Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Baumblütenfest

B Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Prozess wegen Unfall beim Baumblütenfest

Ehre als Feuerwehrmann stand auf dem Spiel

Unfallort Eisenbahnstraße: Die Dekra und die Polizei untersuchten, wie sich der Crash auf dem Baumblütenfest 2016 zugetragen hat.

Mit einer Geldstrafe endet für den 66-jährigen Feuerwehrmann, der beim Baumblütenfest mit einem Löschfahrzeug einen Bierwagen gerammt hat, der aktive Dienst. Für seine Feuerwehr-Ehre war die Verhandlung wichtig, sagt der Verteidiger. Auch Werders Bürgermeisterin Manuela Saß war zum Prozess gekommen – mit einer Botschaft an alle Ehrenamtler.

  • Kommentare
mehr
Prozess in Potsdam

Feuerwehrunfall beim Baumblütenfest 2016: Fahrer verurteilt

Am Montag wurde der Feuerwehrmann verurteilt, der beim Blütenfest 2016 ein Einsatzfahrzeug in einen Bierwagen fuhr. Bei der Kollision waren fünf Menschen verletzt worden.

Im Prozess gegen einen 66-jährigen Feuerwehrmann, der mit einem Einsatzfahrzeug beim Werderaner Baumblütenfest 2016 in einen Bierwagen gefahren war, hat das Amtsgericht ein Urteil gesprochen. Der Vorwurf: fahrlässige Körperverletzung in fünf Fällen.

  • Kommentare
mehr
14. August 2017

Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Bei einem Unfall auf dem Baumblütenfest 2016 in Werder (Havel) wurden fünf Menschen verletzt. Heute beginnt der Prozess gegen den Fahrer.

Heute starten wir mal mit guten Verkehrsnachrichten in die Woche – aber nur, weil wir die schlechten ausgegliedert haben. Schlechte Nachrichten könnte es auch für den Fahrer eines Feuerwehrwagens geben und für Nachtschwärmer, die auf den Bus angewiesen sind. Ganz nette Nachtrichten gibt es dagegen vom Sommer.

  • Kommentare
mehr
Fünf Verletzte auf dem Baumblütenfest

Prozess nach Bierwagen-Unfall beginnt

Auf dem Baumblütenfest kam es im vergangenen Jahr zu einem Unfall.

Nach der Kollision eines Feuerwehrwagens mit einem Bierwagen auf dem Werderaner Baumblütenfest im vorigen Jahr beginnt in zwei Wochen der Prozess gegen den 66-jährigen Angeklagten. Ihm wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Fünf Menschen sind bei dem Unfall verletzt worden. Laut Polizei soll der Mann mit Alkohol im Blut am Steuer gewesen sein.

  • Kommentare
mehr
700-Jahr-Feier

Bunter Festumzug bahnt sich durch Werder

Die „Werderaner Pferdebahn“ startete 1895 mit vier Wagen und Pferden vom Markt zum Bahnhof.

Mit Pferden, Oldtimern und Traktoren schob sich der historische Festumzug der Blütenstadt am Sonntag durch die Innenstadt. Viele Werderaner standen am Straßenrand, winkten und staunten, was ihre Nachbarn und Freunde so alles auf die Beine gestellt haben. Am ganzen Wochenende zählte die Stadt etwa 12.000 Besucher.

mehr
Werder

Werner Große wird Ehrenbürger

Von 1990 bis 2014 war Werner Große (CDU) Bürgermeister der Stadt Werder.

Standing Ovations für Werner Große (CDU) bei der Festsitzung der Stadtverordneten in Werder: Am Donnerstagabend wurde der ehemalige und langjährige Stadtvater Werders auf der Bismarckhöhe mit der Ehrenbürgerschaft ausgezeichnet. Seine Nachfolgerin Manuela Saß fand in der Laudatio treffende Worte gespickt mit der ein oder anderen Anekdote.

  • Kommentare
mehr
Festwochenende in Werder

Diese Straßen und Parkplätze sind dicht

Massive und bemannte Sperren haben beim diesjährigen Baumblütenfest für mehr Sicherheit auf dem Festgelände gesorgt.

Wegen Veranstaltungen, Konzerten und aufgrund des Festumzuges zur 700-Jahr-Feier sind in Werder ab Donnerstag Straßen und Parkplätze gesperrt. Anwohner müssen am Wochenende wieder mit zeitweisen Einschränkungen rechnen, besonderes vor und während des historischen Umzugs. Der Hartplatz ist ab Donnerstag komplett dicht.

  • Kommentare
mehr
Werder

Sicherheit beim Blütenfest geht ins Geld

Allein die Beschaffung der massiven Straßensperren ging in die Tausende Euro.

Zusätzliche Maßnahmen für die strengeren Vorkehrungen wie massive Straßensperren für das Baumblütenfest haben die Stadt Werder einiges an Geld gekostet. Noch sind nicht alle Rechnungen zusammengezählt, aber die Beschaffung kostete allein mehrere Zehntausend Euro. Dennoch habe sich die Investition der Stadt zufolge gelohnt, denn das Konzept ging auf.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf

Diese Truppe ist härter als „Baywatch“

Im Gegensatz zu den „Kollegen“ von „Baywatch“ machen die Hennigsdorfer mehr Rettungsdienst und weniger Polizeiarbeit.

Fast jedes Wochenende sind die Schwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft im Sommer im Einsatz. Damit diese Tradition in Hennigsdorf fortgeführt werden kann, wird im Stadtbad jeden Montag Nachwuchs ausgebildet. Auch die Retter selbst trainieren regelmäßig.

  • Kommentare
mehr
Gesichter und Geschichten aus Werder

Dicht an dicht auf dem Wimmelbild

Walter Kassin, Klaus-Dieter Bartsch, Frank W. Weber und viele andere Werderaner Gesichter finden sich auf dem Wimmelbild wieder.

Werders erstes Wimmelbild ist seit Mittwochabend im Kunst-Geschoss zu sehen. Gemeinsam mit der Bürgermeisterin hat der Illustrator und Karikaturist Peter Menne das einzigartige Werk, zum 700. Geburtstag der Stadt angefertigt, enthüllt. Einige aus dem Publikum der Vernissage fanden sich auf dem Bild wieder.

  • Kommentare
mehr
Kunst aus Werder

Auf dem Triptychon kommen alle zusammen

Wilfried Mix (l.) und Horst Bader stehen vor den ersten beiden Teilen des Triptychons zur Geschichte Werders.

Den zweiten Teil seines Triptychons zur Geschichte von Werder hat der Künstler Wilfried Mix fast fertig. Dann fehlt nur noch der Dritte, doch so langsam drängt die Zeit bis zur Vernissage im Juli. Auf dem zweiten Gemälde seiner ganz besonderen Reihe vereint er besondere Persönlichkeiten und Ereignisse der Blütenstadt zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert.

  • Kommentare
mehr
Werder

Hunderttausende beim Baumblütenfest

Wolken und Bibber-Temperaturen: Obwohl Petrus an vielen Tagen zickte, ließen sich die Werderaner und ihre Gäste die Feierlaune nicht verderben.

Eine verregnete Woche, eingebettet in zwei schöne Wochenenden: Die Stadt Werder (Havel) hat trotz der Wetterkapriolen eine positive Bilanz des 138. Baumblütenfestes gezogen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 16

Baumblütenfest 2016 endet mit strahlendem Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Sonntag das Baumblütenfest 2016 in Werder zu Ende gegangen. Wieder strömten Tausende Besucher auf die Festmeile. Wir zeigen die schönsten Bilder vom finalen Wochenende.

c792add0-0eea-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest 2016 in Werder: Eröffnungstag

Werder, 30.04.2016 – Nach dem Festumzug mit Rekordbeteiligung ist das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel feierlich eröffnet worden. 10.000 Menschen sind schon am ersten Festtag nach Werder gepilgert.

Worauf freuen Sie sich beim 137. Baumblütenfest in Werder (Havel) am meisten?

d18c0334-0fc8-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest in Werder am Sonntag, 1. Mai

Werder, 01. Mai 2016 – Auch am Sonntag, dem zweiten Tag des Baumblütenfestes, lockten der Wein und weitere Attraktionen Tausende Besucher nach Werder.

5cc0d43a-0e42-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest: Blütenball in Werder

Werder/Havel, 29. April: Mit dem Blütenball wird das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel eröffnet. Blütenkönigin Cindy Linke lädt zum Eröffnungstanz. Am späten Abend tritt Schlagerstar Heino auf.

Die schönsten Bilder vom Baumblütenfest 2015

Gute Stimmung herrschte bereits im vergangenen Jahr auf dem 136. Baumblütenfest in Werder (Havel). Zehntausende Besucher feierten ausgelassen auf dem traditionellen Volksfest. Der berühmte Obstwein aus der Region durfte dabei natürlich ebenfalls nicht fehlen.