Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Buhlen um die Bismarckhöhe

Werder sucht neuen Pächter für traditionsreiche Ausflugsgaststätte Buhlen um die Bismarckhöhe

Die Stadtverwaltung Werder hat jetzt ein Interessenbekundungsverfahren für die Bismarckhöhe gestartet. Bis 30. November können sich Interessenten um eine langfristige Pacht der Höhengaststätte bewerben. Schon vorher habe es einige Anfragen zur Bismarckhöhe gegeben, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Vertrag mit dem bisherigen Pächter läuft aus.

Werder, Bismarckhöhe 52.38135 12.933529
Google Map of 52.38135,12.933529
Werder, Bismarckhöhe Mehr Infos
Nächster Artikel
Die Klick-Hits von Edeka

Die Bismarckhöhe ist eine der traditionsreichen Ausflugsgaststätten in Werder. Von außen wieder hübsch anzusehen, hat sie innen aber noch niemand wieder richtig zu neuem Leben erwecken können.

Quelle: Archiv/Bernd Gartenschläger

Werder. Für eine langjährige Verpachtung der traditionsreichen Ausflugsgaststätte Bismarckhöhe in Werder (Potsdam-Mittelmark) hat die Stadtverwaltung jetzt ein Interessenbekundungsverfahren gestartet. Bis zum 30. November können sich Interessenten mit einem Konzept zur Weiterentwicklung der Höhengaststätte bewerben. Das Konzept muss einen Finanzierungs- sowie einen Umsetzungsplan mit zeitlicher Bindung enthalten.

Es habe mehrere Anfragen zur Bismarkchöhe gegeben, sagt Werders Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU). Nach Rücksprache mit den Stadtverordneten hätten diese das Verfahren empfohlen, an dem sich auch der bisherige Pächter Ronny Pietzner beteiligen könne, dessen Vertrag ausläuft. In jüngster Zeit soll wiederholt Kritik an der schleppenden Entwicklung der Traditionsgaststätte geübt worden sein, heißt es.

Von Heinz Helwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Essen & Trinken
Lebensmittel bequem online einkaufen!!
Spargelrezepte

Klassische und raffinierte Rezepte mit dem beliebeten Gemüse finden Sie hier.

 
 
 
 
 
 

Kartoffelrezepte

Ob Suppe oder Salat, Auflauf oder Püree - leckere Kartoffel-Rezepte