Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Von Gebärdensprache bis Pilates

Volkshochschule Havelland mit neuen Angeboten Von Gebärdensprache bis Pilates

Die Volkshochschule Havelland startet Ende des Monats ins neue Semester. Allein 185 Kursen werden in Falkensee angeboten. Mehr wäre möglich, aber für manche Idee fehlt ein Raum.

Falkensee Poststraße 15 52.559326 13.0927286
Google Map of 52.559326,13.0927286
Falkensee Poststraße 15 Mehr Infos
Nächster Artikel
Hausgeburt im eigenen Bauernhaus

Bunt und vielfältig: Dozenten der Volkshochschule sorgen dafür.

Quelle: Uwe Franck

Falkensee. Das gab es an der Volkshochschule in Falkensee noch nie: einen Kurs in Gebärdensprache. Er beginnt Mitte September: „Und er ist fast ausgebucht“, freut sich Frank Dittmer, Leiter der Volkshochschule, ein wenig erstaunt. Mit solcher Resonanz hätten die Organisatoren nicht gerechnet.

Spachen – sie sind auch im neuen Semester der Volkshochschule des Havellandes ein zentrales Thema. Die Gebärdensprache nimmt da eine besondere Stellung ein. Einneues Thema sind auch die Sprachintegrationskurse, die in Rathenow schon länger laufen und in Falkensee neu sind; hier wird mit dem ASB zusammengearbeitet. Ansonsten sind die Fremdsprachen weiter hoch in der Gunst der Lernwilligen: allen voran das Englische, aber auch in Japanisch, Schwedisch, Russisch, Norwegisch und Spanisch beginnen Anfängerkurse. „Das Japanische wird durch die Manga-Welle befördert“, hat Frank Dittmer beobachtet. Der Kurs in Falkensee beginnt am 31. August, dem Start des neuen Semesters. Das bietet 348 Kurse, davon 185 in Falkensee mit etwa 4000 Unterrichtsstunden.

„30 Kurse sind schon ausgebucht“, rechnet Franke Dittmer vor. Besonders gefragt sind neben den Sprachen die Kurse, wo es mit dem Platz eng wird, wo also die Nachfrage längst nicht befriedigt werden kann: Rückenschule, Wirbelsäulentraining, Pilates, Töpfern, Schneidern.

So wird Töpfern nur in Nauen angeboten, der Töpferraum in Falkensee ist seit Jahren gesperrt. Auch für die sportlich betonten Kurse, die etwas Fläche für Isomatte und Armbewegungen brauchen, wird es eng in Falkensee. Das gilt auch für’s Kochen. „Da wollen wir gern mehr anbieten, die Kurse sind gefragt“, sagt Frank Dittmer. So setzt die Volkshochschule auf Partner, etwa dem Bürgerverein Finkenkrug. Im Bürgerhaus wird im September sowohl urdeutsch als auch mal spanisch gekocht, auch die Wildkräuterfreunde kommen hier auf ihre Kosten.

Auf Partner setzt die Volkshochschule auch an anderer Stelle: Die Kooperation mit den Kliniken wird fortgesetzt bei Fachvorträgen zu Themen wie Gelenke, Prostata und Medikamenteneinnahme. Fachleute der Havelland-Kliniken und des Spandauer Waldkrankenhauses halten die Vorträge. Und zwar in der Falkenseer Stadtbibliothek. Die städtische Bibliothek und die kreiseigene Volkshochschule arbeiten seit Jahren trotz unterschiedlicher Trägerschaft zusammen, so auch im neuen Semester, in dem man unter anderem eine gemeinsame Büchertauschecke einrichten will.

Für weitere Kunstangebote fehlt der Volkshochschule der Platz. Einige Grundangeboten in Malerei und Plastik werden aber angeboten, im Aufwind sieht Frank Dittmer die Fotografie. Neu in Falkensee wird eine vierteilige Staffel von Webinaren angeboten. In Rathenow läuft diese Form der Wissensvermittlung schon eine Weile, nun wird in Falkensee diese Form angeboten, in der die Teilnehmer per Bildschirm mit dem Dozenten verbunden sind, dabei geht es um die Maler Claude Monet, Vincent van Gogh, August Macke und Andy Warhol.

Daneben ist die Volkshochschule immer noch sehr gefragt als Ort für die ganz klassische Wissensvermittlung. Etwa im Maschineschreiben. Da hat sich seit Jahrzehnten nichts geändert. „Die Tastatur ist bei der digitalen Revolution gleich geblieben, da können wir Grundlagen schaffen“, sagt Frank Dittmer zum Klassiker unter den VHS-Kursen. So als Crashkurs in den Herbstferien.

Von Marlies Schnaibel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gesundheit & Lebensfreude
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg