Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Titan-Implantate aus Luckenwalde

Medizinproduktehersteller plant Erweiterung im Biopark Titan-Implantate aus Luckenwalde

Weltweit beliefert die Merete GmbH 1000 Kunden in 40 Ländern mit Medizintechnik. Jetzt will sich das Unternehmen im Luckenwalder Biotechnologiepark erweitern.

Voriger Artikel
Investitionen auf Spitzenniveau
Nächster Artikel
Tiere am Arbeitsplatz – ein Pro und Contra

Der Merete-Geschäftsführer Emmanuel Anapliotis (r.) und Produktionsleiter Andreas Buchholz zeigen Titan-Implantate.

Quelle: Elinor Wenke

Luckenwalde. Wer ein neues Hüftgelenk benötigt, dem wird möglicherweise ein Erzeugnis „made in Luckenwalde“ implantiert. Die Merete Medical GmbH mit ihrem Zweigunternehmen Aristotech im Biotechnologiepark will ihre Präsenz in Luckenwalde verstärken und sich erweitern. Der Hersteller hochwertiger Medizintechnik, Implantate und Instrumente auf dem Gebiet der Orthopädie und Chirurgie plant im Biotechnologiepark eine zusätzliche Halle von rund 1600 Quadratmetern Fläche und will dafür fünf Millionen Euro investieren. Darüber informierte der Merete-Gründer und Geschäftsführer Emmanuel Anapliotis (74) die Luckenwalder Stadtverordneten.

Zu den Merete-Produkten gehören unter anderem Titan-Hüftgelenke sowie Fuß-Implantate, insbesondere auch in der Kinderchirurgie. Aristotech ist ein Zulieferer mit Präzisionsgesenkschmiedeteilen vor allem für mittelständische Unternehmen.

Gemeinsam mit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) hat das Unternehmen Merete eine neue Oberflächenveredlung entwickelt, das sogenannte Epical-Verfahren. „Es ist kein Beschichtungsverfahren im klassischen Sinne“, erklärt Produktionsleiter Andreas Buchholz (47), „sondern die Veredlung mit Calcium wird direkt in die Produktoberfläche eingebracht.“ Die Implantate würden wesentlich besser in die Knochen einwachsen, so Buchholz. Das Verfahren wurde 2012 zugelassen.

Hintergrund

1996 wurde die Merete GmbH mit Sitz in Berlin gegründet, im Jahr 2006 das Zweigunternehmen Aristotech im Biotechnologiepark Luckenwalde.

2011 wurde der Hauptsitz des Unternehmens Merete von Berlin nach Luckenwalde verlagert.

149 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt, davon 99 in Berlin, 44 in Luckenwalde und weitere sechs im Ausland. Weitere Standorte befinden sich in Warschau, Paris und Chicago.

20 neue Mitarbeiter sollen in den nächsten zwei Jahren eingestellt werden.

In Berlin, dem ersten Standort der Merete-Gruppe, steht bisher eine Pilotanlage für das neue Verfahren. „Die industrielle Fertigung soll künftig ausschließlich in Luckenwalde in der neuen Halle laufen“, sagt Anapliotis. Buchholz nennt die Gründe für den geplanten Erweiterungsbau: „Unsere räumlichen Kapazitäten haben wir komplett ausgereizt. Wegen der Erfolge am Markt und des großen Bedarfs wollen wir expandieren.“

Service

Mitarbeiter gesucht? Express-Anzeige gebucht. MAZjob.de

Gleichzeitig werden damit auch die Zahl der Mitarbeiter und der Maschinenpark aufgestockt. Zudem ist man mit den Standortbedingungen in Luckenwalde äußerst zufrieden. Mit dem Bau soll noch in diesem Jahr, mit der Produktion 2016 begonnen werden. Die Halle wird eine Produktions- und Logistikfläche, unter anderem mit Schmiede und voll automatisiertem Ultraschallreinigungsbereich, umfassen.

Die Merete-Unternehmensgruppe hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 18 Millionen Euro verbucht. „Für dieses Jahr erwarten wir mehr als 20 Millionen Euro“, prognostiziert Anapliotis. Mehr als 50 Patente wurden bisher angemeldet.

Merete beliefert weltweit mehr als 1000 Kunden in 40 Ländern, auch das Luckenwalder DRK-Krankenhaus gehört dazu. „Die Chirurgie ist eine anspruchsvolle Branche, die Mediziner nehmen nicht jedes x-beliebige Produkt“, sagt Anapliotis nicht ohne Stolz. Sein Produktionsleiter ergänzt: „Wir haben im vergangenen Jahr 190 000 verschiedene Produkte gefertigt – von der kleinen Schraube bis zum großen Implantat.“

Von Elinor Wenke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausbildung & Beruf
Termin nicht verpassen...

Workshops, Messen, Informationen rund um Ausbildung und Studium
 
  

Ausbildung bei der MVD

Wir bieten jungen Menschen attraktive Ausbildungsplätze.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg