Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Festivals in Brandenburg

F Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Neuruppin
Mit ihrem Literaturfestival alle zwei Jahre wollen Uta Bartsch und Otto Wynen in und um Neuruppin vor allem junge Leser erreichen.

Neuruppins Literaturfestival für Kinder und Jugendliche startet vom 1. bis 9. Juli mit Romanen, Comics, Hörbüchern und Selbermach-Aktionen in Runde zwei. 2015 hatten Uta Bartsch und Otto Wynen das Festival in Neuruppin aus der Taufe gehoben. Analog zu den Fontane-Festspielen ist es alle zwei Jahre geplant.

  • Kommentare
mehr
Altes Lager
Andrea Schütze und Nils Peterson leben selbst in der Gemeinde Niedergörsdorf und sind Teil des Imagefilms.

Der neue Imagefilm von „Das Haus“ zeigt mit Menschen und Emotionen was Heimat bedeutet. Gut ein halbes Jahr dauerten die Arbeiten zu dem Film von Florian Felix Koch an. Bei der ersten internen Premiere sorgte er bereits für große Begeisterung. Ab sofort kann sich jeder selbst von der Qualität überzeugen.

  • Kommentare
mehr
Musikfestival in Werder
Die 85-jährige Ruth Hohmann war Stargast beim Auftritt von Thomas Walter Maria und seiner Kapelle.

Das Musikfestival „Werder klingt“, initiiert und organisiert vom Jazz-Musiker Thomas Walter Maria, hat am Wochenende viele Besucher in den Scala Kulturpalast gelockt. Am Sonnabend hatte er mit seiner Kapelle einen eigenen Auftritt und präsentierte einige Premieren, denn er hatte die 85 Jahre alte Ruth Hohmann als Stargast an seiner Seite, die mit besonderem Charme verzauberte.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Für die Festspiel-Macher Peter Böthig, Otto Wynen, Uta Bartsch und Frank Matthus (v. l.) gab es viel Lob – aber keinen neuen Auftrag.

Neuruppin stößt die bisherigen Macher der Fontane-Festspiele vor den Kopf. Viermal hatten Uta Bartsch, Otto Wynen, Frank Matthus und Peter Böthig seit 2010 die Festspiele organisiert. Zuletzt gab es viel Lob, verbunden mit der Aussicht, dass sie die Festspiele auch 2018 und 2019 organisieren sollen. Jetzt wird bekannt, dass die Stadt den Auftrag doch ausschreibt.

  • Kommentare
mehr
Hans-Otto-Theater Potsdam
Im Stück „Prismar“ zofft sich ein FKK-Verein mit Politikern und Flüchtlingen.

Das 5. Wildwuchs-Festival des Hans-Otto-Theaters und der Berliner Universität der Künste begeisterte das Publikum mit politisch-skurrilen Inszenierungen. Die fast ausverkaufte Reithalle in der Schiffbauergasse war am Samstagabend der würdige Ort für die 5. Wildwuchsausgabe – nach dem Finale tobte der Saal.

  • Kommentare
mehr
Blankenfelde-Mahlow
Laut, schrill und in Flackerlicht getaucht präsentierten sich vier Bands beim Contest, hier „Mother of Exile“ .

Die Berliner Band „Opalaxy“ hat den Nachwuchswettbewerb „Get Blank it“ im Jugendclub „Butze“ in Mahlow gewonnen. Damit können die Musiker im Sommer beim „Blank it“-Festival in Blankenfelde auftreten, gemeinsam mit Größen wie „Die Zöllner“ .

  • Kommentare
mehr
Beliebtes Festival
Julian, Jenny, Malin, Gavin und Marcel gehören zum elfköpfigen Organisationsteam des Laut und Bunt Festivals.

Das Laut und Bunt Festival ist für Rathenows Jugend fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Ein elfköpfiges Team will nun die neunte Auflage der Veranstaltung realisieren. Sie haben ein Konzept erstellt, genügend Bands die spielen wollen, auch der Termin steht bereits - was fehlt, sind Sponsoren.

  • Kommentare
mehr
Made in Potsdam – Festival
Nacktheit als Waffe: Hanna Hedman und Nadia Beugré  (v.l.)  in dem Tanzstück „Legacy“.

Passend zum Festivalmotto „Mitdenken, mitfühlen, mitmachen“ rief Nadia Beugré Frauen aus Potsdam auf, an ihrer Tanzperformance „Legacy“ mitzuwirken. Darin müssen sie mit nacktem Oberkörper auf der Bühne tanzen. Ist das nur ein Trick, mehr Zuschauer in die Vorstellung zu locken oder steckt hinter der Nacktheit eine tiefere Bedeutung?

  • Kommentare
mehr
12. Januar 2017
Tanz, Bildende Kunst, Musik: Ab heute bis zum 15. Januar findet das „Made in Potsdam“-Festival statt. In „Legacy“ zum Beispiel erzählt Nadia Beugré zusammen mit Potsdamer Laiendarstellerinnen vom Kampf von

„Made in Potsdam“ gibt es derzeit viele offene Baustellen. Ob Zeppelinstraße, Rechenzentrum, Immobilienmarkt: Wie weiter? Das ist heute die zentrale Frage auf etlichen Terminen. Der OB verrät zudem, was es auf der Grünen Woche so alles „Made in Potsdam“ zu bestaunen gibt. Das „Made in Potsdam-“Festival wird heute Abend in der Schiffbauergasse eröffnet.

  • Kommentare
mehr
700 Jahre Werder
Thomas Walter Maria sitzt im Scala Kulturpalast in Werder, wo das Festival stattfinden wird.

Der Berliner Jazz-Musiker Thomas Walter Maria, mittlerweile Wahl-Werderaner, organisiert zur 700-Jahr-Feier der Stadt Werder ein dreitägiges Festival mit dem Namen „Werder klingt“. Location für das einzigartige Spektakel ist der Scala Kulturpalast. Thomas Walter Maria hat hochklassige Musiker engagiert.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Das Festival „Sound City“ fand 2015 in Wittenberge statt.

Das große Landesfestival der Musik- und Kunstschulen in Brandenburg „Sound City“ kommt 2017 nach Luckenwalde. Die Kreisstadt muss nicht nur mit 1500 Akteuren rechnen, sondern auch mit 30 000 Besuchern. Die Leiter der Schulen informierten sich bei einer Tagung über den Stand der Vorbereitungen.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Theaterfestival Unidram
Das Künstler-Duo Ahke aus Russland gehört zu den ältesten Partnern des Festivals.

Zum 23. Mal ging das Potsdamer Theaterfestival Unidram in der Schiffbauergasse über die Bühne. Irritierend, faszinierend, überraschend – die internationalen Ensembles enttäuschten mit ihren Performances nicht.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 8

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg