Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Teilnahmebedingungen und Preise

Bis 12. Oktober 2015 bis zu 5 Bilder hochladen Teilnahmebedingungen und Preise

Bis zum 12. Oktober 2015 können Sie für den Buga-Leserfotowettbewerb Fotos einreichen. Danach entscheidet die Jury. Hier können Sie alles über die Teilnahmebedingungen und Preise nachlesen.

Nächster Artikel
Wir suchen Ihre schönsten Buga-Fotos!

Teilnehmer

Jeder Leser mit einem Wohnort im Land Brandenburg sowie auswärtige Fotografen können bis zu fünf Fotos mit beliebigen Motiven der Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion einsenden. Die Fotos müssen an einem der fünf Buga-Standorte in Brandenburg/Havel, Premnitz, Rathenow, Rhinow/Stölln oder Havelberg aufgenommen worden sein.

Papierbilder

Papierabzüge können in den Formaten 13 x 18 cm bis 20 x 30 cm eingereicht werden. Auf der Rückseite jedes Papierfotos bitte Name und die vollständige Anschrift des Bildautors, ein knapper Bildtitel sowie Aufnahmeort und -zeitpunkt vermerken, bei Jugendlichen bis 18 Jahre auch das Geburtsdatum.

Papierbilder können an folgende Adresse gesendet werden:

MAZ-Bildredaktion
"BUGA 2015"
Postfach 60 12 47
14411 Potsdam

Digitale Bilder

Gewertet werden Digitalfotos mit mindestens 3000 x 2000 Pixeln (6 Megapixel) im Dateiformat JPG. Die Aufnahmen können Sie direkt hier auf MAZonline einreichen. Im Bereich "Bilder hochladen" steht dafür ein komfortables Werkzeug zur Verfügung. Damit wir alle Gewinner benachrichtigen können, müssen Sie sich mit Ihrer vollständigen Anschrift registrieren. Sie können in beliebigen Zeitabständen bis zum Einsendeschluss maximal fünf Bilddateien hochladen.

Nutzungsrecht

Für die eingereichten Fotos wird der Märkischen Allgemeinen das einfache Nutzungsrecht auch über die Wettbewerbsdauer hinaus eingeräumt. Das bedeutet, die Fotos dürfen in der MAZ abgedruckt und ins Internet gestellt werden. Veröffentlichungen werden nicht honoriert.

Einsendeschluss

Alle Beiträge müssen bis Montag, den 12. Oktober 2015 , abgeschickt sein (Upload oder Poststempel). Anschließend ermittelt eine Jury die Preisträger. Diese werden schriftlich benachrichtigt und anschließend in der MAZ veröffentlicht.

Die Preise

1. Preis: ein iPad Air 16GB WLAN 
2. Preis:  ein Samsung Tab 4 10.1 WLAN
3. Preis: ein Präsentkorb vom Rewe-Markt im St.-Annen-Center Brandenburg an der Havel
Der Fotograf Wildgrube aus Brandenburg an der Havel steuert die Vergrößerung von drei Preisträger-Bildern bei.

Kinder oder jugendliche Einsender bis 18 Jahre haben zusätzlich die Chance, mit dem  Jugendpreis ausgezeichnet zu werden. Als Preis winkt eine Digitalkamera Canon Ixus 265 HS. Deshalb bei der Registrierung bitte das Geburtsdatum vermerken!

Nächster Artikel
7a727496-3b54-11e5-9a4f-9157a7a445be
Buga-Selbsttest: Ein Tag als Wilma Wels

Sie ist ein Maskottchen zum Knuddeln: Wilma Wels. Selbst an heißen Tagen wandeln Wels-Darsteller Günter Schliewe und Roserita Braunsdorf im Fischkostüm über die Buga- Areale. MAZ-Reporterin Josefine Sack wollte wissen, wie es sich unter sieben Kilogramm Stoff bei 30 Grad Celsius anfühlt – und schlüpfte selbst dafür ins Wels-Kostüm.