Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Barberini
Barberini
Chaos auf Altem Markt
Parken verboten: Vor dem Museum Barberini (M.) und dem Alten Rathaus (l.)  ist der Alte Markt durch massive Poller abgegrenzt.

In Potsdam ist der Mangel an Parkplätzen in der Innenstadt nichts Neues. Seit der Eröffnung des Palais Barberini auf dem Alten Markt wird der Missstand jedoch noch offenkundiger, zumal das Museum nicht über Parkplätze für Besucher verfügt. Die Stadt hat die Absperrungen verstärkt und kassiert fleißig Knöllchen. Kritiker finden das provinziell.

  • Kommentare
mehr
Tausende Besucher im Museum Barberini
Besucher im Museum Barberini.

Nach wie vor strömen täglich tausende Besucher in das neu eröffnete Potsdamer Kunstmuseum Barberini. Am 30. Januar ist nun der erste Kunstvortrag in den ehrwürdigen Räumen geplant. Als Gast kommt kein unbeschriebenes Blatt der Kunstwelt – vielmehr ein weltweit bekannter Experte.

  • Kommentare
mehr
Neues Kunstmuseum in Potsdam
Das Barberini auf dem Alten Markt in Potsdam.

Einen Tag nach der feierlichen Eröffnung mit geladenen Gästen wie Angela Merkel und Bill Gates durften am Sonnabend erstmals alle Kunstinteressierten in das neue Potsdamer Museum Barberini – bei freiem Eintritt. Der Besucheransturm war enorm und sorgte für eine lange Warteschlange.

mehr
Eröffnungstanz im Kunstpalast
John Fogerty himself

Austern, Schampus, Rockmusik: Das Museum Barberini wurde gebührend eingetanzt. Im Zelt des Innenhofs feierten prominente Gäste die Neueröffnung des Kunstpalastes. Sakkos und Krawatten waren beizeiten abgestreift. Und am Ende wurde Hasso Plattner von allen überrascht.

  • Kommentare
mehr
Prominente Gäste in Potsdam
Angela Merkel (2vr, CDU) und der Unternehmer Hasso Plattner (2vl) zusammen mit Dietmar Woidke (l, SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, und dem Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs.

Das Museum Barberini ist am Freitagabend mit reichlich prominenten Gästen eröffnet worden. Zu der Feier kamen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Microsoft-Gründer Bill Gates. Und was für ein Glück für die Bundeskanzlerin: ihr Lieblingsmaler ist gleich mehrfach in der ersten Ausstellung zu sehen.

mehr
20. Januar 2017

Wichtig ist auf dem Platz. Na klar. Wenn aber Wichtige auf den Platz kommen, wird es eng. Zumindest für die breite Öffentlichkeit. So auch heute auf dem alten Markt, wenn das Barberini mit allerlei wichtigen Persönlichkeiten eröffnet wird. Eng könnte es auch beim heutigen Handball-Derby werden, aber nur auf dem Platz in der Arena und vielleicht nachher in der Disco.

mehr
Hasso Plattner übergibt Museum Barberini
Kunstmäzen Hasso Plattner  im Potsdamer Museum Barberini vor einem großformatigen Seerosen-Gemälde des französischen Impressionisten Claude Monet.

Im wiederaufgebauten Barockpalais in Potsdams Mitte wird am Freitag das Kunstmuseum Barberini eröffnet. Software-Unternehmer und Mäzen Hasso Plattner hat es gestiftet. In den ersten Schauen des Museums stehen Werke von Impressionisten und Klassiker der Moderne im Blick. Es sind etwa Arbeiten von Monet, Rodin, Kandinsky, Liebermann und Nolde zu sehen.

mehr
Museum Barberini
Hasso Plattner vor Claude Monets „Seerosen“.

Unternehmer Hasso Plattner will mit seinem Museum den Ostdeutschen etwas zurückgeben. Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) luden Plattner und Museumsdirektorin Ortrud Westheider am Donnerstag zur Auftaktpressekonferenz. Dabei wurde auch deutlich, was den Kunstsammler antreibt.

mehr
Kunst in Potsdam
Edvard Munch „Sommernacht am Strand“ von 1903

Software-Milliardär zeigt in Potsdam seine private Impressionisten-Sammlung. Im Museum Barberini, das am Wochenende eröffnet wird, hängen allein 41 Gemälde von Claude Monet. Zahlreiche Leihgeber wie Bill Gates, der reichste Mann der Welt, haben ebenfalls Exponate beigesteuert. Was außer den Impressionisten noch zu sehen ist.

mehr
Neues Kunstmuseum in Potsdam
Erste Einblicke in das nun bebilderte Barberini

Am kommenden Montag öffnet das neue Potsdamer Kunstmuseum Barberini offiziell für das Publikum. Zwei Schauen sind angekündigt: eine mit Impressionisten und eine mit Klassikern der Moderne. Am Donnerstag durfte die Presse einen ersten Blick in das Haus werfen.

mehr
Neues Museum in Potsdam
Kommenden Montag startet der normale Museumsbetrieb.

Potsdams neues Kunstmuseum steht kurz vor der Eröffnung. Am Freitag kommt nicht nur die Bundeskanzlerin nach Potsdam, sondern auch eine Rock-Legende. Am Sonnabend können dann die Bürger ins Museum reinschnuppern, ehe sich am 23. Januar endgültig der Vorhang hebt. Ein Überblick zum größten Kulturevent des Jahres.

  • Kommentare
mehr
Museumseröffnung in Potsdam
Hohe Sicherheitsstufe vor dem Barberini: Am Freitag wird der Alte Markt teilweise abgesperrt.

Die Eröffnung des Museums Barberini am Freitag könnte Autofahrer auf dem Weg in den Feierabend Geduld abfordern. Von einem Megastau in der Innenstadt geht der Einsatzleiter der Polizei aber nicht aus.

  • Kommentare
mehr
1 3
a80790aa-de3a-11e6-858b-85b911712e00
Blick ins Museum Barberini

Die große Werkschau: Das Museum Barberini präsentiert zum ersten Mal Werke großer Künstler.

a2a84946-b258-11e6-a3c2-f8d8aa9dceb0
Erste Blicke ins Museum Barberini

Schöne leere Räume im neuen Potsdamer Kunstmuseum im historischen Zentrum am Alten Markt.