Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Baumblütenfest

B Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Werders Baumblütenkönigin im Interview

Ein Rückblick auf ein königliches Jahr

Cindy Linke (28) ist von ihrer Chefin dazu überredet worden, sich für das Amt der Baumblütenkönigin zu bewerben.

Die Zeit als Baumblütenkönigin in Werder ist für die 28 Jahre alte Cindy Linke fast vorbei. Vor einem Jahr war sie die einzige Bewerberin – und somit die Rettung der Stadt. Im MAZ-Interview verrät sie, warum das königliche Amt für sie ein Überraschungspaket war und was sie in diesem Jahr als normale Bürgerin tun will.

  • Kommentare
mehr
Neue Trinkwasserleitung

Bauarbeiten an der B 1 in Werder

An der Berliner Straße in Werder müssen die Trinkwasserleitungen erneuert werden.

Fußgänger und Autofahrer müssen ab Montag, 27. Februar, mit Einschränkungen an der B 1 in Werder rechnen. In einem Abschnitt an der Berliner Straße werden Arbeiten am Trinkwassernetz vorgenommen, wie der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland mitteilte. Ab Mitte April wird die Straße halbseitig gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Werder

Wachsende Stadt kämpft mit einigen Baustellen

Vor allem die Werderaner Havelauen konnten in den vergangenen Jahren vom Zuzug profitieren.

Mehr Einwohner, mehr Touristen, mehr Bauanträge: Die Stadt Werder hat sich statistisch gesehen im vorigen Jahr in einigen Bereichen übertroffen. Der Wachstum in der Blütenstadt hält an. Doch er bringt auch die ein oder andere Herausforderung mit sich. Die Blütentherme ist nur ein Sorgenkind.

  • Kommentare
mehr
Werder

Blütenkönigin-Wahl hinter verschlossener Tür

Die amtierende Baumblütenkönigin Cindy Linke ist noch mit dem alten Verfahren gewählt worden.

Wie die Stadt Werder am Freitag mitteilte, wird es in diesem Jahr ein verändertes Prozedere bei der Wahl der Baumblütenkönigin geben. In den vergangenen Jahren hatte das Interesse am Blütenthron etwas nachgelassen, sodass man über eine zeitgemäßere Form nachgedacht hat. Die Öffentlichkeit wird während der Wahl ausgeschlossen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam

Brandenburger Landeszentrale für politische Bildung stellt neues Buch vor

Was ist typisch deutsch? Ein Gartenzwerg ganz sicher. Und was ist typisch brandenburgisch?

Brandenburg – das bedeutet nicht nur Baumblüten, Spreewaldgurken und Wald. Aber wer lebt hier, wie läuft alles ab und worüber muss man als Zugezogener Bescheid wissen? Ein Buch in verständlicher Sprache soll beim Kennenlernen helfen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Mittelmark

Lehniner packt DDR-Leben in einen Roman

Karla und Manfred Haertel 1978 als Tramps beim Lehniner Karneval – die Auftritt wurde verboten.

Manfred Haertel schreibt über sein Leben im Stahl- und Walzwerk in Brandenburg an der Havel, beim Lehniner Karneval, in der DDR. Mit „Ein Musterbürger wurde Fred nie“ bietet der frühere Lehrer und Schulleiter einen besonderen Blick auf eine spezielle Zeit. Die MAZ hat sich das Werk genauer angesehen.

  • Kommentare
mehr
Werder

Ein Wimmelbild zum Jubiläumsjahr

Illustrator Peter Menne zeigte Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU) seine Arbeiten.

Illustrator und Karikaturist Peter Menne aus Potsdam zeichnet zum 700-jährigen Jubiläum der Stadt Werder im kommenden Jahr ein Wimmelbild mit vielen Details, Menschen, Tieren und Dingen, die Wiedererkennungswert für die Werderaner haben. Am Freitag stellte Menne seine ersten Entwürfe in der Stadtgalerie Kunst-Geschoss vor.

  • Kommentare
mehr
Werder

Havelfrucht pflanzt junge Obstbäume

Gemeinsam für den Obstbau in Werder: Havelfrucht-Geschäftsführer, Thomas Giese, Gerrit van Schoonhoven, Bürgermeisterin Manuela Saß, Havelfrucht-Berater und Glindower Ortsvorsteher, Sigmar Wilhelm, und Walter Kassin vom Obst- und Gartenbauverband (v.l.).

Zum Jahresende hat der Obstbaubetrieb Havelfrucht in Glindow seine Anbauflächen vergrößert. Geschäftsführer Thomas Giese berichtet, dass auf zwölf Hektar Pflaumenbäume und auf acht Hektar Apfelbäume gepflanzt wurden. Im kommenden Jahr sind weitere große Investitionen auf dem Gelände der Havelfrucht geplant.

  • Kommentare
mehr
Prozess nach Angriff auf Polizisten

Beim Baumblütenfest ausgerastet

Am Herrentag am 5. Mai 2016 hatte die Polizei auf dem Baumblütenfest alle Hände voll zu tun.

Das Baumblütenfest in Werder ist nicht nur eines der größten Volksfeste Deutschlands. Es ist auch eine besondere Gefahrezone. Alle Jahre wieder kommt es zu Rangeleien und anderen „volksfesttypischen Delikten“, wie es im Polizeijargon heißt. Immer wieder werden auch die Beamten selbst angegriffen. Jetzt stand ein junger Potsdamer vor Gericht, der einen Polizisten geschlagen hat.

  • Kommentare
mehr
Werder

Neue Homepage geht 2017 online

Studentin präsentiert der Bürgermeisterin Manuela Saß einen Homepage-Entwurf.

Studenten der Design Akademie Berlin haben sich mit der Gestaltung einer neuen Homepage für die Stadt Werder beschäftigt. Die Ideen und Vorschläge sind am Donnerstag in der Stadtgalerie „Kunst-Geschoss“ vorgestellt worden und werden bis Sonntag dort zu sehen sein. Online gehen soll die neue Seite im Laufe des nächsten Jahres.

  • Kommentare
mehr
Buckow

Großes Awo-Treffen im Volksbad

Jeder zehnte  Buckower fährt eine Awo.  Das ist Grund genug   alljährlich am letzten Augustwochenende ein Treffen von Fans der Motorradmarke zu veranstalten.

Immer am letzten Wochenende im August findet in Buckow ein Awo-Treffen statt. Erwartet werden 300 Besucher aus ganz Deutschland. Zu den Höhepunkten gehört die Ausfahrt nach Calau mit Besichtigung der Ausstellung „Mobile Welt des Ostens“. Die knatternde Leidenschaft ist in Buckow stark verbreitet.

  • Kommentare
mehr
Werder/Havel

Frischer Wind für den Markt

Karsten Perenz mit Schuffel, Leiter und Gitarre in seinem Obstgarten in Werder.

Karsten Perenz, der „Werdersänger“ der Blütenstadt, hilft dem Obst- und Gartenbauverein künftig bei der Betreuung des Frischemarktes am Werderpark. Neben eigenen Auftritten organisiert er die fünf Events, die jährlich stattfinden. Auch gesanglich konnte er sich festigen und spielt auf dem Baumblütenfest seit einigen Jahren eine „Tournee durch die Gärten“.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 13

bc8ba1fa-15aa-11e6-bc12-0940bc1bf2ad
Baumblütenfest 2016 endet mit strahlendem Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Sonntag das Baumblütenfest 2016 in Werder zu Ende gegangen. Wieder strömten Tausende Besucher auf die Festmeile. Wir zeigen die schönsten Bilder vom finalen Wochenende.

c792add0-0eea-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest 2016 in Werder: Eröffnungstag

Werder, 30.04.2016 – Nach dem Festumzug mit Rekordbeteiligung ist das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel feierlich eröffnet worden. 10.000 Menschen sind schon am ersten Festtag nach Werder gepilgert.

Worauf freuen Sie sich beim 137. Baumblütenfest in Werder (Havel) am meisten?

d18c0334-0fc8-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest in Werder am Sonntag, 1. Mai

Werder, 01. Mai 2016 – Auch am Sonntag, dem zweiten Tag des Baumblütenfestes, lockten der Wein und weitere Attraktionen Tausende Besucher nach Werder.

5cc0d43a-0e42-11e6-bc3a-c09928f661ff
Baumblütenfest: Blütenball in Werder

Werder/Havel, 29. April: Mit dem Blütenball wird das 137. Baumblütenfest in Werder/Havel eröffnet. Blütenkönigin Cindy Linke lädt zum Eröffnungstanz. Am späten Abend tritt Schlagerstar Heino auf.

Die schönsten Bilder vom Baumblütenfest 2015

Gute Stimmung herrschte bereits im vergangenen Jahr auf dem 136. Baumblütenfest in Werder (Havel). Zehntausende Besucher feierten ausgelassen auf dem traditionellen Volksfest. Der berühmte Obstwein aus der Region durfte dabei natürlich ebenfalls nicht fehlen.