Menü
Anmelden
Thema Specials V Voice of Germany

The Voice of Germany

Der Jüterboger Sänger Georg Stengel ging mit viel Selbstvertrauen in die Battles der Castingshow „The Voice of Germany“. Mit dem Song „Dein Hurra“ hat er am Sonntagabend seine Coaches und Fans begeistert – zum Weiterkommen hat es dennoch nicht gereicht.

27.11.2016

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Damit hat er wohl nicht gerechnet, als er das Erbe antrat: 100 Kilogramm hat ein Franzose in einem vererbten Haus gefunden. Jetzt kann sich der Schatzfinder über 3,5 Millionen Euro freuen – und der Staat über die Erbschaftsteuer.

23.11.2016

Am Tag nach seinem großen Auftritt bei The Voice of Germany hatte der Jüterboger Georg Stengel seinen nächsten großen Auftritt – und zwar vor seinen kleinen Fans, die nach Autogrammen verlangten. Und auch im Supermarkt ist er erkannt worden. Eine Bitte kam er dort aber nicht nach – mit einem Augenzwinkern.

24.10.2016

Im zweiten Anlauf hat es geklappt – am Sonntag ist Georg Stengel aus Jüterbog (Teltow-Fläming) bei „The Voice of Germany“ aufgetreten. 2015 scheiterte er noch knapp. Er konnte seine zwei Wunsch-Juroren überzeugen.

23.10.2016
Anzeige
Kultur

Jüterboger Georg Stengel tritt nochmal an - The Voice of Germany ist zurück

Wer wird die beste Stimme Deutschlands? Am Donnerstag beginnt die sechste Staffel des Erfolgsformats „The Voice of Germany“. Neben einer neuen Frau an Bord gibt es eine weitere Neuerung: Die Sendung macht in diesem Jahr dem „Tatort“ Konkurrenz. Außerdem darf Jüterbog wieder mitfiebern: Georg Stengel macht noch einmal mit.

20.10.2016

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Potsdam

Potsdamer fliegt bei "The Voice of Germany" raus - Schade, Jonny Lee!

Jonny Lee Möller aus Potsdam wollte „The Voice of Germany“ werden. Mit dem Song "Hold my Hand" haut er alle um - nur nicht seinen Coach Rea. Der kickt ihn aus der Show. Alles rund um Jonny Lees Auftritt gibt's hier zum Nachlesen.

13.11.2015
3
Kultur

Erinnerungen an bizarre Dreharbeiten - Als "Hitler" zur NPD-Demo kam

4
Anzeige