Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Bad Belzig zeigt Chancen im Beruf auf

Hunderte Besucher bei Ausbildungsmesse Bad Belzig zeigt Chancen im Beruf auf

Hunderte Besucher haben sich am Wochenende in Bad Belzig über berufliche Chancen informiert. Mehr als 50 Aussteller waren der Einladung des Vereines Arbeit und Leben gefolgt und präsentierten ihre Offerten. Ausgerechnet einige naheliegende Branchen ließen die Gelegenheit, Nachwuchs zu binden, ungenutzt.

Voriger Artikel
Landkreis mit goldener Zukunft
Nächster Artikel
Aktionen zum Mitmachen

Gute besucht war die Ausbildungsmesse in Bad Belzig.

Quelle: Michaela Riedel

Bad Belzig. Justin Bading hat schon einen Plan für das Leben. Er möchte nämlich gern auswandern. Nach Brasilien. Was er beruflich werden will, weiß er allerdings noch nicht so genau. Deshalb hat der Neuntklässler von der Krause-Tschetschog-Oberschule am Wochenende die Ausbildungsmesse in der Kur-und Kreisstadt besucht und sich über die Vielzahl und Vielfalt der Möglichkeiten informiert. Am Stand der Victoria-Einrichtungen-GmbH zeigte er nicht nur Geschick im Umgang mit dem Hobel, sondern Interesse. „Deutsche Fachkräfte sind im Ausland allemal gefragt“, kommentierte Ulrich Heckendorf die Vorstellungen des jungen Mannes aus Mörz. Für den Unternehmer aus dem Gewerbepark Seedoche ist die Präsenz in der Albert-Baur-Halle seit Jahr und Tag ein Pflichttermin. Mit Becky Haseloff, die vor Ort von ihrer Tischlerlehre bei dem Ladenbauer schwärmt, gab es ebenfalls dabei seinerzeit den ersten Kontakt.

Justin Bading versuchte sich  am Stand der Victoria-Einrichtungen-GmbH beim Hobeln

Justin Bading versuchte sich am Stand der Victoria-Einrichtungen-GmbH beim Hobeln.

Quelle: René Gaffron

Etwa 50 Unternehmen präsentierten sich am Sonnabendmittag bei der 16. Auflage der Veranstaltung. Der Verein für Arbeit und Leben hat einmal mehr ein – inklusive Versorgung – ansprechendes Ambiente geschaffen, bei dem Angebote und Nachfrage abgeglichen werden konnten. Vier Stunden lang war Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, wenngleich gegen 11 Uhr der Andrang etwas größer war.

Service

Mitarbeiter gesucht? Express-Anzeige gebucht. MAZjob.de

Pflegekräfte gesucht

Erstmals dabei war die Jedermann-Gruppe aus Brandenburg/Havel, die examinierte Pflegekräfte für ihr sehr breites Dienstleistungsspektrum sucht. „Wir hatten sehr gute Gespräche“, bestätigen Wenke Notzke und Yvonne Hinneburg. Das sei ihnen wichtig, „denn wer sich für diesen Beruf entscheidet, trifft in der Regel eine sehr bewusste Entscheidung.“ Positive Erfahrungen mit dem Nachwuchs vom Lande hat nicht minder Dirk Reinke. „Wer für den Ausbildungsplatz den ersten Schritt an Mobilität beweist und nach Brandenburg/Havel kommt, ist später bereit, die Mechatronikerlehre an den weiteren Standorten zu komplettieren“, sagt der Ausbildungsmeister der Heidelberg-Druckmaschinen-AG.

Service

Tausende Jobs im ganzen Land Brandenburg: MAZjob.de

Land- und Forstwirte nicht vertreten

Qualitäten, die außerhalb offenbar geschätzt werden. Ausgerechnet die im Hohen Fläming eigentlich naheliegenden Branchen wie Land- und Forstwirtschaft oder Gastronomie glänzten indes mit Abwesenheit. Dabei hat sich dieses Mal im Vergleich zu den Vorjahren ein neues Besucherklientel ein Stelldichein gegeben. Die Flüchtlinge und Asylbewerber informierten sich über hiesige Arbeitsangebote. „Einer der Syrer hat offenbar Zimmermann gelernt“, so Ulrich Heckendorf. „Beim Anblick des Holzes haben seine Augen geradezu geleuchtet. Mit dem Hobel hat er den besten Span des Tages produziert.“

Von René Gaffron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg