Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Chef verzweifelt gesucht

Ruhestandswelle in Brandenburg Chef verzweifelt gesucht

Suche Chef, biete Firma: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung gehen in Brandenburg reihenweise Geschäftsführer in den Ruhestand und suchen einen Nachfolger für ihr Unternehmen. Tausende Firmen sind betroffen. Das Problem: Obwohl die Geschäfte gut laufen, tun sich Unternehmer mit der Suche nach einem Nachfolger schwer.

Voriger Artikel
Pfadfinder für dicke Rohre
Nächster Artikel
In der Erkältungszeit im Büro regelmäßig die Tastatur reinigen

Viele Chefsessel bleiben häufig leer.

Quelle: dpa-Zentralbild

Potsdam. Suche Chef, biete Firma: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung gehen in Brandenburg reihenweise Geschäftsführer in den Ruhestand und suchen einen Nachfolger. „Unternehmer kommen verstärkt zu uns, um sich beraten zu lassen“, erklärte Andreas Lehmann, der bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam Betriebsübergänge begleitet. Die Suche nach einem Nachfolger wird schwerer, hat Lehmann beobachtet: „Man merkt schon, dass immer mehr Unternehmer keinen Nachfolger finden können.“ Frank Wiethoff, Regionalvorstand Ost bei der Wirtschaftsberatung KPMG drückt es drastisch aus: „Die Familienunternehmen in Ostdeutschland steuern auf ein massives Führungsproblem zu.“

Statistisches

135.000 Unternehmen müssen sich in Deutschland bis 2018 nach einem neuen Chef oder Käufer umsehen, in Brandenburg sind es 3200. Das geht aus einer Statistik des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) hervor.

Tatsächlich dürften die Zahlen höher liegen, da das IfM bei seiner Berechnung bestimmte Kleinunternehmen als Übernahmekandidaten ausklammert. Davon gibt es in Brandenburg besonders viele.

Das Wirtschaftsministerium geht etwa davon aus, dass allein im märkischen Handwerk in den kommenden fünf Jahren 6000 Betriebsübergaben anstehen.

Laut dem Institut für Mittelstandsforschung (IfM) müssen sich 3200 märkische Familienunternehmen nach einem neuen Chef oder einem Käufer umsehen. Die IHK Potsdam geht von höheren Zahlen aus: Allein in Westbrandenburg könnten in den kommenden Jahren bis zu 7000 Unternehmer in Rente gehen.

Service

Neuen Chef gesucht? Express-Anzeige gebucht. MAZjob.de

Chefsuche in Ostdeutschland besonders schwer

Der Beratungsbedarf sei immens, sagte Andreas Schulz, Vorstandsvorsitzender der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS). „Die Zahl der Übernahmekandidaten steigt, da viele Gründer aus der Wendezeit nun ins Rentenalter kommen“, sagte er. „Zugleich sinkt die Zahl interessierter Nachfolger infolge von anhaltendem Geburtenmangel. Daher ist die Auswahl an übernahmefähigen Unternehmen so groß wie noch nie.“ Die Suche nach einem Käufer oder Chef kann Jahre dauern, viele Fragen sind beim Betriebsübergang zu beachten. IHK-Experte Lehmann rät deswegen, sich früh mit dem Thema zu befassen.

In Ostdeutschland gestaltet sich die Chefsuche besonders schwer, wie Rosemarie Kay vom IfM sagte. Die Wirtschaft hier sei kleinteiliger, die Zukunftsaussichten angesichts des demografischen Wandels schlechter. Unternehmen, die vorrangig regionale Märkte bedienten, breche die Nachfrage weg. „Das macht diese Unternehmen nicht attraktiv für potenzielle Übernehmer“, sagte Kay.

Die Finanzierung einer Unternehmensübernahme sei oft weniger das Problem, erklärte MBS-Chef Andreas Schulz. Kompliziert sei die Ermittlung des richtigen Kaufpreises: „Für den einen geht es um das Lebenswerk und zugleich die Absicherung des Ruhestandes, der andere darf aber nicht abgeschreckt werden“, sagte er. „Hier müssen unsere Experten oft viele Unterlagen studieren, um zu einem fairen Marktwert zu kommen.“

Von Torsten Gellner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg