Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
BER Flughafen
Flughafen Berlin Brandenburg
BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup.

Nachdem bekannt wurde, dass Bosch mit der Aufkündigung der Zusammenarbeit am BER gedroht habe, sind beide Seiten um Deeskalation bemüht. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sagte, man sei „in ganz vernünftigen Gesprächen“ mit Bosch.

  • Kommentare
mehr
Flughafen Berlin Brandenburg

Bosch hat die Nase offenbar voll: Laut einem Medienbericht drohte der Konzern damit, die Zusammenarbeit am geplanten Großflughafen BER aufzukündigen. Grund seien permanente Planungsänderungen, die ein solides Arbeiten wohl unmöglich machen.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld/Blankenfelde

Bürgerinitativen aus dem BER-Umfeld kritisieren den Beschluss des Berliner Abgeordnetenhauses gegen einen Weiterbetrieb von Tegel scharf. Sie werfen der Berliner Regierungskoalition Doppelmoral vor: Sie wolle die Tegel-Anwohner vor dem Fluglärm schützen,. mute deutlich mehr Lärm aber den BER-Anwohnern zu.

  • Kommentare
mehr
Kabinettssitzung der Länder Berlin und Brandenburg
Ewiges Streitthema: Bleibt Tegel nach der BER-Eröffnung offen oder nicht?

Der Stadtstaat Berlin und das Flächenland Brandenburg haben oft gegensätzliche Interessen. Doch nach einer gemeinsamen Kabinettssitzung am Dienstag zeigen beide Landesregierungen demonstrativ Geschlossenheit. Einig war man sich besonders in Hinblick auf den Berliner Flughafen Tegel.

  • Kommentare
mehr
Aufsichtsrat tagt
Das Terminalgebäude und Nebengebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Brandenburg), aufgenommen im August 2016

Verzögerungen an der Dauerbaustelle BER gehören seit Jahren zum täglichen Geschäft: Eine für den Nachmittag angekündigte Pressekonferenz hat sich nun verschoben. Offenbar hat der Flughafen-Aufsichtsrat viel Gesprächsbedarf – mal wieder nach einer umstrittenen Personalie.

  • Kommentare
mehr
Geldverdienen am Flughafen
BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup (SPD).

Für Baufirmen ist die Dauerbaustelle des neuen Flughafens in Schönefeld (Dahme-Spreewald) eine Goldgrube. Auch für externe Berater fällt bei dem Milliardenprojekt noch genügend Geld ab. BER-Chef Lütke Daldrup (SPD) heuerte nun einen alten Parteigenossen an: Ex-SPD-Sprecher Lars Kühn kommt für einen Tagessatz von 2000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Flughafen Berlin Brandenburg
Bleibt Dauerbaustelle: der Flughafen BER.

Auch unter dem neuen Chef bleibt in Sachen Tempo am Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld alles beim Alten. Die defekten Brandschutztüren, die im Januar zur neuerlichen Absage der Flughafen-Eröffnung geführt hatten, warten noch immer auf ihre Fertigstellung.

  • Kommentare
mehr
Engelbert Lütke Daldrup
Engelbert Lütke Daldrup

Er ist der dritte, der das BER-Debakel beenden will – und das sogar ohne Mehrkosten: Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup erklärt, worauf es beim Terminplan ankommt, warum er bei einem Start 2018 bleibt und weshalb dann keine Kapelle spielt.

mehr
Luftbilder vom Flughafen BER

Der Berliner Flughafen BER in Schönefeld aus der Luft. Seit 2006 wir der neue Hauptstadtflughafen gebaut. Mitte Juni 2012 sollte dort der Flugbetrieb aufgenommen werden, doch technische und organisatorische Probleme verzögerten die Eröffnung auf (bisher) unbestimmte Zeit hinaus.