Menü
Anmelden
Thema Specials U US-Wahl 2016
Hillary Clinton gesteht ihre Niederlage ein.

Erstmals nach ihrer Niederlage in der Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump hat sich Hillary Clinton öffentlich geäußert. Alles über den Tag der Entscheidung in den USA lesen Sie in unserem Minutenprotokoll.

10.11.2016
Anzeige

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Die Flammen schlugen auf im kleinen Waldgebiet an der Lenzener Chaussee in Wittenberge. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung und fand vermutlich erste Indizien. Die Feuerwehr löschte das 700 Quadratmeter große Bodenfeuer.

21:04 Uhr
Anzeige
Kultur

Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg - Als Deutschland so verwüstet wurde wie heute Syrien

Vor 400 Jahren begann mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg. An seinem Ende war Deutschland verwüstet und zerstört. Ist das alles heute noch wichtig? Oder kann man vielleicht sogar Parallelen zu den Konflikten im Nahen Osten entdecken? Eine Spurensuche.

18.05.2018

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Panorama

Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg - Als Deutschland so verwüstet wurde wie heute Syrien

Vor 400 Jahren begann mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg. An seinem Ende war Deutschland verwüstet und zerstört. Ist das alles heute noch wichtig? Oder kann man vielleicht sogar Parallelen zu den Konflikten im Nahen Osten entdecken? Eine Spurensuche.

18.05.2018

Donald Tusk hat seinem Ärger über die Politik der US-Regierung Luft gemacht. US-Präsident Donald Trump agiere mit „launenhaftem Selbstbewusstsein“, kritisierte Donald Tusk auf einem EU-Treffen in Sofia.

16.05.2018

Erst die Kündigung des Iran-Abkommens mit dem Iran, nun die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem: Donald Trump und Benjamin Netanjahu sind eine gefährliche Allianz miteinander eingegangen. Eine Analyse.

14.05.2018
Anzeige

Außenminister Heiko Maas (SPD) führt an diesem Donnerstag Gespräche in Moskau, Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich in der nächsten Woche mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin in Sotchi. Die Fraktionschefin der Linken fordert von der Bundesregierung, die deutsch-Russischen Beziehungen wieder zu kitten.

11.05.2018

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Donnerstag in Aachen den Internationalen Karlspreis erhalten. Vor dem Hintergrund der Eskalation im Nahen Osten hat Macron die Europäer zu Stärke und Einigkeit aufgerufen: „Seien wir nicht schwach.“

10.05.2018

Der Atomvertrag von 2015 lässt dem Iran einige Freiheiten. Nur so konnte überhaupt eine Einigung erzielt werden. Seitdem wird gestritten: Bringt das Entgegenkommen Teheran zur Mäßigung? Oder eröffnet es radikalen Kräften ganz neue Möglichkeiten?

10.05.2018

Mit seinem Rückzug vom Iran-Abkommen wirbelt US-Präsident Trump die internationale Ordnung durcheinander. Auch Deutschland wird sich umorientieren müssen. Außenminister Heiko Maas dürfte bereits am Donnerstag die neue Zeit zu spüren bekommen – beim Antrittsbesuch in Moskau.

09.05.2018

Noch vor Monaten wurde Stormy Daniels in Washingtoner Politikkreisen als Pornodarstellerin abgetan. Doch die 39-Jährige beherrscht das Spiel mit der Öffentlichkeit wie keine zweite. Für Donald Trump könnte sie so zu einer ernsthaften Gefahr werden.

07.05.2018
1
/
1
Anzeige