Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Voice of Germany

V Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Potsdam

Fernseh-Arzt Hirschhausen bald in Potsdam

Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen ist Ehrengast auf dem Brandenburg-Ball im Potsdamer Dorint-Hotel am 21. Januar 2017. Deutschlands Fernseh-Arzt Nummer Eins wird dort einen Scheck für seine Stiftung entgegennehmen. Hirschhausen engagiert sich seit Jahren für Gesundheitsbildung. Dafür setzt er sich auch mal eine rote Clownsnase auf.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog

Georg Stengel ist jetzt mit Band unterwegs

Gitarrist Frank Lawrenz , Nachwuchstalent Georg Stengel und Schlagzeuger Steffen Klämbt  (v.l.) bilden ein neues Trio.

Der Jüterboger Georg Stengel ist eine Rampensau. Mit seinem spontanen Tanz, seiner dunklen Stimme und hohen Unterhaltungspotenzial begeisterte er bei der Casting-Show „The Voice of Germany“. Jetzt ist er mit einer Band unterwegs. Mit zwei anderen Jüterboger Musikern tritt er beim Schlossparkfest auf.

  • Kommentare
mehr
Teltow

Andreas Kümmert rockt beim Stadtfest Teltow

Soulsänger Andreas Kümmert.

Beim 27. Stadtfest vom 1. bis 3. Oktober in Teltow (Potsdam-Mittelmark) tritt Andreas Kümmert auf. Der Blues- und Rocksänger aus Unterfranken hatte bei der TV-Castingshow „The Voice of Germany“ gewonnen und im März 2015 beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gesiegt, ist aber nicht angetreten.

  • Kommentare
mehr
Medien

Neue Shows auf ProSieben und Sat.1

Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt sollen 2017 eine neue Show bekommen.

ProSieben baut nach dem Abgang von Stefan Raab das Abendprogramm um. Das bewährte Duo Joko und Klaas bekommt ebenso wie Elton neue Aufgaben. Auch bei Sat.1 sind neue Shows geplant.

mehr
Konzert

Die Sängerin Racelle Jeanty jazzt gegen ein schlechtes Fußballspiel

Roberto Badoglio, Max Punstein und  Racelle Jeanty.

Es war sicher ein Wagnis, statt eines wichtigen Fußballspiels ein Konzert zu besuchen. Doch am Ende erwies sich jede Minute, die Racelle Jeanty im Babelsberger Rathaus sang, als ein Gottes-Geschenk. Gemeinsam mit der Max Punstein Group interpretierte sie alte Jazz-Standards und verjazzte Popmusik. Doch warum wurde es am Ende noch einmal trist?

  • Kommentare
mehr
Fußball

Max Giesinger gelingt Überraschungs-EM-Hit

Max Giesinger ist Fußball-Fan.

"Ist seid nicht alleine, hinter euch stehen 80 Millionen": Max Giesinger textet seinen Liebessong "80 Millionen" etwas um, legt den TV-Kommentar zum WM-Siegtor 2014 drunter und landet damit den bislang größten EM-Hit.

mehr
15 Jahre Coconut Beat Club

Freiluftparty vor dem Ludwigsfelder Rathaus

Bis in den späten Abend feierten die Gäste vor dem Rathaus.

Man kennt ihn noch von „The Voice of Germany“: Am Samstagabend begeisterte der Sänger Georg Stengel seine Fans bei einer Freiluftparty vor dem Ludwigsfelder Rathaus. Die hatte der Coconut Beat Club zu seinem 15 Geburtstag organisiert – und die Ludwigsfelder ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen.

  • Kommentare
mehr
Rückblick

Turmfest: Abbau an nur einem Tag

Wie     Tortenstücke ragen die Reste des Riesenrads beim Abbau in die Höhe.

Etwa 20 000 Besucher kamen am Wochenende zum 26. Luckenwalder Turmfest in die Kreisstadt. Die Organisatoren vom Kulturamt der Stadtverwaltung sind vollauf zufrieden, sowohl was die Besucherzahlen als auch den friedlichen Verlauf und das gute Wetter betrifft. Wieder erstaunlich: Was eine Woche Aufbauarbeiten kostete, war an einem Tag abgebaut.

  • Kommentare
mehr
Medien

Deutschland wieder Letzter beim ESC - Ukraine siegt

Gibt es ein Rezept für den sicheren ESC-Sieg? Die Moderatoren Måns Zelmerlöw und Petra Mede antworteten darauf mit einem sehr komischen Auftritt.

Grand Prix ist, wenn Deutschland Letzter wird? Lange Zeit sieht beim ESC-Finale alles nach einem Sieg von Australien aus, doch dann siegt überraschend die Ukraine. Das als Favorit gehandelte Russland wird nur Dritter, die Bundesrepublik nur Sechsundzwanzigster.

  • Kommentare
mehr
Medien

Kampf um die Punkte: ESC-Finale 2016 gestartet

Für Deutschland geht die 18 Jahre alte «The Voice of Germany»-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz mit dem Song «Ghost» ins Rennen. Photo: Britta Pedersen

Deutschland geht mit einer 18-Jährigen ins Rennen beim Eurovision Song Contest. Mit einem Sieg von Jamie-Lee rechnet aber kaum jemand.

  • Kommentare
mehr
Leute

ESC-Finale: Russland und Australien sind Top-Favoriten

Jugendlicher Charme: Frans, der für Schweden ins Rennen geht, ist gerade mal 17 Jahre alt.

"Zittern und Reden": Damit verbringt die deutsche Kandidatin Jamie-Lee die letzten Stunden vor dem ESC-Finale in Stockholm. Den Sieg sagen die Buchmacher einem anderen Kandidaten voraus.

  • Kommentare
mehr
Medien

Jamie-Lee hofft auf etwas ESC-Glück

Jamie-Lee Kriewitz ist ganz entspannt.

Beim Eurovision Song Contest guckt Europa auf eine Schülerin aus einem kleinen Ort in Niedersachsen - und wundert sich vielleicht. Mit ihrem Manga-Stil sticht Jamie-Lee aus der Masse heraus.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 13