Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Job weg nach Hass-Post auf Facebook

Volksverhetzung und Verunglimpfung Job weg nach Hass-Post auf Facebook

Nach einem Hass-Post auf Facebook gegen das ertrunkene Flüchtlingskind Aylan ist der Verfasser jetzt seinen Job los. Der Mann aus Berlin-Hellersdorf war über eine Zeitarbeitsfirma beim Logistikunternehmen Hermes beschäftigt. Doch Hermes, das Menschen aus 60 Nationen beschäftigt, duldet keine rassistischen und menschenverachtenden Äußerungen.

Voriger Artikel
Ausbildungsmesse für Westbrandenburg
Nächster Artikel
Einstieg in eine Ausbildung ist derzeit noch möglich

Hermes hat einen Mann wegen rassistischer Äußerungen gefeuert.

Quelle: dpa

Berlin.  Nach einem Hass-Post zum ertrunkenen Flüchtlingskind Aylan ist ein 26-jähriger Berliner seinen Job losgeworden. Das Logistikunternehmen Hermes habe den Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma, die den Mann an ein Berliner Speditionsunternehmen vermittelt hatte, ausfindig gemacht, sagte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch. Die Berliner Firma hatte auch Transporte für Hermes erledigt.

Der Hermes-Sprecher sagte, wer als Mitarbeiter oder auch Angestellter von Kooperationspartnern gegen den Verhaltenskodex der Firma verstoße, müsse mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. Menschen aus 60 Nationen seien bei Hermes beschäftigt - "und darauf sind wir stolz". Rassistische und menschenverachtende Äußerungen würden nicht geduldet. Die Zeitarbeitsfirma habe den Vertrag mit dem 26-Jährigen beendet.

Das Bild des ertrunkenen Aylan hatte weltweit Bestürzung ausgelöst. Der 26 Jahre alte Berliner soll den Tod des Jungen auf Facebook mit drastischen Worten verunglimpft und damit seine Menschenwürde herabgesetzt haben. Gegen den Mann wurden auch Ermittlungen eingeleitet. Zu dem Fall gingen bei der Polizei mehr als 100 Anzeigen ein. Facebook löschte das Posting.

Der mutmaßliche Verfasser ist der Polizei bereits bekannt. In den Akten finden sich Vorwürfe wie Volksverhetzung, Körperverletzung, Diebstahl und das Erschleichen von Leistungen.

Tausende Jobs im ganzen Land Brandenburg: MAZjob.de

Mitarbeiter gesucht? Expressanzeige gebucht: MAZjob.de/expressbooking

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg