Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Stolpe, Manfred

M Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ex-Ministerpräsident weiterhin engagiert
„Der Krebs gibt zurzeit Ruhe“: Manfred Stolpe im Gespräch mit der MAZ.

Der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Manfred Stolpe spricht im MAZ-Interview über sein Krebsleiden und dessen die Nebenwirkungen. Doch trotz der Krankheit blickt er optimistisch in die Zukunft und engagiert sich weiterhin bei diversen Projekten.

mehr
Denkmalschutz
Schloss Altdöbern ist zwar aus dem Dornröschenschlaf erwacht – aber trotz Sanierung mit Millionenaufwand ist ein zahlungskräftiger Nutzer für die Barockanlage nicht in Sicht.

Viele Schlösser in Brandenburg erstrahlen wieder in altem Glanz – doch was mit ihnen in der Zukunft passiert, ist dennoch unklar. Wer kümmert sich künftig um die ehemaligen Adelssitze? In einigen Kommunen wächst die Sorge, dass sie zur Last werden, die angesichts klammer Kassen nicht zu tragen sind.

  • Kommentare
mehr
Landespolitik
Der neue Generalsekretär der brandenburgischen SPD, Erik Stohn: Er will die Gräben in der Partei schließen.

Brandenburgs Regierungs- und SPD-Landeschef Dietmar Woidke räumt nach dem Scheitern der Kreisreform Fehler ein - und erhält auf dem Parteitag am Wochenende langen Applaus. Es gibt aber auch Kritik. Der neue Generalsekretär Erik Stohn erhielt 70,4 Prozent der Stimmen und war damit sehr zufrieden.

  • Kommentare
mehr
SPD-Landesparteitag in Potsdam
Erik Stohn soll neuer Generalsekretär der SPD Brandenburg werden.

Nach dem Scheitern der Kreisreform: Der Landtagsabgeordnete Erik Stohn soll am Sonnabend zum neuen Generalsekretär der SPD Brandenburg gewählt werden. Die Wahl wird mit Spannung erwartet. Denn ein schlechtes Ergebnis für Stohn kann auch als Quittung für Ministerpräsident Dietmar Woidke gewertet werden.

  • Kommentare
mehr
Polizeiüberblick vom 13. November
Zahlreiche Einfamilienhäuser waren in den vergangenen Tagen das Ziel von Einbrechern (Symbolbild).

Zahlreiche Einbrüche, ein Randalierer mit Axt, ein Radfahrer mit fast 2 Promille – diese und weitere Meldungen gibt es im aktuellen Polizeibericht aus dem Kreis Oberhavel vom 13. November.

  • Kommentare
mehr
Polizeiüberblick vom 12. November
Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit scheint sich die Zahl an Einbrüchen zu häufen (Symbolbild).

Viel zu viele Fahrer mit Alkohol im Blut, jede Menge Einbrüche und ein Wildschein auf der A10 – diese und weitere Meldungen gibt es im aktuellen Polizeibericht aus dem Kreis Oberhavel vom 12. November.

  • Kommentare
mehr
Aus für die Kreisreform in Brandenburg
Dietmar Woidke (SPD; links) besuchte in Prignitz die Meyenburger Möbel Gmb

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) reist durch die Prignitz. Zukunftstour Heimat ist seine Dienstreise überschrieben. Auf dem Programm stehen der Besuch der Kita Zwergenland, einer Möbelfabrik und der Heimatstube Willi Westermann. Ach so, nebenbei verkündet Woidke das Aus für sein wichtigstes Reformprojekt.

mehr
MAZ-Kommentar
Kommt jetzt nur schwer aus der Defensive: Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat den richtigen Zeitpunkt verpasst, das Chaos um die Kreisreform in Brandenburg zu sortieren und umzusteuern. Das nun offenbar geplante „Reförmchen“ wirkt wie eine Verzweiflungstat und stellt Woidke vor ein großes Dilemma, meint MAZ-Chefredakteurin Hannah Suppa.

  • Kommentare
mehr
Turm der Garnisonkirche Potsdam
Rund 100 Menschen protestieren während der Feierlichkeiten zum Baustart des Garnisonkirchturms.

Der Baustart für den Turm der Garnisonkirche ist am Sonntag in Potsdam unter freiem Himmel gefeiert worden. Wolfgang Huber, Altbischof und Vorsitzender des Kuratoriums der Baustiftung, betonte in seiner Predigt, dass der neue Turm werden solle, was er noch nie war: „ein Zentrum für Frieden und Versöhnung“. Rund 100 Protestierer hielten lautstark dagegen.

mehr
Land Brandenburg
Gegner der Kreisrefoprm protestieren vor dem Landtag.

Eigentlich soll im November über die Kreisgebietsreform in Brandenburg abgestimmt werden. Doch inzwischen mehren sich die Stimmen, das geplante Votum im Landtag über das umstrittene Reformprojekt zu verschieben – selbst bei den Regierungsparteien.

  • Kommentare
mehr
A 24: Herzsprung

Fünf Schwerlaster waren zu breit für den Baustellenbereich auf der A 24 zwischen Herzsprung und dem Autobahndreieck Wittstock. Sie beschädigten Mittwochfrüh 56 Warnbaken. Als die Polizei in die Begleitpapiere schaute, hatten die Lasterfahrer ein Problem.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg
Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD).

Brandenburgs früherer Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) hat sich für einen Neustart bei der Kreisgebietsreform ausgesprochen. „Mit „Augen zu und durch“ werde nur Verdruss gefördert, so der 81-Jährige. Eine Verwaltungsreform hält er dennoch für dringend erforderlich.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 18

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg