Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Die Fête de la musique rückt näher

34 Bühnen zur Mittsommernachtsparty in Potsdam Die Fête de la musique rückt näher

34 Bühnen sind für die Fête de la musique am 21. Juni zur Mittsommernacht in Potsdam vorgesehen, darunter neue Adressen wie das Café Matschke am Neuen Garten und das Café Mirbach in Klein Glienicke. Am größten nichtkommerziellen Musikfest der Landeshauptstadt werden sich in diesem Jahr mehr als 70 Musiker und Bands beteiligen.

Voriger Artikel
Ruppiner Kirchengemeinde unterstützt Myanmar
Nächster Artikel
Umjubelte Musicalaufführung in Eichstädt

44 Leningrad spielten im vergangenen Jahr zum Finale der Fête de la musique auf dem Babelsberger Weberplatz.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Das Braukontor in Potsdam-West, die Villa Feodora in Bornstedt, das Café Matschke an der Alleestraße und das Café Mirbach, das im Mai in Klein Glienicke eröffnet werden soll, zählen zu den Veranstaltungsorten, die in diesem Jahr erstmals an der Fête de la musique am 21. Juni zur Mittsommernacht beteiligt sind. Insgesamt werden sich nach Angaben des ausrichtenden Kulturtänzer-Vereins in diesem Jahr 34 Locations an dem größten nichtkommerziellen Musikfest beteiligen, das in Potsdam seit 2004 ausgerichtet wird.

Unter den bewährten Veranstaltungsorten sind dem Angaben zufolge das Hafthorn, das Theaterschiff, der Pub à la Pub und das La Strada. Auf der Bühne des Oskar-Begegnungszentrums in der Gartenstadt Drewitz, das sich im vergangenen Jahr erstmals Fête de la musique beteiligte, wird es diesmal als Highlight ein Konzerrt der befreundeten Kammerakademie Potsdam zusammen mit dem David Orlowsky Trio und Schülern der Stadtteilschule Drewitz geben.

2015 musizierten insgesamt 100 Bands und Einzelkünstler auf 35 Bühnen im gesamten Stadtgebiet. Für das Publikum ist das Festival kostenlos, die Bands verzichten auf ihre Gagen, auch die Bühnenpartner sind auf eigene Kosten dabei. Mehr als 70 Musiker und Bands haben sich für dieses Jahr um die Teilnahme beworben. Weitere Details sollen in den nächsten Wochen auf www.fete-potsdam.de bekannt gegeben werden.

Von Volker Oelschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lifestyle & Trends
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg