Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
US-Wahl 2016
Hillary Clinton gesteht ihre Niederlage ein.
US-Wahl 2016

Erstmals nach ihrer Niederlage in der Präsidentschaftswahl gegen Donald Trump hat sich Hillary Clinton öffentlich geäußert. Alles über den Tag der Entscheidung in den USA lesen Sie in unserem Minutenprotokoll.

  • Kommentare
mehr

U Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Internet

Hillary Clinton tritt Twitter bei

Hillary Clinton twittert jetzt auch. Foto: Jim Lo Scalzo

Als drittes Mitglied der Clinton-Familie hat Hillary Clinton ein eigenes Profil bei dem Kurznachrichten-Dienst Twitter eingerichtet. Das Konto unter dem Namen der ehemaligen US-Außenministerin tauchte am Montagabend auf und erhielt bald ein blaues Häkchen, mit dem Twitter anzeigt, dass Profile echt sind.

  • Kommentare
mehr
Regierung

Obama will Furman als neuen Spitzen-Wirtschaftsberater

US-Präsident Obama zusammen mit Jason Furman.

US-Präsident Barack Obama will seinen langjährigen Mitarbeiter Jason Furman zu seinem wichtigsten Wirtschaftsberater machen. Er nominierte den 42-jährigen Harvard-Absolventen als Chef des Wirtschaftsrates (Council on Economic Advisers) im Weißen Haus.

  • Kommentare
mehr
Tiere

"Tag des Hundes": Flirtfaktor, treuer Begleiter und Mode-Accessoire

Mit Hunden wird es nie langweilig.

Hunde sind die besseren Menschen - jedenfalls wird ihnen manches leichter verziehen. Zum "Tag des Hundes" wollen Hundefreunde die besondere Rolle der Vierbeiner hervorheben und für Toleranz werben.

  • Kommentare
mehr
Soziales

Life Ball in Wien: 1001 Stars und eine Flaschengeist-Legende

Auch Elton John kam zum Charity-Event nach Österreich.

Bärtige Bauchtänzerinnen, Aladdins mit Bodypaint und ein 78-jähriger Flaschengeist: Für den Life Ball 2013 in Wien ist die US-Schauspielerin Barbara Eden wieder in ihre legendäre Rolle als "Bezaubernde Jeannie" geschlüpft.

  • Kommentare
mehr
Das Oberste Gericht Nordkoreas verurteilt einen Amerikaner zur Zwangsarbeit

15 Jahre Gulag für US-Bürger

Ein US-Bürger koreanischer Abstammung – da liegt es doch nahe, dass er mit seinem Besuch in Nordkorea nichts Geringeres bezweckte, als die kommunistische Führung in Pjöngjang stürzen zu wollen.

  • Kommentare
mehr
Hans-Joachim Giersberg wird 75

Herr der Schlösser

Der Abschied war ein vorzeitiger. Niemand bedauerte das mehr als er selbst. Hans-Joachim Giersberg hätte „seine“ Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg nur zu gern geordnet übergeben.

  • Kommentare
mehr
Wird das neue US-Kabinett ein Klub alter weißer Männer? Die Stammwählerschaft des Präsidenten protestiert gegen die Ministerriege

Obama enttäuscht die Frauen

John Kerry, anerkannter außenpolitischer Experte in Washington, blickt der morgigen Senatssitzung entspannt entgegen: Höchstwahrscheinlich stimmt die Parlamentskammer mit breiter Mehrheit dem Vorschlag von Barack Obama zu, den 69-Jährigen zum neuen US-Außenminister zu bestellen.

  • Kommentare
mehr
Vertauschte Rollen: Doris Schröder-Köpf steigt in die Politik ein – der Altkanzler kümmert sich um die Familie

Hillary und Bill lassen grüßen

Die USA haben die Clintons. Kein Ehepaar ergänzt sich seit Jahrzehnten politisch so perfekt wie Bill und Hillary. Seit sich beide 1971 an der Uni kennenlernten, gehen der Ex-Präsident und die Außenministerin gemeinsam durch dick und dünn.

  • Kommentare
mehr
1 ... 57 58 60

Wen würden Sie wählen?

6c46fbda-d530-11e7-9deb-d9e101ec633c
In Basel ist ein ICE entgleist

Am Mittwochabend ist in Basel ein ICE der Deutschen Bahn teilweise entgleist