Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Astronomie
Großzerlang
Das Pfadfinderlager in Großzerlang.

Nach dem Zeltlager der Pfadfinder mit mehr als 5000 Teilnehmern gibt es in Großzerlang Kritik. Schwere Fahrzeuge seien über eine dafür nicht geeignete schmale Straße gefahren und Anwohner beschwerten sich über Lärm.

mehr
Großbeeren
Der 32 Meter Hohe Gedenkturm in Großbeeren wurde im Jahr 1913 erbaut und erinnert an die Schlacht bei Großbeeren am 23. August 1813.

Hobbyfotografen haben sich in der Sternschnuppen-Nacht von Sonnabend zu Sonntag auf dem 32 Meter hohen Gedenkturm in Großbeeren getroffen. Sternschnuppen sahen sie sich, dafür aber den Berliner Fernsehturm.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Beim Tourismusverband Prignitz wünscht man sich mehr Gastgeber, die ihre Unterkünfte klassifizieren lassen. V.l.: Kati Bork, Mike Laskewitz und Bodo Rückschlag.

Der Tourismusverband Prignitz möchte, dass mehr Gastgeber ihre Unterkünfte, seien es Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder auch Privatzimmer, klassifizieren lassen. Dafür kann man sich an den Verband wenden. Je nach Ausstattung wird die Unterkunft mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet – von einfach bis erstklassig.

  • Kommentare
mehr
Sternenhimmel über Brandenburg im August 2017
Die „Perlenschnur“ von Arktur bis Deneb.

Wer in diesem Leben noch eine totale Sonnenfinsternis erleben will, muss sich am 21. August in die USA aufmachen. In Deutschland ist es erst wieder im Jahr 2083 soweit. Doch auch für Daheimgebliebene bietet der August-Nachthimmel viel Wunderbares – zum Beispiel die sogenannten Laurentiustränen.

  • Kommentare
mehr
Sternenhimmel über Brandenburg im Mai 2017
Das Sternbild Löwe

Im Mai beherrschen die Frühlingssternbilder Löwe, Jungfrau und Bootes den Nachthimmel. Astronomie-Lehrer Uwe Schierhorn erklärt, wie der Löwe der Mythologie an den Himmel kam und wann, wo und wie der Komet Johnson beobachtet werden kann.

  • Kommentare
mehr
Außenposten im All
Jetzt soll es losgehen: Nachdem der Raumfrachter „Tianzhou 1“ (Himmlisches Schiff) einen Test erfolgreich bestanden hat, kündigte China den Bau einer eigenen Raumstation an.

Die Vorbereitungsphase mit Raumlabor und Cargo-Schiff ist erfolgreich abgeschlossen. China kann es jetzt kaum abwarten, mit dem Bau einer großen Raumstation zu beginnen. Haben die Chinesen bald den einzigen Außenposten im All?

mehr
Gennadi Padalka
Der russische Kosmonaut Gennadi Padalka beendet seine Karriere.

878 Tage, 11 Stunden, 29 Minuten und 24 Sekunden – so lange war der russische Kosmonaut Gennadi Padalka im All. Keiner hat es länger geschafft als er. Jetzt hängt der 58-Jährige seinen Raumanzug an den Nagel.

mehr
Wer darf zur ISS?
Sie könnte die erste deutsche Frau auf der Raumstation ISS sein: Eurofighter-Pilotin Nicola Baumann.

Im Jahr 2020 könnte Nicola Baumann zehn Tage auf der ISS verbringen. Was sie mitnehmen würde? Schokolade!

mehr
Sternenhimmel über Brandenburg im April 2017
Das Frühlingsdreieck.

Das astronomische Highlight im April ist der Jupiter: Er steht am 7. April der Sonne genau gegenüber. Autor Uwe Schierhorn erklärt, welche drei Dämmerungsphasen es gibt und wie man das Frühlingsdreieck am Nachthimmel ausfindig macht.

  • Kommentare
mehr
Weltraumforschung
Susanne Peters will  zur ISS fliegen.

Sigmund Jähn war längst von seiner Kosmos-Mission zurück, als Susanne Peters geboren wurde. Bis heute war keine deutsche Astronautin im All. Die 31-Jährige will das ändern. Doch noch fehlt finanzielle Schubkraft.

  • Kommentare
mehr
Sternenhimmel über Brandenburg im März 2017

Am 20. März beginnt in diesem Jahr der Frühling. Dann steht die Sonne direkt über dem Äquator und wechselt dann auf die Nordhalbkugel. Am Nachthimmel zeigt sich das Frühlingsdreieck in all seiner Pracht. Und Ende des Monats werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt.

  • Kommentare
mehr
Für Experiment
Das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon hat 2,5 Tonnen Fracht zur ISS gebracht.

Mit einem Tag Verspätung hat das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon an der Internationalen Raumstation ISS angelegt – und 20 Mäuse für ein Experiment gebracht.

mehr
1 3 4 ... 36

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?