Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Empörung über mögliche Bahnwerk-Schließung

Eberswalde Empörung über mögliche Bahnwerk-Schließung

Die Hängepartie um die Zukunft des Bahnwerks Eberswalde spitzt sich weiter zu. Nach Medienberichten soll das Werk endgültig schließen. In der Vergangenheit hatten Mitarbeiter immer wieder Demos gegen die mögliche Schließung des traditionsreichen Standortes. Bahnmitarbeiter und Landespolitiker haben unterdessen mit Empörung reagiert.

Voriger Artikel
Arbeitsmarkt zeigt sich im November robust
Nächster Artikel
Neuruppin: Neuer Kurs für Flüchtlinge

Möglicherweise findet die Fahrzeuginstandhaltung der Bahn bald nicht mehr in Eberswalde statt.

Quelle: dpa-Zentralbild

Eberswalde. Die rund 360 Mitarbeiter des Bahnwerks Eberswalde (Barnim) müssen weiter um ihre Arbeitsplätze bangen. Nach Informationen der „ Märkischen Oderzeitung“ soll das Werk nun doch endgültig geschlossen werden. Bahnchef Rüdiger Grube werde diese Entscheidung Ende der Woche der Belegschaft der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH auf einer Betriebsversammlung mitteilen, schreibt das Blatt (Dienstag). Die Deutsche Bahn dementierte umgehend. „Es ist noch nichts entschieden“, sagte ein Sprecher des Unternehmens noch am Montagabend.

Vor dem Werk gab es immer wieder Mahnwachen der Beschäftigten gegen eine Schließung des traditionsreichen Standorts. Erst vor zwei Wochen hatte der Betriebsrat in einem Brief an Bund, Land und Deutsche Bahn von Wut und Verzweiflung in der Belegschaft geschrieben.

Klarheit von der Bahn gefordert

Bahnmitarbeiter und Landespolitiker haben mit Empörung auf die mögliche Schließung reagiert. „Es muss jetzt dringend von der Deutschen Bahn Klarheit geschaffen werden“, sagte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) am Dienstag. Der Chef des Werksbetriebsrats, Ulf Böhnke, erklärte: „Wenn das so ist, dann wäre das eine Schweinerei.“ Die Mitarbeiter des Instandhaltungswerks seien „entrüstet“. Die Deutsche Bahn (DB) verwies indes darauf, dass es noch keine endgültige Entscheidung gebe.

Ein DB-Sprecher sagte am Dienstag: „Es gibt keinen neuen Stand. Die Gespräche laufen noch.“ Eigentlich sollte schon bis Ende Oktober klar sein, ob die Verhandlungen mit einem potenziellen Investor erfolgreich waren. Der Betriebsrat reagierte in den vergangenen Wochen auf die Hängepartie zunehmend verärgert, mittwochs gab es Mahnwachen vor dem Instandhaltungswerk für Güterwaggons. Böhnke zufolge war eigentlich vorgesehen, dass sich die DB-Spitze mit dem Betriebsrat am 11. Dezember trifft, um über die Bahnwerk-Zukunft zu informieren.

Marktbereinigung vs. Zukunftssicherung

Wirtschaftsminister Gerber sagte weiter: „Der Eindruck verstärkt sich, dass es der Deutschen Bahn mehr um Marktbereinigung als um die Zukunftssicherung des Standorts Eberwalde geht.“ Seit Wochen fanden dem Ministerium zufolge keine Verkaufsverhandlungen mehr statt.

Auch im Landtag in Potsdam hagelte es am Dienstag Kritik am Bahnkonzern. Linken-Fraktionschef Ralf Christoffers sagte: „Ich kann keine betriebswirtschaftlichen Gründe für eine Schließung erkennen.“ Die Bahn habe auch eine strukturpolitische Verantwortung für die Region. SPD-Fraktionschef Klaus Ness betonte: „Von der Bahn würde ich als Bundesunternehmen ein anderes Verhalten erwarten. Eine Schließung des Bahnwerkes, des größten Arbeitgebers von Eberswalde, wäre ein herber Schlag für die Stadt.“

Service

Tausende Jobs im ganzen Land Brandenburg: MAZjob.de

Vor gut einem Jahr hatte die Bahn angekündigt, das Werk nordöstlich von Berlin spätestens bis Ende 2016 aufgeben zu wollen. Als Grund wurde ein Rückgang der Reparaturen von Güterwaggons angeführt. Dann kam ein potenzieller Investor ins Gespräch. Ursprünglich wollte der Bahnkonzern schon vor einigen Wochen mitgeteilt haben, ob die Verhandlungen erfolgreich waren.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg