Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Historisches Tief bei Arbeitslosigkeit

Brandenburgs Arbeitslosenquote im Mai 2015 bei 8,5 Prozent Historisches Tief bei Arbeitslosigkeit

Seit der Wende waren in einem Mai nie so wenige Menschen in Brandenburg arbeitslos, wie in diesem Jahr: Die Arbeitslosenquote in der Mark ist auf einen Tiefstand von 8,5 Prozent gesunken, in Potsdam sogar auf 7 Prozent. Die Linksfraktion warnt vor zu schneller Euphorie.

Voriger Artikel
Vorhang auf für Filmtalente von morgen
Nächster Artikel
Junge Unternehmen bekommen Fachkräftemangel zu spüren

In Brandenburg lag die Arbeitslosenquote im Mai bei nur 8,5 Prozent.
 

Quelle: dpa

Potsdam.  Die Arbeitslosenquote in Brandenburg ist im Mai auf 8,5 Prozent gesunken. Das ist der niedrigste Wert in einem Mai seit der Wiedervereinigung im Oktober 1990. Erstmals seit Beginn der statistischen Erfassung sank die Zahl der erwerbslos gemeldeten Menschen in Brandenburg auf unter 113.000, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte.

Service

Tausende Jobs im ganzen Land Brandenburg: MAZjob.de

Im Mai waren 112.921 Brandenburger arbeitslos gemeldet. Das sind 5245 weniger als im April und 10.897 weniger als im Mai 2014. Verglichen mit dem Vorjahresmonat ist das ein Rückgang um 0,8 Prozentpunkte mit dem Vormonat um 0,4 Punkte. „Die Entwicklung auf dem Brandenburger Arbeitsmarkt spiegelt die gute wirtschaftliche Lage wider“, bemerkte der Geschäftsführer der regionalen Arbeitsagentur, Bernd Becking.

Nur 7 Prozent Arbeitslosigkeit in Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam verzeichnet im Mai eine Rekord-Arbeitslosenquote von 7 Prozent. Insgesamt waren Mitte Mai 22.963 Menschen arbeitslos gemeldet, 982 weniger als im April und 1.772 weniger als im Mai 2014. Die Arbeitslosenquote lag nun bei 7 Prozent und somit 0,3 Prozentpunkte unter dem Vormonats- und 0,5 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert.

Auch in Berlin historisch niedrige Arbeitslosenquote

Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin ist im Mai auf den niedrigsten Stand in diesem Monat seit 1991 gesunken. Es waren 196.353 Berliner erwerbslos gemeldet, 4624 weniger als im April und 7756 weniger als im Mai 2014. Die Quote verringerte sich im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf 10,8 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte. „Die Entwicklung auf dem Berliner Arbeitsmarkt spiegelt die gute wirtschaftliche Lage wider“, sagte der Geschäftsführer der regionalen Arbeitsagentur, Bernd Becking. Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei stark gestiegen: „Den Berliner Arbeitsagenturen wurden im Mai 6700 offene Stellen gemeldet, 1000 mehr als im April.“

Warnung von der Linksfraktion

Die Linksfraktion im Brandenburger Landtag fordert angesichts der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt, die Situation von Langzeitarbeitslosen nicht aus dem Blick zu verlieren. Die positive Entwicklung müsse endlich auch bei ihnen ankommen, fordert der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion, Andreas Bernig. Mit einem stagnierenden Anteil um die 40 Prozent fehle vielen Langzeitarbeitslosen jede Perspektive. „Einmal in Hartz IV angekommen, fehlt vielen die Kraft, sich selbständig aus der Spirale von Armut, Arbeitslosigkeit und den damit häufig verbundenen Problemen zu befreien“, sagte Bernig.

In Brandenburg haben Programme für öffentlich geförderte Beschäftigung eine lange Tradition. Die Koalition will weiterhin Langzeitarbeitslosigkeit durch Integration in langfristige öffentlich geförderte Beschäftigung bekämpfen und dafür EU-, Bundes-, Landes- und kommunale Mittel zusammenführen. Eine wirksame neue Form der Arbeitsförderung für schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose könnten Sozialunternehmen werden. Erste Erfahrungen in der Lausitz sind ermutigend.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg