Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kreisgebietsreform

K Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rathenow

Kampf um den Kreisstadt-Status

Dieter Dombrowski (CDU) fordert die Rathenower auf, um den Erhalt ihrer Kreisstadt zu kämpfen.

Nachdem der Unterbezirksvorsitzende der SPD Brandenburg an der Havel und ehemalige Innenminister Ralf Holzschuher erklärt hat, Rathenow könne nach einer Kreisreform nicht Kreisstadt bleiben, sollen sich die Rathenower wehren. Der Vizepräsident des Landtages, Dieter Dombrowski (CDU), kündigt das Gründungstreffen einer Bürgerinitiative an. Der Vorsitzende der SPD Havelland widerspricht.

  • Kommentare
mehr
Hasenwinkel

Besuch in der Hähnchenmastanlage

Blick in einer der beiden im Betrieb befindlichen Hallen der Anlage.

Die Hähnchenmastanlage, die Reiner Rohwedder und sein Sohn Christian bei Hasenwinkel (Stadt Pritzwalk) betreiben, entspricht Tierwohlstandards und dem neuesten Stand. Ab Mai wird die Kapazität auf 200 000 Tiere in fünf Hallen erhöht. Doch all dies ist auch mit erheblichen Hindernissen verbunden gewesen, wie Rohwedder beim Besuch von Landrat Torsten Uhe berichtete.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Interview mit Ralf Holzschuher

Kreisreform: „Das Auto-Kennzeichen bleibt“

Wagt einen Blick in die Zukunft: SPD-Politiker Ralf Holzschuher.

Der Brandenburger Landtagsabgeordnete Ralf Holzschuher (SPD) verteidigt die umstrittene Kreisgebietsreform und erklärt, warum Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) aus seiner Sicht bei der Bundestagswahl scheitern muss.

  • Kommentare
mehr
Kreisgebietsreform in Brandenburg

Irritationen über den Landrat zur Gebietsreform

Die Kreisgebietsreform sorgt für Debatten in Brandenburg.

Ralf Reinhardt (SPD), der Landrat von Ostprignitz-Ruppin, hat die angekündigten Korrekturen des Landes bei der Kreisgebietsreform begrüßt und damit die oppositionelle CDU auf den Plan gerufen. Doch auch einige Kreistagsabgeordnete sind irritiert. Schließlich gibt es einen Beschluss, dass Ostprignitz-Ruppin eigenständig bleiben soll.

  • Kommentare
mehr
Kreisreform in Brandenburg

Keine finanzielle Belastung für Potsdam durch Landespläne

Gegen die Reformpläne gab es Protest.

Potsdam sollte nach den Reformplänen des Landes als einzige kreisfrei bleiben. Dennoch wäre auch Potsdam von der umstrittenen Kreisgebietsreform betroffen gewesen: die Landeshauptstadt hätte einen Teil der Kosten mittragen müssen. Diese Pläne sind nun vom Tisch.

  • Kommentare
mehr
Reformprojekt

Die Korrekturen der Kreisreform im Überblick

Die kreisfreien Städte protestierten bisher vergeblich gegen ihre Einkreisung.

Nach unzähligen Anhörungen, Enquetekommissionen, Regionalkonferenzen, Hinterzimmerrunden und öffentlichen Diskussionen hat die rot-rote Landesregierung ihren Entwurf für die umstrittene Verwaltungsstrukturreform noch einmal gründlich überarbeitet. Die MAZ erklärt, wie jetzt der Stand der Dinge ist.

  • Kommentare
mehr
Ostprignitz-Ruppin

Landrat begrüßt die Korrekturen an der Reform

Landrat Ralf Reinhardt

Mehr Geld für die Landkreise, die fusionieren, und mehr Abgeordnete, die über das Geschick des neuen Großkreises bestimmen werden. Ralf Reinhardt, Landrat von Ostprignitz-Ruppin, hat am Mittwoch die Änderungen an der geplanten Kreisgebiets- und Verwaltungsstrukturreform ausdrücklich begrüßt. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming

Erleichterung über Eigenständigkeit

„Wir haben von Anfang an betont, dass Teltow-Fläming über enormes Potenzial verfügt und stark genug ist, um auch in Zukunft eigenständig bleiben zu können“: TF-Landrätin Kornelia Wehlan (Linke).

Die Kreistage von Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming hatten beide einstimmig gegen eine Kreisfusion gestimmt, die Landräte Stephan Loge (SPD) und Kornelia Wehlan (Linke) hatten sich mehrfach mit dem Innenminister zu dem Thema abgestimmt – entsprechend groß ist die Erleichterung darüber, dass eine Fusion beider Landkreise nun vom Tisch ist.

  • Kommentare
mehr
Künftig zwei Lausitzkreise

Teilsieg der Kritiker: Kreisreform wird korrigiert

129.464 Menschen hatten im vergangenen Jahr gegen die Kreisreform unterschrieben.

Die anhaltende Kritik aus der Bevölkerung aber vor allem von den betroffenen Landkreisen selbst zeigt Wirkung: Die rot-rote Landesregierung will die Kreisgebietsreform in Teilen korrigieren. Der ungeliebte Großkreis im Süden des Landes – die sogenannte Lausitzbanane – wird aufgeteilt. Und die starken Kreise Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald bleiben eigenständig.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

Woidke: „Neue Gebietsstrukturen notwendig“

Dietmar Woidke  bezeichnet die Gebietsreform als unumgänglich. Rechts Bernd Atzenroth.

Ministerpräsident Dietmar Woidke kam innerhalb einer Woche zweimal nach Pritzwalk. Am Freitag nahm er an einer Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion teil, fand aber vorher Zeit für ein Gespräch in der MAZ-Redaktion.

  • Kommentare
mehr
Kreisgebietsreform

Amt Beetzsee rechnet mit Wechselprämie

Amtsdirektor Guido Müller pocht im Falle eines Kreiswechsels auf Geld für seine Kommunen.

Offiziell wollen die fünf Kommunen des Amtes Beetzsee nicht in den Landkreis Havelland wechseln. Doch hinter den Kulissen wird schon gerechnet, mit wie viel Geld man sich ein zwangsweises Ausscheren aus Potsdam-Mittelmark vom Land versüßen lassen könnte. Verwaltungschef Guido Müller sieht den Mehrbedarf bei 200 000 Euro – pro Jahr.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

SPD lud 90 Bürger zu Gesprächen ein

Mike Bischoff (l.) führte gleich am ersten runden Tisch eine angeregte Diskussion mit Christa Pfeifer (M.) und Kerstin Wernicke (2.v.r.).

90 Menschen waren am Freitagabend ins Sudhaus der Brauerei in Pritzwalk eingeladen, um mit SPD-Politikern zu debattieren. Die Regierungspartei wollte Halbzeitbilanz über die geleistete Arbeit ziehen. An den runden Tischen saß neben Landtagsabgeordneten auch Ministerpräsident Dietmar Woidke.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 52

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg