Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Brandenburg begrüßt 750.000. Buga-Besucher

Nach der Buga-Halbzeit Brandenburg begrüßt 750.000. Buga-Besucher

Auf der Bundesgartenschau in Brandenburg an der Havel ist am Freitag der 750.000. Gast begrüßt worden - rund drei Wochen später, als es die Organisatoren erhofft hatten. Bis Oktober müssen 1,5 Millionen Gäste kommen, damit die Buga schwarze Zahlen schreibt. Ein prominenter Brandenburger hat heute nochmals kräftig die Werbetrommel gerührt.

Nächster Artikel
Rathenower Buga-Parks bis Freitag dicht

Kleines Päuschen beim Buga-Besuch in Brandenburg an der Havel.

Quelle: dpa

Brandenburg an der Havel. Auf der Bundesgartenschau in der Havelregion ist am Freitag der 750.000. Gast begrüßt worden - rund drei Wochen später, als es die Organisatoren erhofft hatten. Bis Oktober müssen 1,5 Millionen Gäste kommen, damit von der Buga am Ende keine roten Zahlen bleiben.

Neues Ticketsystem

Mit einem neuen Ticketsystem sollen mehr Interessenten an die fünf Standorte in Brandenburg/Havel, Premnitz, Rathenow, Stölln und Havelberg gelockt werden. Statt einer 20-Euro-Karte für den einmaligen Besuch jeder der fünf Orte, gibt es nun Mini-Tickets für 12 Euro. Damit ist der Eintritt in nur einer Stadt möglich.

Dietmar Woidke auf der Buga

Auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat heute die Buga besucht. Er warb bei einem Besuch in Brandenburg/Havel für die Schau an fünf Orten in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. „Machen Sie sich selbst ein Bild vor Ort“, sagte er.

Weitere Infos im Buga-Spezial >

Machen Sie mit beim Buga-Fotowettbewerb!

Von dpa

Nächster Artikel
Mehr aus BUGA 2015
 Bundesgartenschau 2015

 Fünf sind eins. Deins.


  Brandenburg an der Havel

  Premnitz

  Rathenow

  Amt Rhinow/Stölln

  Hansestadt Havelberg



Karte Brandenburg a.d.H. Premnitz Rathenow Amt Rhinow Havelberg

 Tickets online!



MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg