Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Dschungelcamp-Quoten-Vergleich

Starker Beginn und kleine Durchhänger Der Dschungelcamp-Quoten-Vergleich

Im Jahr 2004 startete RTL das Dschungelcamp. Seitdem wurde neun Mal ein Dschungelkönig bzw eine Dschungelkönigin gekürt. Die Quoten war nie schlecht, aber nach einem guten Start flaute das Interresse ab, um dann in der achten Staffel den bisher besten Quoten-Schnitt zu erreichen.

Voriger Artikel
9 Staffeln, 9 Buchstaben
Nächster Artikel
Das Dschungelcamp im Härtetest

Dschungelcamps im TV-Vergleich

1. Staffel
09.1. bis 20.1.2004, rund 7,0 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Schlagersänger COSTA CORDALIS.

2. Staffel
23.10. bis 6.11.2004, rund 5,5 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Comedy-Lady DÉSIRÉE NICK.

3. Staffel
11.1. bis 26.1. 2008, rund 4,9 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Sänger ROSS ANTONY.

4. Staffel
09.1. bis 24.1.2009, rund 5,8 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Schauspielerin INGRID VAN BERGEN.

5. Staffel
14.1. bis 29.1.2011, rund 7,7 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Moderator PEER KUSMAGK.

6. Staffel
13.1. bis 28.1.2012, rund 6,7 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Schauspielerin BRIGITTE NIELSEN.

7. Staffel
11.1. bis 26.1.2013, rund 7,5 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Ex-«DSDS»-Kandidat JOEY HEINDLE

8. Staffel
17.1. bis 1.2.2014, rund 8,0 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Ex-«Bachelor»-Kandidatin MELANIE MÜLLER

9. Staffel
16.1. bis 31.1.2015: rund 6,8 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Ex-«Glücksrad»-Buchstabenfee MAREN GILZER 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dschungelcamp
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg