Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
BER Flughafen
Oberverwaltungsgericht entscheidet über Lüfter
Dieses Haus in Blankenfelde könnte die bisherigen Schallschutzmaßnahmen infrage stellen.

Weil man in der Einflugschneise schlecht bei offenem Fenster schlafen kann, baut der Flughafen in vielen Häusern Lüfter ein. Laut Gemeinde Blankenfelde-Mahlow verstößt der BER gegen eine DIN-Norm, die auch eine Entlüftung von Räumen vorschreibt. Heute entscheidet das Oberverwaltungsgericht.

  • Kommentare
mehr
Flughafen BER

Der knappe Zeitplan für den Start des neuen Hauptstadtflughafens hat am Freitag wieder den Aufsichtsrat beschäftigt. „Es wird eng“ hieß es bereits kurz vor der Sitzung. Verzögert sich der Bau des BER weiter? Alles im Rahmen des Möglichen, meinen die Verantwortlichen. Viele Schwierigkeiten könnten dagegen sprechen.

  • Kommentare
mehr
2017, 2018, 2019
Sieht ziemlich fertig aus, wartet aber noch auf Eröffnung – der BER.

Die Lösung der gigantischen Fehlplanungen im neuen Terminal des geplanten Hauptstadtflughafens BER dauert länger als gedacht, eine Eröffnung 2017 wird von Tag zu Tag unsicherer. Eine weitere Terminabsage liegt in der Luft. Seit Freitagmorgen tagt dazu der Aufsichtsrat.

  • Kommentare
mehr
Großübung auf dem Flughafen BER
Rettungskräfte der Feuerwehr bringen die Verletzten – hier nur Dummies – zu den Patientenablagen, wo sie erstversorgt werden.

Bei der bisher größten Notfallübung im Land Brandenburg krachte am Sonnabendmittag auf der Südbahn des Flughafens Schönefeld ein Flugzeug mit einem Vorfeldbus zusammen. Betroffen waren etwa 500 Personen, von denen die Hälfte verletzt wurde. Ihnen zu Hilfe eilten etwa 1400 Einsatzkräfte aus Berlin und Brandenburg.

  • Kommentare
mehr
Flughafen BER
Die Expertenrunde: Michael Thomas, Christian Maschke, Judith Strauß, Ekkehardt Peters (v.l.).

Für die Anwohner im Umfeld des Flughafens BER gibt es zwei unterschiedliche Schallschutzprogramme – eines nach dem Planfeststellungsverfahren und eines nach dem Fluglärmgesetz. Auf die unterschiedlichen Ansprüche nach beiden Programmen wiesen Experten des Landesumweltamtes bei einer Veranstaltung in Dahlewitz hin.

  • Kommentare
mehr
Wieder Probleme mit der Brandschutzanlage
Dieses Schild ist schon eine ganze Weile an der Autobahnausfahrt zum BER zu sehen. So wie es derzeit aussieht, bleibt es noch eine Weile stehen.

Ein neues Kapitel in der scheinbar unendlichen Geschichte des Pannenprojekts BER: Die Eröffnung des geplanten Hauptstadtflughafens verschiebt sich wohl erneut – auf das Jahr 2018. Der Grund: Es gibt wieder Probleme mit der Entrauchungsanlage. Ein Flughafensprecher hat die Probleme bereits eingeräumt.

  • Kommentare
mehr
Schweizer Luftwaffe fliegt zur Luftfahrtausstellung Ila
Die Patrouille Suisse soll auch bei der diesjährigen Ila ihre Flug-Show zeigen.

Anfang Juni wird es wieder laut rund um den Flughafen BER. Zur diesjährigen Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung Ila hat sich die Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe angekündigt. Die Fluglärmkommission hat solche Militärflüge am Montag abgelehnt – die Entscheidung bleibt wirkungslos.

  • Kommentare
mehr
Aufruf zum Aufstand

Meistens lassen die positiven Nachrichten von der Dauerbaustelle Flughafen auf sich warten. Nun zeigt sich der BER-Technikchef in Berlin jedoch recht zuversichtlich. So zuversichtlich, wie man beim BER eben sein kann: Die Eröffnung 2017 wackelt weniger, weil ein großes Problem gelöst werden konnte. Doch noch bedarf es einen „Aufstand der Anständigen“, meint der Techniker.

  • Kommentare
mehr
Luftbilder vom Flughafen BER

Der Berliner Flughafen BER in Schönefeld aus der Luft. Seit 2006 wir der neue Hauptstadtflughafen gebaut. Mitte Juni 2012 sollte dort der Flugbetrieb aufgenommen werden, doch technische und organisatorische Probleme verzögerten die Eröffnung auf (bisher) unbestimmte Zeit hinaus.