Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gesundheit & Lebensfreude
Aufbauhilfe in Südostasien
Ursula Hecker im Gespräch mit Zuhörern ihres Vortrags.

Das Theologenpaar Hecker reist im hohen Alter regelmäßig nach Myanmar und leistet in dem rückständigen Land Aufbauhilfe. Unterstützt wird das Projekt von der Ruppiner Kirchengemeinde. Am Dienstagabend war das Paar zu Gast in der Neuruppiner Klosterkirche.

  • Kommentare
mehr
Interkulturelles Leben in Kleinmachnow
Mit noch mehr Angeboten für alle  will ein Verein die Alte Schule in Kleinmachnow  stärker beleben.

Die ehemalige Kleinmachnower Bauamtschefin Barbara Neidel und Lutz Göbel wollen einen unabhängigen Verein gründen, der über Kultur, Workshops, Kurse und Sprachseminare die Einwohner unterschiedlicher Herkünfte und Religionen einander näher bringt und die Alte Schule als Treffpunkt zusätzlich stärken kann.

  • Kommentare
mehr
55 Jahre Kinderabteilung in Klinik Oranienburg
Freut sich, dass sie wieder eine neue Zeichnung zur Erinnerung anheften kann: Krankenschwester Jutta Brämer.

Jutta Brämer ist Kinderkrankenschwester in der Klinik Oranienburg. In diesem Jahr feiert sie zweimal den 55. Geburtstag _ ihren eigenen und den der Station für Kinder- und Jugendmedizin. Auf dieser Station hatte sie schon ab 1977 gelernt und ist ihr treu geblieben.

  • Kommentare
mehr
Food Assembly in Kleinmachnow
Dennis Böckmann vom Teltower  Rübchenhof Szilleweit am Markttag in den  Kammerspielen.

In Frankreich sind sie seit Jahren in: Regionalmärkte, bei denen Kunden frische Waren vom Bauern übergeben bekommen, die sie zuvor im Internet bestellen. In Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) ist der erste Markttag dieser Art im Land Brandenburg etabliert.

  • Kommentare
mehr
Tag des Kriminalitätsopfers
Karola Hartmann (Mitte) ist wieder  mobil: Ihr  gestohlener Joystick wurde ihr vom Weißen Ring ersetzt, übergeben von den Mitarbeiterinnen Jana Baumgartl (links) und Michaela Krause (zweite von rechts).

Der 22. März ist der Tag des Kriminalitätsopfers. Karola Hartmann aus Velten ist ein Opfer, dem dank des Weißen Rings Oberhavel jetzt geholfen werden konnte. Ihr wurde der Joystick für den elektronischen Rollstuhl geklaut. Versicherungen weigerten sich, für den Schaden aufzukommen.

  • Kommentare
mehr
Mit Flößen und Feuerwerk
Im Mai wird an der Kleinmachnower Schleuse wieder gerudert und gefeiert.

Seit 2006 feiert Kleinmachnow mit seinen Nachbargemeinden das Fest an der Schleuse. Es war anlässlich der Jubiläumsfeiern zu „100 Jahre Teltowkanal“ ins Leben gerufen worden und zog alljährlich zigtausende Besucher zum Industriedenkmal. Nach einjähriger Pause findet das Schleusenfest nun wieder Ende Mai statt – zum 110. Geburtstag des Teltowkanals.

  • Kommentare
mehr
Automat spuckt Künstlerwerke aus
Andreas Petzke (li.) und Lars Kaiser haben jetzt auch in Brück einen Kunstautomaten montiert.

Der erste aktive Kunstautomat des Flämings ist jetzt am Kultur- und Seminarhaus „Alte Brücker Post“ montiert worden. Initiator der landesweiten Aktion ist Lars Kaiser, Inhaber einer Kunstagentur aus Potsdam. Demnächst soll der Automat auch mit Miniatur-Kunstwerken regionaler Künstler bestückt werden.

  • Kommentare
mehr
Sorge um Allergie-Kinder
Nicht in allen Kitas sind die Mittagsteller der Kinder noch gleich gefüllt: Wegen Allergien müssen  immer  mehr  Knirpse Spezialkost bekommen.

Kindergärten müssen sich immer häufiger um Spezial-Essen für Kinder mit Allergien kümmern. Ein Beispiel aus dem Kreis Potsdam-Mittelmark zeigt, dass das einige Kitas vor enorme Herausforderungen stellt. Die MAZ hat sich bei Kitas von Teltow bis Beelitz umgehört, wie sie mit dem Thema umgehen.

  • Kommentare
mehr
Wiedereröffnung
Die Helferinnen im Veltener Spendenladen.

Die letzten Monate waren für die rund fünfzehn aktiven Helferinnen des Spendenladens Velten eine Herausforderung: Nach einem Einbruch im Oktober 2015 war das Bürgerhaus geschlossen. Zahlreiche Türen waren zerstört. Somit blieb auch der Spendenladen bis zur Wiedereröffnung vor wenigen Tagen geschlossen.

  • Kommentare
mehr
Medizinstudium an der MHB
Chefärztin Gabriele Zeidler begrüßt  Medizinstudent Peter Zimmermann zur Praxisausbildung in den  Treuenbrietzener  Johanniter-Kliniken.

Am Johanniterkrankenhaus in Treuenbrietzen beginnt jetzt die Ausbildung von Studenten. Als erster wird Peter Zimmermann seine Praxis-Elemente des mehr als fünfjährige Studiums im Fläming absolvieren. Dort wohnt der 28-Jährige bereits. Er kann sich vorstellen, nach dem Studium als Arzt in der Region tätig zu werden.

  • Kommentare
mehr
Gesundheitsvorsorge im Kindergarten
In der Linther Kita „Rappelkiste“ ist das Zähneputzen selbstverständlich.

Umstrittener Effekt: Beim Thema Zähneputzen gehen Kindertagesstätten im Amt Brück unterschiedliche Wege. In der Linther „Rappelkiste“ ist es selbstverständlich. Die Tagesstätte erhält dafür jetzt das Prädikat „Kita mit Biss“.

  • Kommentare
mehr
Outdoor-Fitness für Mutter mit Kind
Der Nachwuchs ist immer dabei, wenn sich die Laufmütter zum regelmäßigen Sport im Park Sanssouci treffen.

Im Park Sanssouci treffen sich Mütter zum Sport – mit dabei sind ihre kleinen Sprösslinge, die friedlich im Wagen schlummern oder interessiert dabei zuschauen. Für junge Mütter eine tolle Möglichkeit ein paar Babypfunde loszuwerden, sich zu bewegen und andere Mamis kennenzulernen.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg