Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Dietmar Woidke

D Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Perwenitz

Kunstpreis geht ins Havelland

Kunstfülle in der Ausstellung: Rainer Ehrts Holzplastik „Die drei Gesichter des Baal“ ist unübersehbar in Größe und Aussage.

Der Brandenburgische Kunstpreis in der Kategorie Malerei geht ins Havelland. Ausgezeichnet wurde Eva Paul aus Perwenitz für ihren Miniaturzyklus „Im Tal der Barke“. Zu sehen sind die Bilder in der Ausstellungshalle von Schloss Neuhardenberg neben Arbeiten von 74 Künstlern des Landes.

  • Kommentare
mehr
Doppelinterview mit Müller

Woidke: Keine Fusion mit Berlin

Sind sich nicht zu allen Themen einig: Dietmar Woidke und Michael Müller (SPD).

Brandenburg lehnt nach wie vor eine Fusion mit seinem Nachbarland Berlin ab, während Berlin darin eine Zukunftsperspektive sieht. „Würde man jetzt eine Volksabstimmung machen, wären 75 Prozent der Brandenburger dagegen“, so Ministerpräsident Woidke.

mehr
Falkensee

Sonderpreis für Havelländer Blechbläser

Besonders erfolgreich: Für die Blechbläser gab es eine Sonderpreis beim Bundeswettbewerb.

Ministerpräsident Dietmar Woidke lud die Teilnehmer des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in die Staatskanzlei ein. Für die Blechbläser aus dem Havelland gab es einen Sonderpreis.

  • Kommentare
mehr
Internes Schreiben für Brandenburger Polizisten

So bedankt sich Woidke bei G20-Einsatzkräften

Ausschnitt aus dem Dankschreiben von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Innenminister Karl-Heinz Schröter (beide SPD) an die Brandenburger Einsatzkräfte beim G20-Gipfel in Hamburg

Die knapp 530 Brandenburger Polizisten, die ihre Kollegen in Hamburg beim G20-Gipfel unterstützten, sind am Montag größtenteils zurückgekehrt – und das fast unverletzt. Für ihren Einsatz bedanken sich Ministerpräsident Dietmar Woidke und Innenminister Karl-Heinz Schröter (beide SPD) in einem Schreiben im Intranet, das MAZonline vorliegt.

  • Kommentare
mehr
Streit um Tegel

Dobrindt pro Tegel, Woidke dagegen

Der Hauptterminal im Flughafen Berlin Brandenburg gar nicht schlecht aus, wird aber noch für lange Zeit nicht genutzt werden.

Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Dobrindt her – Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kann sich vorstellen, den Flughafen Tegel weiterhin geöffnet zu lassen. Dabei darf es den BER nur geben, wenn Tegel dicht macht. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke (SPD) widerspricht dem Minister.

  • Kommentare
mehr
Brandenburgischer Sommerabend in Potsdam

Saure Gurken und saure Polizisten beim Sommerfest

Dietmar Woidke mit Chris Doerk und Herbert Köfer. Links im Hintergrund Ex-Turbine-Trainer Bernd Schröder.

Ein Abend für Genießer: Mit 3000 Gästen hat Brandenburgs Landesregierung Dienstagabend in der Potsdamer Schiffbauergasse das traditionelle Sommerfest gefeiert. Zur Begrüßung gab es saure Gurken aus dem Spreewald. Am Rande des Festes hatte Gastgeber Dietmar Woidke aber auch einige Wogen zu glätten.

mehr
Havelland

Ein Landkreis mit zwei Gesichtern

Zählen und erzählen: Dietmar Woidke kam gestern zum Gespräch in die Lokalredaktion der MAZ in Falkensee.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke war am Freitag zu Besuch in der MAZ-Lokalredaktion. Es wurde ein Gespräch über Lücken im Radwegenetz, Ängste vor der Gebietsreform und die Schönheit des Havellandes.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

4000 Jobs weltweit – gelenkt aus Neuruppin

Mitarbeiter aus allen PAS-Standorten haben am Freitag in Neuruppin gefeiert. Mittendrin: Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Vor 25 Jahren haben zwei Schwaben die heutige Firma PAS in Treskow gegründet. Zur Jubiläumsfeier kam auch Brandenburgs Landesvater. heute beschäftigt das Unternehmen der Brüder Rolf und Erhardt Prettl 4000 Menschein in 14 Standorten auf der ganzen Welt. 250 Menschen arbeiten in Neuruppin. Zur Jubiläumsfeier kam auch Ministerpräsident Dietmar Woidke.

  • Kommentare
mehr
Lindow

Schüler feiern mit Woidke

Überzeugte mit ihrer Bewerbung für das Kindertagsfest: die Lindower Drei-Seen-Grundschule.

Die Potsdamer Staatskanzlei hat 100 Jungen und Mädchen aus ganz Brandenburg zum Kindertagsfest in die Landeshauptstadt eingeladen. Auch Kinder der Lindower Drei-Seen-Grundschule feiern mit.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

Woidke: „Neue Gebietsstrukturen notwendig“

Dietmar Woidke  bezeichnet die Gebietsreform als unumgänglich. Rechts Bernd Atzenroth.

Ministerpräsident Dietmar Woidke kam innerhalb einer Woche zweimal nach Pritzwalk. Am Freitag nahm er an einer Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion teil, fand aber vorher Zeit für ein Gespräch in der MAZ-Redaktion.

  • Kommentare
mehr
Wildenbruch

Speed Dating mit dem Regierungschef

Ein Bad in der Menge: Ministerpräsident Dietmar Woidke im Gespräch mit Gästen aus Niedergörsdorf im Landkreis Teltow-Fläming.

Zur Halbzeit des rot-roten Regierungsbündnisses geht die SPD-Landtagsfraktion auf Tour durch Brandenburg. Sie will mit den Menschen die erste Hälfte der Legislaturperiode auswerten und sich die Sorgen und Anregungen der Brandenburger anhören. Bis zum 30. Mai sollen zehn Gesprächsrunden stattfinden. Gestartet wurde die Reihe in Wildenbruch.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel

Richtiger Einstieg in Studium und Beruf

Ministerpräsident Dietmar Woidke lässt sich von THB-Masterstudent Colin Christ am Labor für künstliche Intelligenz (Zentrum für Informatik und Medien) über lernende Roboter aufklären.

Was mache ich nach dem Abitur? Welche Richtung soll ich einschlagen? Viele junge Menschen wissen nach ihrem Abschluss nicht, welchen Beruf sie einmal ergreifen wollen. Dietmar Woidke sprach mit Studenten der THB über den richtigen Übergang von der Schule an die Hochschule und ins Arbeitsleben.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 11

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg