Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Christian Rach hilft Rangsdorfer Abiturienten

Prominente Unterstützung in Wildau Christian Rach hilft Rangsdorfer Abiturienten

Er ist der wohl bekannteste Sternekoch in Deutschland und sympathisch obendrein: Christian Rach. Sein Wort hat Gehalt und ist, meistens jedenfalls, ein Erfolgsgarant. In seiner Sendung "Rach und die Restaurantgründer" hat er jetzt einen Rangsdorfer Abiturienten unterstützt und den dabei leicht unterschätzt.

Voriger Artikel
Bei Heumilch und Schlosskäse
Nächster Artikel
Klassisches Menü oder lieber Buffet

Christian Rach war in Wildau zu Gast und unterstütze einen Abiturienten bei seiner ersten Ladeneröffnung.

Quelle: dpa

Wildau. So richtig auf die Hilfe von TV-Koch Christian Rach war Johannes Petter nicht angewiesen. Im Einkaufszentrum an der Autobahn in Wildau betreibt der Rangsdorfer Abiturient seit drei Monaten seinen Frozen-Yogurt-Laden „Frozen Joe“, die leichtere Joghurtvariante zum Eis. Johannes bekam während der Planungs- und Eröffnungsphase prominente Unterstützung. TV-Koch Christian Rach half ihm für seine ZDF-Sendung „Rach und die Restaurantgründer“, in der er Menschen auf dem Weg zu ihrem eigenen Laden mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Sendung wurde am Dienstagabend ausgestrahlt. Nicht nur durch die bundesweite TV-Ausstrahlung würde der Laden laufen, betont Petter.

Was ist Frozen-Joghurt?

Zu Rach hat der Newcomer in der Gastroszene noch Kontakt. „Bei den Dreharbeiten hat er mich unterschätzt“, sagt Petter durchaus selbstbewusst. Er hatte ein Konzept, was den Koch überzeugt hatte. Die Dreharbeiten mit Rach, der am Dienstag seine letzte Sendung im ZDF hatte, seien angenehm gewesen. „Er ist ein sehr ruhiger Typ. Und er hat eine ganze Menge Ahnung.“

Blutjung und voller Elan: Johannes Petter möchte Marktführer im Frozen-Yogurt-Bereich in Deutschland werden.

Quelle: Marcel Jarjour

Bewerben musste sich Petter nicht für die Sendung. Die Produktionsfirma ist auf ihn zugekommen, sagt er stolz. „Und da sagt man dann auch nicht nein, wenn das Fernsehen anfragt.“ Die Idee, einen Frozen-Yogurt-Laden zu eröffnen, kam ihm während seines Austauschjahrs in Washington. „Ich habe es da probiert und hatte dann die Idee, diese Art auch in Deutschland zu vertreiben.“ Schon bald soll mindestens eine weitere Filiale dazukommen. Gestern schaute er sich Räumlichkeiten im Potsdamer Sterncenter an. Sein Ziel steht fest: „Ich will Marktführer im Frozen-Yogurt-Bereich in Deutschland werden.“

Marcel Jarjour

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Essen & Trinken
Lebensmittel bequem online einkaufen!!
Spargelrezepte

Klassische und raffinierte Rezepte mit dem beliebeten Gemüse finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 

Kartoffelrezepte

Ob Suppe oder Salat, Auflauf oder Püree - leckere Kartoffel-Rezepte