Menü
Anmelden
Thema Specials W Wendezeit
  
Brandenburg

MAZ-Spezial zum 3. Oktober - 25 Gründe, warum die Einheit gut ist

Am 3. Oktober sind Ost- und Westdeutschland seit 25 Jahren wiedervereinigt. Wahrlich ein guter Grund zu feiern. Jeder hat seine eigenen, ganz persönlichen Gründe, warum er sich über die Einheit freut. Die MAZ hat 25 Gründe gefunden, warum die Einheit gut ist.

03.02.2018
Anzeige
Brandenburg

Brandenburgs Vize-Landtagschef für DDR-Aufarbeitung - Dombrowski kämpf gegen das Opfervergessen

Nach 25 Jahren Einheit sind die Opfer der DDR noch lange nicht vergessen. Nicht zuletzt sorgt für die Aufarbeitung der Geschichte die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft. Die hat nun einen neuen Bundesvorsitzenden: Den Vize-Präsidenten des Brandenburger Landtages.

18.10.2015

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Havelland

Industriegeschichte Premnitz Teil 9 - Mit der Wende kam die Herausforderung

Mit der Wiedervereinigung stand der Industriestandort Premnitz vor großen Herausforderungen, aber auch vor neuen Chancen: Neue Wohnviertel entstanden, das Schwimmbad wurde eröffnet und auf dem Gelände des ehemaligen Chemiefaserwerkes wurden Neuansiedlungen von Unternehmen gefördert.

08.08.2015
Potsdam

Potsdam bekommt Demokratie-Denkmal - Friedliche Revolution in Stein gemeißelt

Es ist eine kühne Idee, die einige Potsdamer entwickelt haben: Auf dem Luisenplatz soll mit einem ungewöhnlichen Denkmal auf den 4. November 1989 hingewiesen werden. Damals waren Tausende auf die Straße gegangen, um gegen die SED zu protestieren. Ihre Transparente werden nun verewigt.

08.08.2015
Brandenburg

Studie des Berlin-Instituts - Wie geht’s eigentlich der Einheit?

25 Jahre Einheit. 25 Jahre Zeit zum Zusammenwachsen. Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat den Stand Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung untersucht. Das Ergebnis ist gespalten. Wirklich gut läuft es in der Liebe. In Sachen Zuversicht und Lebensfreude sieht es aber ganz anders aus.

23.07.2015
Anzeige
Brandenburg

Brandenburgs Ex-Ministerpräsident und sein „Traumland“ - Manfred Stolpe träumt von Mega-Bundesland

Noch immer trauert der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Manfred Stolpe seinem „Traumland“ nach – ein Mega-Bundesland. In einem Rückblick auf das letzte Vierteljahrhundert erinnert er sich zudem an sein Leben als „Ersatz-Honecker“.

22.07.2015

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Ostprignitz-Ruppin

Als die D-Mark in den Osten kam - Der Trabi als Geldtransporter

In Säcken wurden die ausgedienten DDR-Mark-Scheine und Münzen zur Staatsbank nach Potsdam gefahren, während sich vor den Banken lange Schlangen von Menschen bildeten, die auf ihr erstes Westgeld warteten. Die Währungsunion am 1. Juli 1990 war auch im damaligen Kreis Kyritz eine logistische Herausforderung

04.07.2015
Brandenburg

Vor 25 Jahren rollte die D-Mark in die DDR - Westgeld im Osten

Am 18. Mai 1990 unterzeichneten Bundesfinanzminister Theo Waigel und sein DDR-Amtskollege Walter Romberg in Bonn den Vertrag über die Währungsunion von Bundesrepublik und DDR. Sie schufen damit unverrückbare Fakten für die deutsche Einheit, die im Oktober folgen sollte.

19.05.2015
Ostprignitz-Ruppin

Zwei Kyritzer wurden vor 25 Jahren in die DDR-Volkskammer gewählt - Abstecher in die große Politik

20.03.2015
Ostprignitz-Ruppin

Der engagierte Neuruppiner Arzt Manfred Kalz starb mit 77 Jahren - Zwischen Politik und Medizin

Einer der engagiertesten Ärztevertreter aus Neuruppin ist tot. Manfred Kalz starb vor wenigen Tagen im Alter von 77 Jahren. 14 Jahre lang leitete Manfred Kalz die Kinderklinik des Bezirkskrankenhauses Neuruppin, später der Ruppiner Kliniken. Er engagierte sich für die Wählergemeinschaft Pro Ruppin.

27.01.2015
Anzeige
1
/
1
Anzeige