Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Abschlussfeier mit Talar und Hut

VWA Wildau Abschlussfeier mit Talar und Hut

Vollberufstätige Studenten haben am Wochenende bei der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Wildau ihr Abschlusszeugnis bekommen. Und sind stolz auf sich, dass sie die Doppelbelastung geschafft haben.

Voriger Artikel
Großes Interesse an „Jobstart“ in Wittstock
Nächster Artikel
Neustart in der Babypause - Elternzeit zum Jobwechsel nutzen

Aus den Händen von Abteilungsleiterin Susann Lardon erhielten die Absolventen ihre Bachelor-Abschlusszeugnisse.

Quelle: Schmidt

Wildau. Die Stadt Wildau etabliert sich immer mehr als gefragter Studien- und Lernort. Und das nicht nur für junge Studierende an der Technischen Hochschule. Gestandene Frauen und Männer, die neben ihrem Berufs- und Familienalltag die Grundlage für eine akademische Berufskarriere legen, sind an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Wildau willkommen. Am Wochenende erhielten rund 100 Absolventen nach einem oder zwei Jahren Studienzeit den begehrten VWA- oder Bachelor-Abschluss. Gleichzeitig wurden 28 neue Studenten immatrikuliert, die von nun an die Hörsaalbank drücken werden.

„Ich arbeite in der Poststelle einer Pharmafirma in Berlin und möchte einmal eine Führungsaufgabe übernehmen. Deshalb starte ich jetzt mein zweijähriges Studium in Logistikökonomie“, erklärte Christin Müller vor der Feierstunde. Während die junge Berlinerin ihre Immatrikulationsurkunde in Empfang nahm, freute sich Georg Sämisch aus Ragow bereits über seinen gelungenen Studienabschluss als Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft. „Ich habe bereits drei Jahre Betriebswirtschaft in Hamburg absolviert und konnte jetzt das Studium an der Akademie in Wildau abschließen. Ich arbeite bei Vissmann in Mittenwalde im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung“, so der 29-Jährige. Sein Arbeitgeber hätte das Studium unterstützt und Bildungsurlaub eingeräumt. In der Abschlussarbeit beschäftigte sich der Student praxisbezogen mit der Optimierung von Bestellprozessen.

Im schwarzen Talar, mit Hut und mit blauer Schärpe genoss der junge Mann aus Ragow seine Exmatrikulationsfeier im Beisein von 60 VWA-Absolventen der Bachelor-Studiengänge aus den Studienorten Wildau, Hamburg, Rostock, Leipzig und Dresden sowie ihren Angehörigen. 26 Absolventen aus Verwaltungen und Firmen erhielten zeitgleich ein spezielles VWA-Zertifikat. „Auch unsere Verwaltungsangestellten qualifizieren sich an der Akademie für ihren Beruf“, sagte Marion Degenhardt, Dezernentin für kommunale Angelegenheiten und inneren Dienstbetrieb des Landkreises.

Verwaltungsmitarbeiter müssten sich stetig fortbilden. Dass Verwaltungshandeln oft gravierende Auswirkungen habe, zeigten die Entscheidungen der Kreisbehörde zum Brandschutz am BER. „Sie sind ein Glücksfall für Ihre Arbeitgeber, weil Sie Praxis anwenden und Wissenschaft lernen“, so Degenhardt an die Studenten und Absolventen. Enge Kooperationsbeziehungen pflegt die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau zur TH sowie zu weiteren Hochschulen in Deutschland, weil sich vor allem Bachelor-Studiengänge einer großen Nachfrage erfreuen und dazu wissenschaftliches Know-how der Hochschulen nötig ist, erklärte Direktor und Akademieleiter Torsten Fritz. Seit diesem Jahr können VWA-Studenten zudem einen Masterstudiengang über vier Semester in Wildau beginnen und somit ihr Studium fortsetzen.

Träger der 2001 gegründeten Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau ist die Technische Akademie Wuppertal, die bundesweit fünf Standorte betreibt und nebenberufliche Weiter- und Fortbildung mit VWA-Abschlüssen, Bachelor- und Masterabschlüssen anbietet. Die Technische Akademie Wuppertal ist bereits seit 1991 in Wildau mit Umschulungsofferten präsent.

Pro Jahr absolvieren in Wildau rund 50 Frauen und Männer die Akademie. Der Trend geht derzeit zum Abschluss von Bachelor- und Master-Studiengängen.

Von Uta Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg