Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Sportnachmittag für Familien in Oranienburg

MAZ-Aktion für sportliche Familien Sportnachmittag für Familien in Oranienburg

Am Sonnabend wird das Oranienburger HBI-Sportforum an der Turm-Erlebniscity zum Treffpunkt für bewegungsfreudige Familien. Bei der kostenlosen Aktion „MAZ bewegt Familien“ warten ein Familienparcours und die Angebote des Familien-Sport-Vereins Oberhavel auf die Akteure. Außerdem wird erstmals die Baumeisterfamilie des Tages gesucht.

Oranienburg 52.749987957959 13.257623687988
Google Map of 52.749987957959,13.257623687988
Oranienburg Mehr Infos
Nächster Artikel
MAZ bewegt Oberhavel

Frank Müller (MAZ, links) und Jens-Uwe Grande vom Familien-Sport-Verein Oberhavel freuen sich auf bewegungsfreudige Familien.

Quelle: Foto: UG

Oranienburg. Familien, die Spaß an Bewegung haben, werden am Sonnabend, 27. Februar von 14Uhr bis 17 Uhr im HBI-Sportforum in der Oranienburger Turm-Erlebniscity (André-Pican-Straße 42) voll auf ihre Kosten kommen. Bei der gemeinsamen, kostenlosen Aktion „MAZ bewegt–Familien“ laden die Märkische Allgemeine Zeitung, der Familien-Sport-Verein Oberhavel und HBI-Bergmann Immobilien zum Sportnachmittag für die ganze Familie ein. Auch Großeltern, Tanten und Onkel, Leser anderer Zeitungen und Einzelsportler sind willkommen.

Getreu dem Motto „Gesund und fit ins neue Jahr“ können sich Jung und Alt beim MAZ-Familienparcours im Seilspringen, Stehen auf einem Bein oder beim Zielwerfen testen. „Wir wollen die kalte Jahreszeit nutzen, den Körper wieder in Schwung zu bringen“, beschreibt Frank Müller von der MAZ die Idee des Sportnachmittags für die ganze Familie. Für seine Leistungen erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde. Gesucht wird außerdem die „Baumeisterfamilie des Tages“, für die HBI-Immobilien einen Pokal gestiftet hat. Belohnt wird mit dem Preis das Familienteam, das am schnellsten ein Haus aus riesigen Schaumstoffbausteinen aufbauen kann.

Zusätzlich können auch viele andere Sportarten wie Badminton, Tischtennis, Hockey oder Teppichcurling sowie weitere Animationsspiele beim Familien-Sport-Verein Oberhavel ausprobiert werden. Bei Speedturnieren und Tischtennis-Chinesisch können sich Wettbewerbshungrige messen. Im Mittelpunkt stehe jedoch die Freude an sportlicher Betätigung.„Wir werden uns und unser Sportangebot vorstellen“, berichtet der Vereinsvorsitzende Jens-Uwe Grande. „Alle können mitmachen.“

Eine Anmeldung für den kostenlosen Sportnachmittag ist nicht nötig. Empfehlenswert sind aber Turnschuhe oder Sportsocken. Bei Bedarf sind jedoch auch Schuhüberzieher vorhanden.

Von Ulrike Gawande

Nächster Artikel
Mehr aus MAZbewegt