Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017
Falkensee
In Falkensee sind die ersten Wahlplakate zu sehen..

PD, Grüne und AfD nutzen die gesetzliche Frist für Wahlwerbung aus, seit Montag sind ihre Plakate an Laternenmasten im Havelland zu sehen. Die CDU und die Linken wollen erst später mit der Werbeoffensive beginnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Die ersten Wahlplakate.

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Seit Montag dürfen jetzt auch die Wahlplakate hängen. Das sorgte jetzt bereits für den ersten Ärger, denn die AfD war schneller als die anderen Parteien und besetzte in Pritzwalk und Ortsteile gleich eine Vielzahl von Masten – was sie dürfte.

  • Kommentare
mehr
Bundesleserkonferenz
Martin Schulz macht mit bei der Bundesleserkonferenz.

Sie haben eine Frage an Martin Schulz? Kein Problem. Am 7. August steht der SPD-Kanzlerkandidat MAZ-Lesern bei der Bundesleserkonferenz Rede und Antwort. Später folgen Politiker anderer Parteien. Wer bei einer Bundesleserkonferenz dabei sein will, kann sich jetzt bewerben.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Grünen-Bundestagskandidatin Annalena Baerbock präsentiert ihre Wahlplakate-Kampagne.

Die Bundestagswahl am 24. September prägt jetzt das Potsdamer Stadtbild: Am Sonntag haben mehrere Parteien im Wahlkreis 61 damit begonnen, die Wahlplakate für ihre Kandidaten aufzuhängen beziehungsweise die Plakatierung vorzubereiten. Brandenburg zählt damit bundesweit zu den Vorreitern. In anderen Bundesländern ist die Frist kürzer.

  • Kommentare
mehr
Beelitz
Windräder im Wald sollten der allerletzte Weg sein, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Ralf Holzschuher.

Zu einem Wahlforum mit Direktkandidaten des Wahlkreises 60 zur Bundestagswahl hatte die Umweltvereinigung „Waldkleeblatt – Natürlich Zauche“ am Donnerstag nach Beelitz eingeladen. Zur Diskussion stand die Energie- und Umweltpolitik, insbesondere der Ausbau der Windkraftanlagen in Brandenburg und speziell in der Region zwischen Fichtenwalde und Kloster Lehnin.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Der Wahlausschuss bei der Endprüfung der Wahlunterlagen der Kandidaten.

Für die Bürgermeisterwahl in Luckenwalde stehen nun die Kandidaten fest. Der Wahlausschuss hat am Donnerstag die drei eingereichten Wahlvorschläge geprüft und bestätigt. Am 24. September, dem Tag der Bundestagswahl, können die Luckenwalder darüber entscheiden, ob Elisabeth Herzog-von der Heide (SPD), Andreas Teichert oder Nadine Walbrach Bürgermeister werden.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Das Pritzwalker Rathaus hat bald einen neuen Chef.

Vier Bewerber treten im Rennen um die Nachfolge von Wolfgang Brockmann als Bürgermeister von Pritzwalk an. Der Wahlausschuss bestätigte die Kandidaturen von Ronald Thiel (CDU/FDP/KBV), Ralf Knacke (SPD/LINKE, Freie Wähler), Thomas Schlaffke (AfD) und Einzelbewerber Mario Ortlieb, der erst kurz vor Toreschluss seine Bewerbung angemeldet hat.

  • Kommentare
mehr
Rheinsberg
In Rheinsberg wird am 24. September ein neuer Bürgermeister gewählt.

Am 24. September dürfen die Rheinsberger nicht nur bei der Bundestagswahl abstimmen, vielmehr wählen sie auch ihren Bürgermeister. Zur Wahl stehen neben dem Amtsinhaber Jan-Pieter Rau (CDU) der SPD-Mann Sven Alisch, der ehrenamtlicher Ortsvorsteher in Rheinsberg ist, sowie Freke Over (Linke) und Frank-Rudi Schwochow (BVB-Freie Wähler).

  • Kommentare
mehr
Nauen
Wer Nauener Rathauschef wird, entscheidet sich am 24. September oder  am 15. Oktober.

Der Nauener Wahlausschuss bestätigte Donnerstagabend die Bewerber von SPD, CDU und LWN für die Bürgermeister-Wahl am 24. September. Eine mögliche Stichwahl ist am 15. Oktober.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Hanno Harnisch (l.) führte die Diskussionsrunde zum Thema „Wikileaks“ mit Anke und Daniel Domscheit-Berg.

Die Linke lud am Mittwochabend zu einer Filmvorführung und einer Diskussionsrunde zum Thema „Wikileaks“. Mit Vor Ort waren Daniel Domscheit-Berg als damaliger Sprecher der Enthüllungsplattform und seine heutige Frau Anke Domscheit-Berg. Gezeigt wurde der Hollywood-Film „Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt“. Das Buch von Daniel Domscheit-Berg diente dafür als Vorlage.

  • Kommentare
mehr
Abgeordneten wollen nicht zahlen
Im Streit: Die Landtagsabgeordneten Peter Vida (l.) und Christoph Schulze

Die kleine, dreiköpfige Gruppe von BVB/Freie Wähler im Landtag schafft ihr Sprecheramt ab, das dem Vorsitz der Gruppe gleich kommt. Der Grund ist ein heftiger Streit über die von der Basis der Bürgervereinigung geforderten mandatsbezogenen Beiträge, die zwei der drei Abgeordneten nicht zahlen wollen. Im Landtag sorgte dieser Schritt für Kopfschütteln.

  • Kommentare
mehr
Bundestags-Wahlkreis 61
Gewählt wird am 24. September.

Wer zur Bundestagswahl im Wahlkreis 61 antreten will, sollte seine Bewerbungen inzwischen eingereicht haben. Die Frist dafür ist am Montag verstrichen. Damit steht fest, das im Bundestagswahlkreis Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II mindestens neun Kandidaten um den direkten Einzug in den Bundestag kämpfen werden.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 67

Wohnungsmarkt, Arbeitsplätze, Ausbildung - hier können Sie direkt Ihren Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl zu allen Themen befragen. Ein Angebot in Kooperation mit abgeordnetenwatch.de mehr