Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Barberini
Barberini
Kunstmuseum in Potsdam
Eine Schlange vor dem Barberini.

Der Ansturm auf Potsdams neues Kunstmuseum ist so groß, dass ab April die Öffnungszeiten verlängert werden. Bis Ende Mai – so lange, wie die Schauen „Klassiker der Moderne“ und „Impressionismus“ laufen – öffnet das Barberini bereits um 10 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Toiletten am Alten Markt
Rosa für Sie, schwarz für Ihn.

Am Alten Markt in Potsdam gibt es eine Bedürfnisanstalt auf Rädern, die mit ungewöhnlichem Interieur und launigen Sprüchen auffällt. Testweise steht der Wagen mit dem klangvollen Namen „Pipi Lounge“ bis Ende Mai in Barberini-Nähe.

  • Kommentare
mehr
Internationale Tourismusbörse
Der Schauspieler Gerhard Vondruska alias Fürst von Pückler Muskau vor dem Schloss Babelsberg, in dem die Ausstellung über den Gartenkünstler zu sehen sein wird..

Potsdam präsentiert sich bei der ITB mit mehreren Highlights – Landeshauptstadt will Tourismusgesellschaft PMSG auch über 2017 hinaus verlängern. PMSG-Chef Raimund Jennert weist auf den gestiegenen Finanzbedarf hin. Sollte das Geld nicht aufgestockt werden, müsste man möglicherweise die Schließung einer der drei Tourist-Informationen überlegen.

  • Kommentare
mehr
Bundespräsident im Museum Barberini
Bundespräsident Joachim Gauck (r.) dankte Barberini-Stifter Hasso Plattner für sein Engagement in der Landeshauptstadt.

Bundespräsident Joachim Gauck lässt sich kurz vor seinem Amtsende von Hasso Plattner durch das Museum Barberini führen und verspricht eine Rückkehr als Privatmann.

mehr
Der Bundespräsident in Potsdam
Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Montag das Museum Barberini.

Das neu eröffnete Museum Barberini zieht prominente Besucher an: Am Montag kommt Bundespräsident Joachim Gauck nach Potsdam, um sich die aktuellen Ausstellungen in dem Kunsttempel anzuschauen. Das teilte die Museumsleitung jetzt mit. Zur Eröffnung am 20. Januar war bereits Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erschienen.

  • Kommentare
mehr
60.000 Besucher im ersten Monat
Spender Hasso Plattner vor Claude Monets „Seerosen“.

Potsdams neues Kunstmuseum Barberini übertrifft alle Erwartungen. Seit der Eröffnung vor einem Monat hatte das Museum bereits 60.000 Besucher. Das Interesse ist ungebrochen.

mehr
Chaos auf Altem Markt
Parken verboten: Vor dem Museum Barberini (M.) und dem Alten Rathaus (l.)  ist der Alte Markt durch massive Poller abgegrenzt.

In Potsdam ist der Mangel an Parkplätzen in der Innenstadt nichts Neues. Seit der Eröffnung des Palais Barberini auf dem Alten Markt wird der Missstand jedoch noch offenkundiger, zumal das Museum nicht über Parkplätze für Besucher verfügt. Die Stadt hat die Absperrungen verstärkt und kassiert fleißig Knöllchen. Kritiker finden das provinziell.

  • Kommentare
mehr
Tausende Besucher im Museum Barberini
Besucher im Museum Barberini.

Nach wie vor strömen täglich tausende Besucher in das neu eröffnete Potsdamer Kunstmuseum Barberini. Am 30. Januar ist nun der erste Kunstvortrag in den ehrwürdigen Räumen geplant. Als Gast kommt kein unbeschriebenes Blatt der Kunstwelt – vielmehr ein weltweit bekannter Experte.

  • Kommentare
mehr
Neues Kunstmuseum in Potsdam
Das Barberini auf dem Alten Markt in Potsdam.

Einen Tag nach der feierlichen Eröffnung mit geladenen Gästen wie Angela Merkel und Bill Gates durften am Sonnabend erstmals alle Kunstinteressierten in das neue Potsdamer Museum Barberini – bei freiem Eintritt. Der Besucheransturm war enorm und sorgte für eine lange Warteschlange.

mehr
Eröffnungstanz im Kunstpalast
John Fogerty himself

Austern, Schampus, Rockmusik: Das Museum Barberini wurde gebührend eingetanzt. Im Zelt des Innenhofs feierten prominente Gäste die Neueröffnung des Kunstpalastes. Sakkos und Krawatten waren beizeiten abgestreift. Und am Ende wurde Hasso Plattner von allen überrascht.

  • Kommentare
mehr
Prominente Gäste in Potsdam
Angela Merkel (2vr, CDU) und der Unternehmer Hasso Plattner (2vl) zusammen mit Dietmar Woidke (l, SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, und dem Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs.

Das Museum Barberini ist am Freitagabend mit reichlich prominenten Gästen eröffnet worden. Zu der Feier kamen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Microsoft-Gründer Bill Gates. Und was für ein Glück für die Bundeskanzlerin: ihr Lieblingsmaler ist gleich mehrfach in der ersten Ausstellung zu sehen.

mehr
20. Januar 2017

Wichtig ist auf dem Platz. Na klar. Wenn aber Wichtige auf den Platz kommen, wird es eng. Zumindest für die breite Öffentlichkeit. So auch heute auf dem alten Markt, wenn das Barberini mit allerlei wichtigen Persönlichkeiten eröffnet wird. Eng könnte es auch beim heutigen Handball-Derby werden, aber nur auf dem Platz in der Arena und vielleicht nachher in der Disco.

mehr
1 3 4
a80790aa-de3a-11e6-858b-85b911712e00
Blick ins Museum Barberini

Die große Werkschau: Das Museum Barberini präsentiert zum ersten Mal Werke großer Künstler.

a2a84946-b258-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Erste Blicke ins Museum Barberini

Schöne leere Räume im neuen Potsdamer Kunstmuseum im historischen Zentrum am Alten Markt.