Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Maxi Arlands Traumschiffshow in Velten

Volksmusikshow zu Gast in Velten Maxi Arlands Traumschiffshow in Velten

Zur Begrüßung erklingt die wohlbekannte Traumschiffmelodie. Gutaussehende Tänzerinnen heißen die Passagiere zu Klängen des Musicals „42nd Street“ willkommen“. Ein wenig Urlaub vom Alltag. „Maxis Kreuzfahrt der Träume“ ist gut gebucht. Ein imposanter Schiffsbug schafft die passende Kreuzfahrtatmosphäre. Die Volksmusik- und Schlagerfans in Velten sind begeistert.

Velten 52.687949696548 13.178686426953
Google Map of 52.687949696548,13.178686426953
Velten Mehr Infos
Nächster Artikel
Radknotenpunkte überziehen die Prignitz

Maxi Arland (rechts) ist Kapitän der Traumschiffreise. Weitere Fotos unter: www.maz-online.de

Quelle: Ulrike Gawande

Velten. Zur Begrüßung erklingt die wohlbekannte Traumschiffmelodie. Gutaussehende Tänzerinnen heißen die Passagiere zu Klängen des Musicals „42nd Street“ herzlich willkommen“. Ein wenig Urlaub vom Alltag. Maxis Kreuzfahrt der Träume ist gut gebucht. Ein imposanter Schiffsbug schafft die passende Kreuzfahrtatmosphäre in der sonst nüchternen Veltener Ofen-Stadt-Halle, die am Sonnabendnachmittag zu gut zwei Dritteln gefüllt ist. Geboten wird den Volksmusik- und Schlagerfans ein dreistündiges Programm. C

fbf14d2c-e37d-11e5-a1da-5e03d19e7f6d

Zur Begrüßung erklingt die wohlbekannte Traumschiffmelodie. Gutaussehende Tänzerinnen heißen die Passagiere zu Klängen des Musicals „42nd Street“ willkommen“. Ein wenig Urlaub vom Alltag. Maxis Kreuzfahrt der Träume ist gut gebucht. Ein imposanter Schiffsbug schafft die passende Kreuzfahrtatmosphäre. Die Volsmusikfans in der Veltener Ofen-Stadt-Halle sind begeistert.

Zur Bildergalerie

harmant und locker, ohne aufgesetzt zu wirken, führt der erst 34-Jährige Gastgeber Maxi Arland durch das Programm. Und nur zu gern wird das überwiegend ältere Publikum ein Teil der Volksmusikfamilie. Entwickeln sich teils sogar fürsorgliche Gefühle für den smarten Bühnenprofi, der seit mittlerweile 22 Jahren auf der Bühne steht.

Er könnte locker der Enkel seiner Zuschauer sein. Gern würde ihn auch manche ältere Dame unter ihre Fittiche nehmen, besonders als er von seinem privaten Schiffbruch im vergangenen Jahr berichtet. Von der Trennung seiner Frau. Sogar eine Wohnung in Velten wird ihm von einem Zuhörer in der Pause angeboten. Arland erzählt vom Tod seines Großvaters, dem Komponisten Rolf Arland, der einst für Roy Black „Ganz in weiß“ geschrieben hat. Als Hommage gibt der Enkel Opas Lieblingslied „Ich denk an Dich“ als virtuelles Duett mit Roy Black zum Besten. Das Publikum ist gerührt.

Und auch von jedem seiner Showstars, wie Nachwuchssängerin Franziska, den Jungen Original Oberkrainern oder Schlagerstar G.G. Anderson verrät er stets auch ein wenig Persönliches. So erfährt das Publikum, dass Franziska als Sommerhitkönigin beim Kollegen Stefan Mross 2007 einen Newcomerpreis gewonnen hat, nun in Leipzig Musik studiert. Um das Ganze auf solide Beine zu stellen, wie Arland bekräftigt. Zustimmendes Nicken im Publikum.

Die Show ist unterhaltsam und das Publikum begeistert. „Die Musik hat eine tolle Energie. Als Zuhörer kann man alles fallen lassen“, so Barbara Schweihofer-Ellis, die den Schlagerboom durch ihr Leben in Kanada oft nur aus der Ferne betrachtet konnte. „Es ist Neuland für mich.“ Besonders gut gefallen ihr die slowenischen Oberkrainer, deren Klarinetten- und Trompetensoli von guter musikalischer Ausbildung zeugen. Das Publikum wird zum Klatschen, Singen und Tanzen animiert. Es ist für viele wirklich für kurze Zeit Urlaub vom Alltag oder wie Arland singt: „Ein genialer Tag“.

Von Ulrike Gawande

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesundheit & Lebensfreude
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg