Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bier in Brandenburg

B Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Brandenburg an der Havel

Lecker und lokal: Im Fonte gibt’s jetzt Craft-Bier

Rund zwei Dutzend Brandenburger kosteten am Mittwoch die vier Biersorten der Privatbrauerei Heymann im Fonte.

Die vier Biersorten Fräulein und Herr Heymann sowie Onkel Rüdiger und Meister Arthur der Privatbrauerei Heymann sind seit Mittwoch auf der Getränkekarte der Brandenburger Fonte-Bar zu finden. Bei einer Verkostung stellte Frank Heymann seine Biere vor. Trinken kann man sie vorerst nur in ausgewählten Lokalen.

  • Kommentare
mehr
Preise für regionale Produzenten

Vom Bierbrauen und Seifensieden in Bad Belzig

Die Seifenmanufaktur von Gabi Sußdorf aus Tremsdorf erhielt den zweiten Platz für die Idee und Vermarktung ihrer handgefertigten Produkte.

Auch das ist Wirtschaftsförderung: Kreisverwaltung und Verband Pro Agro zeichnen regionales Handwerk zwischen Havel und Fläming aus. Die Preisverleihung am Mittwoch in Bad Belzig war jedoch kein reines Gute-Laune-Event. Einer der Preisträger, Bäckermeister Holger Schüren aus Bergholz-Rehbrücke, ist wegen eines Immobilienstreits in seiner Existenz bedroht.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel

Neue Kultur im ältesten Haus

Bandprobe mit Reno Schröder (links) und Thoralf Pötsch im Bürgerhaus.

„Das Haus hält eine Menge aus. Die Frage ist: wie viele Events schaffen wir als Ehrenamtliche zu organisieren?“ Kathrin Arndt, Vorsitzende des Vereins „Die Altstädter“ hat mit ihrem Team wieder einmal eine neue Liederabendreihe auf den Weg gebracht.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde

Alte Turmklause wird Erlebnisgaststätte

Das Gerüst soll  bald verschwinden. Dann ist der Blick auf  die Turmklause in der Baruther Straße in Luckenwalde  wieder frei.

Drei befreundete Judokas aus Luckenwalde und Ludwigsfelde wollen die ehemalige HO-Gaststätte in der Kreisstadt wieder auf Vordermann bringen. Wenn ihr Plan aufgeht, könnte Ende des Jahres in der ehemaligen Turmklause wieder gegessen und selbst gebrautes Bier getrunken werden.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Interview

„Hanf wirkt positiv auf unser Befinden“

Alles auf Hanf! Andreas Weiner vor seinem Ladengeschäft in der Jägerstraße 20.

Cannabis ist die älteste und wertvollste aller Kulturpflanzen, meint Andreas Weiner. Der 66-Jährige betreibt in Potsdam einen Laden mit Hanfprodukten wie Bier, Senf und Schokolade. Die MAZ wollte wissen, wie er zum Hanf kam – und verlost einige Produkte.

  • Kommentare
mehr
Paaren im Glien

MAFZ-Erlebnispark bekommt Biergarten

Zu den Veranstaltungen im MAFZ gehört auch die Zuchtschau für Terrier, die am Wochenende dort wieder stattfand. Erstmals dabei war Eric Fernkorn (11) aus Eisenhüttenstadt mit Border-Terrier Elton.

Mit „zwei, drei Schmankerln“, wie es Geschäftsführer Steffen Krebs ausdrückt, soll der MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien weiter aufgewertet werden. Eines davon ist ein neuer Biergarten, wo ab 2017 bei gutem Wetter Bier und Brezeln verkauft werden. Doch das sind nicht die einzigen Pläne für das Gelände.

  • Kommentare
mehr
10. November 2016

Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Benjamin von Stuckrad-Barre auf Lesetour in Potsdam.

Erst ein Bier und dann zur Lesung? Aber zu welcher? Oder lieben den Besserwisser spielen? Doch zum Konzert? Wenn es hier schon Freikarten zu gewinnen gibt... hm. Vielleicht aber auch erstmal runterkommen und die gestrige Wahl und mögliche Folgen rekapitulieren? Ordentlich was los heute... Man könnte auch einfach aus der Stadt fliehen und Nulldrei beim Kicken zusehen.

  • Kommentare
mehr
Buchholz

Internationales Flair im Prignitzer Hof

Die Bowlingbahn war eine der ersten Investitionen von Rico Knorr in den Familienbetrieb.

Schweden, Norweger, Kanadier – man spricht auch englisch im Prignitzer Hof in Buchholz. Das Hotel und Brauhaus hat sich in den vergangenen Jahren zu einem gut ausgebauten Geheimtipp entwickelt. Inhaber Rico Knorr musste anfangs lange überlegen, ob er das elterliche Geschäft übernimmt. Das war 2008. Bereut hat er es seitdem nicht.

  • Kommentare
mehr
Mittelmark

Viele Projekte hoffen auf Fördergeld

Juliane Beer will aus der Briester Kirche den Havel-Prater machen. Frank Bürstenbinder

Aus Kirchen werden Begegnungsstätten. Bierbrauer ziehen in eine alte Feuerwache. Der Zauche-Radweg nimmt Gestalt an. Ideen zur Entwicklung des ländlichen Raumes gibt es viele. Doch nur ein Teil der neuen Projekte kann auf Fördermittel der EU hoffen. Es gibt mehr Anträge, als Geld zu verteilen ist.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog

Ein Kirchenfest mit viel Biss

Die „Kirchliche Wach- und Schließgesellschaft“, alias Pfarrer Bernhard Gutsche (l.) und zwei  Mitglieder des Gemeindekirchenrates, sorgten als Bodyguards für den  Transport der historischen Kiste.  Diese wird später von Tetzel im Mönchenkloster in Empfang genommen.

Mit der Veranstaltung „Reformation schmecken“ ist am Montag das Jubiläumsjahr zu 500 Jahre Reformation in Jüterbog eröffnet worden. Dazu wurde eine historische Geldtruhe aus der Nikolaikirche in das Mönchenkloster gebracht. Es ist das erste Exponat einer Sonderausstellung.

  • Kommentare
mehr
19. Oktober 2016

Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Hier lässt es sich ausgezeichnet leben: prima Stadt, tolle Natur und viel Wasser, aber was hat die Stadt für junge Menschen zu bieten? Vielleicht gibt es heute im Bildungszentrum ein paar Antworten – unter anderem vom Oberbürgermeister. Apropos ausgezeichnet: Heute kann man zusehen und sich erklären lassen, wie – im wahrsten Sinne des Wortes – ausgezeichnetes Bier entsteht.

  • Kommentare
mehr
Potsdam

Tiefer Blick ins Bierfass

Brauerei im Forsthaus Templin.

Seit 500 Jahren gibt es das deutsche Reinheitsgebot fürs Bier. Auch in Potsdam wird der beliebte Gerstensaft hergestellt. Im Rahmen der Kampagne „Hinter den Kulissen“ wird am Mittwoch eine kleine Potsdamer Privatbrauerei ihre Türen und Tore für Besucher öffnen. Dabei werden einige Geheimnisse gelüftet.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 6

b8d4c998-272e-11e6-a0dc-1d30ccabe327
Die schönsten Biergärten Potsdams

Frisch gebrautes oder gezapftes Bier wird an vielen Orten in Potsdam ausgeschenkt. In welchen Biergärten in der Landeshauptstadt man das kühle Hopfengetränk genießen kann, zeigt diese Galerie.