Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dietmar Woidke

D Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Debatte um Beitrag für Betreuung

Kostenlose Kita: So kontrovers wird darüber diskutiert

Seit Jahren kämpfen Elterinitiativen in ganz Brandenburg dafür, dass die Beiträge für die Kinderbetreuung abgeschafft werden.

In einer möglichen Abschaffung der Kitagebühren in Brandenburg sieht der Städte- und Gemeindebund die Prioritäten falsch gesetzt. Eine Elterninitiative hingegen fühlt sich bestärkt von der Nachricht, dass Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) für eine Beitragsfreiheit plädiert. Bei Facebook brach die Meldung Rekorde.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

Kostenlose Kitas: Gemeinden sind dafür

Seit Jahren kämpfen Elterinitiativen in ganz Brandenburg dafür, dass die  Beiträge für die Kinderbetreuung abgeschafft werden.

Die Kita-Gebühren sind für Neuruppin und andere Kommunen eine wichtige Einnahme – trotzdem sind viele dafür, die Beiträge abzuschaffen, wie es Ministerpräsident Dietmar Woidke angekündigt hat. Vorausgesetzt, die Gemeinden bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

  • Kommentare
mehr
2 Jahre Rot-Rot in Brandenburg

Woidke: Kreisreform ist „alternativlos“

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist zufrieden mit der Arbeit seiner Regierung in den vergangenen zwei Jahren. Die Kreisreform hält er weiterhin für „alternativlos“. Die CDU dagegen hält die ersten zwei rot-roten Jahre für verschenkt. Immerhin gesteht sie der Regierung zu, eine Sache gut bewältigt zu haben.

  • Kommentare
mehr
Halbzeit bei Brandenburgs Regierungskoalition

Die fünf Baustellen von Rot-Rot

Spitzenkoalitionäre im nach wie vor engen Vertrauensverhältnis: SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke (r.) und Linken-Finanzminister Christian Görke.

Halbzeit für Brandenburgs Regierungskoalition: Heute ziehen SPD und Linke Bilanz ihrer zweieinhalbjährigen Zusammenarbeit. Das größte Risiko für die zweite Hälfte der Legislaturperiode birgt die Kreisgebietsreform. Sie ist aber nur eine von fünf Baustellen. Eine Übersicht.

  • Kommentare
mehr
17. Brandenburg Ball in Potsdam

Brandenburgs Promis tanzen um Hirschhausen

Moderatorin Inka Bause und Ehrengast Eckart von Hirschhausen.

Samstagabend schwingt Brandenburgs Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur in Potsdam das Tanzbein. Die IHK hat zum 17. Brandenburg Ball geladen. Ehrengast ist Eckart von Hirschhausen, der für seine Stiftung „Humor hilft heilen“ sammelt.

mehr
Dahmeland-Fläming

Hoffnung auf Kehrtwende bei Kreisfusion

Die Landkreise Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald.

In einem Interview mit dem Tagesspiegel hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) Korrekturen bei der Kreisreform angekündigt und auch neue Gebietszuschnitte nicht ausgeschlossen. In der Region Dahmeland-Fläming keimt die Hoffnung, dass man sich beim Land von der Fusion von Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Truppenverlegung nach Polen

Heute rollen US-Panzer durch Brandenburg

US-Panzer wurden am vorigen Freitag in Bremerhaven (Bremen) vom Transportschiff „Resolve“ entladen. Im Rahmen der US-Operation ·Atlantic Resolve· verlegt die US-Brigade Gerät über die Seestadt militärisches Gerät nach Polen.

Heute rollen US-amerikanische Panzer auf ihrem Weg nach Polen durch Brandenburg. Die Linke hat für den Abend zu einer Demo gegen die Militäroperation „Atlantic Resolve“ am Truppenübungsplatz Lehnin (Potsdam-Mittelmark) aufgerufen. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) mahnt, die Gespräche mit Russland nicht abreißen zu lassen.

mehr
Widerstand hält an

Kreisreform: Unterschriftensammlung bis Februar

Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD).

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nimmt gerne Buh-Rufe in Kauf, wenn es um die Verteidigung der Kreisgebietsreform geht. Die Gegner des Projekts wollen noch bis Februar Unterschriften sammeln, um die Reform doch noch zu stoppen. Ob sie die 20.000 Stimmen schon zusammenhaben, wollen sie nicht verraten.

  • Kommentare
mehr
Lockangebote für Cottbus und Frankfurt (Oder)

Woidke macht Kreisreform schmackhaft

Regierungschef Dietmar Woidke.

Zwei der erklärten Gegner der Kreisgebietsreform versucht Brandenburgs Ministerpräsident mit der Aussicht auf Geld für Bildung und Kultur zu ködern. Außerdem übt er ein bisschen Selbstkritik.

  • Kommentare
mehr
Strompreise im Osten

Woidke sieht Osten bei Strompreisen benachteiligt

Die Strompreise sind regional sehr unterschiedlich.

Die Strompreise sind regional sehr unterschiedlich – und zwar so sehr, dass Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke nun an höchster Stelle appelliert, eine Angleichung vorzunehmen. Konkret geht es dabei um die Höhe der Netzengelte. Ein Haushalt in Bremen etwa zahlt dafür rund 200 Euro weniger als Brandenburger Haushalt.

  • Kommentare
mehr
Talkrunde mit dem Ministerpräsidenten

Dietmar Woidke im Club 91 in Potsdam West

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD, l.) stellte sich bei „Talk  im Club“ im Club 91 an der Kastanienallee den Fragen der Gäste.

Die Gemeindegebiets- und die Polizeireform, der Flughafenbau und die märkische Wirtschaft – Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) stellte sich bei „Talk im Club“ in Potsdam West den Fragen der – zumeist älteren – Bürger. Auch zum angespannten Potsdamer Wohnungsmarkt und zur Legalisierung von Marihuana äußerte sich Woidke.

  • Kommentare
mehr
28. November 2016

Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Ab heute einen Blick ins (leere) Museum Barberini werfen.

Es scheint, als ob der Winter jetzt langsam ernst macht: Heute werden maximal 3°C erwartet. Da kann man sich mal auf den Weihnachtsmarkt wagen und (noch ganz unvoreingenommen) bei einem Glühwein aufwärmen. Oder im Museum Barberini. Und noch ein Tipp für alle „Freiland“-Freunde: Heute Vormittag das Freie Radio Potsdam einschalten.

mehr
1 3 4 ... 10

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg