Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Im Osten wird mehr geraucht als im Westen

Tabakatlas 2015 Im Osten wird mehr geraucht als im Westen

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland raucht – das sind etwa jeder dritte Mann und jede fünfte Frau. Das geht aus einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft hervor. Im Osten Deutschlands greifen überdurchschnittlich viele Erwachsene zum Glimmstengel. Die Lage bei den Jugendlichen ist sogar noch deutlicher.

Voriger Artikel
Misstrauen gegen Grippeschutz
Nächster Artikel
Ein Gesundheitslotse in grüner Kluft

Im Osten Deutschlands rauchen überdurchschnittlich viele Erwachsene.

Quelle: dpa

Potsdam. Im Jahr 2013 rauchten in Deutschland etwa 25 Prozent der Bevölkerung im Alter von 18 Jahren und älter – rund 30 Prozent der Männer und knapp 20 Prozent der Frauen. Dies geht aus einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft hervor. Demnach bestehen zwischen den einzelnen Bundesländern zum Teil deutliche Unterschiede in den Raucheranteilen.

Brandenburg liegt auf Platz 5 bei den rauchenden Männern

Vor allem im Osten Deutschlands greifen überdurchschnittlich viele Erwachsene zum Glimmstengel. Bei den Männern liegt Berlin deutschlandweit betrachtet auf Platz 1. Hier rauchen 35,1% aller erwachsenen Männer. Es folgen Mecklenburg-Vorpommern (34,4%), Bremen (34,1%), Sachsen-Anhalt (34,0%), Brandenburg (32,2%) und Thüringen (32,0%). Die wenigsten Männer rauchen in Baden-Württemberg (26,9%).

Auch bei den Frauen liegt Berlin ganz vorne (24,1%). Dahinter folgen Bremen (23,2%), Mecklenburg-Vorpommern (23,1%) und Nordrhein-Westfalen (22,9%). Die wenigsten Frauen greifen in Sachsen zur Zigarette (16,7%).

Jugendliche im Osten Deutschlands besonders „verqualmt“

Bei den männlichen Jugendlichen liegt Brandenburg auf Platz 4 (32,6%) hinter Sachsen-Anhalt (36,4%), Mecklenburg-Vorpommern (35,8%) und Thüringen (33,8%). Bei den Mädchen liegt Sachsen-Anhalt auf Platz 1 (30,3%) vor Thüringen (27,6%) und Mecklenburg-Vorpommern (27,3%). Brandenburg belegt Platz 5 (23,7%).

Von Odin Tietsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesundheit & Lebensfreude
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg