübelpflanzen auf ihre Kosten: Im Park Sanssouci werden Palmen und andere empfindliche Gewächse aus den Hallen ins Freie gebracht. Unterdessen bereiten Buchsbaum-Schädlinge den Gartenexperten Sorge. Nur der Eichenprozessionsspinner scheint auf dem Rückzug.

  • Kommentare
mehr
„Frauensache“ im Schloss Sanssouci

Bayrische Prinzessin in Fritzens Gemächern

Reproduktion einer Fotografie (um 1900) des dritten Gästezimmers des Schlosses Sanssouci.

Schloss Sanssouci in Potsdam ist untrennbar mit Friedrich dem Großen verbunden. Der Preußenkönig ließ das Schloss auf dem Weinberg errichten und duldete dort zu seinen Lebzeiten keinen Frauenbesuch. Doch bald nach seinem Tod zog eine bayrische Prinzessin dort ein.

  • Kommentare
mehr
Schlösser und Gärten

Parkeintritt löst nicht das Problem

Alexander Fast (M.) arbeitet beim Besucherdienst in Sanssouci –   im Gespräch mit Renate Kemper aus Düsseldorf und ihrem Sohn Philipp.

Seit 2006 gibt es in Sanssouci den freiwilligen Parkeintritt. Das Problem, die Gartenanlagen in Schuss zu halten, löst er allerdings nicht. Es gibt ein großes finanzielles Defizit. Aber die Besucher reagieren aufgeschlossen auf die Spendenbitten der Besucherbetreuer.

  • Kommentare
mehr
Pflegezuschuss für Parkanlagen von Sanssouci

Potsdamer sollen über Vertrag entscheiden

4caac32c-c982-11e4-af81-23149c3dff9b.jpg

Die Einführung eines städtischen Millionenzuschusses zur Pflege der Parkanlagen von Sanssouci war ein Politikum. Die Stadt reagierte damit auf die von der Stiftung angekündigte Einführung eines Eintrittsgeldes für den Schlosspark Sanssouci. Vor einer Verlängerung des zunächst bis 2018 befristeten Vertrages sollen nun die Potsdamer befragt werden.

  • Kommentare
mehr
1 3

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg