Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Newtopia: Pleite-Show versteigert Hab und Gut

TV-Pleite Newtopia: Pleite-Show versteigert Hab und Gut

Newtopia ist die TV-Pleite des Jahres. Groß angekündigt als Novum der Fernsehwelt, fuhr das TV-Experiment gnadenlos im Quoten-Sinkflug gegen die Wand. Zum Finale soll alles, was nicht niet und nagelfest ist, unter den Hammer kommen. Unterdessen sickerten die ersten Szenen der letzten Sendung durch. Wir zeigen das Video.

Zeesen 52.278611 13.634167
Google Map of 52.278611,13.634167
Zeesen Mehr Infos
Nächster Artikel
Ex-Pioniere lästern übers "Newtopia"-Aus

Es gab Tränen als Mitarbeiter der Produktionsfirma Talpa den Pionieren das Newtopia-Aus verkündeten.

Quelle: Sat.1/Talpa - Screenshot

Zeesen. Newtopia ist gescheitert. Nach fünf Monaten zieht Sat.1 die Reißleine. Eigentlich sollte das euphorisch angepriesene Experiment zwölf Monate gehen. Doch schon am Freitag läuft die letzte Folge. Die Pioniere sind über das Aus des Reality-Experimentes bereits am Montag informiert worden.  Dazu kappte der Sender den Livestream. Diesmal sogar für immer.

Noch vor Monaten kam versehentlich eine Mitarbeiterin in die Scheune, verquatschte sich und schüttete den Pionieren ihr Herz aus. Sat.1 würde viel Druck machen, hieß es. Montag kamen nun ganz offiziell Mitarbeiter der Produktionsfirma Talpa nach Zeesen, um die Nachricht vom frühen Aus der TV-Show zu übermitteln. Kurzzeitig befand sich das Video auf der Newtopia-Webseite - mit viel, wirklich sehr viel trauriger Musik. Noch am Vortag hatte ein Sat.1-Sprecher gegenüber der MAZ deutlich gemacht, dass zum Schutz der Persönlichkeitsrechte zunächst keine Aufnahmen von diesem Gespräch veröffentlicht werden. Außerdem würden die Reaktionen Teil der finalen Woche sein. Vielleicht ein Grund, warum das Video schnell wieder von der Webseite genommen wurde.

Leicht fiel es den Talpa-Mitarbeitern nicht, als sie vom Newtopia-Aus sprechen. ""Ihr habt wahnsinnig viel geleistet und Energie investiert. Diese Energie haben auch wir draußen reingesteckt und versucht, eines der größten TV-Formate auf die Beine zu stellen", heißt es. Doch die Quoten und Marktanteile seien nicht erfüllt worden. "Es wird am Freitag die letzte Sendung ausgestrahlt werden und dann ist dieses TV-Format leider zu Ende", so der Mitarbeiter. Noch bis Mittwoch laufen die Aufzeichnungen. Die Pioniere bleiben. Tränen fließen bei Kate. Fassungslosigkeit. Entrüstete Gesichter. Ungläubigkeit. Dann tröstet ein Talpa-Mitarbeiter die Bewohner: "Ich weiß, dass es total schrecklich ist, doch es ist sicherlich auch in eurem Interesse, dass wir es hier mit Anstand und Würde zu Ende bringen. Ihr geht nicht als Verlierer".

Versteigerung zum Abschluss von Newtopia

Zum Finale wollen die gescheiterten Bewohner am Mittwoch um 12 Uhr verschiedene Gegenstände aus dem Camp versteigern. Auch private Dinge sollen sich darunter befinden, die in den letzten Monaten für die Teilnehmer eine Rolle im Experiment gespielt haben. Parallel dazu sollen kleinere Gegenstände auf einem Flohmarkt verkauft werden. Alle Einkünfte aus Versteigerung und Verkauf gehen an den gemeinnützigen Verein " Die Arche".

Doch teilnehmen können wieder nur Schau- und Kauflustige, die sich unter der offiziellen Newtopia-Webseite anmelden. Ob diesmal erneut Zuschauer gezielt über Agenturen angeworben werden? Erst kürzlich hatte es im TV-Experiment einen kleinen Skandal gegeben. Während die echten Fans vor den Toren warten mussten und keine Chance hatten, ihre "Stars" zu treffen, wurden die, die hinter die Kulissen sehen durften, gekauft.

In der letzten Folge am Freitag sind die besten Szenen vom Abschied und der Auktion zu sehen. Zwei Tage nachdem die Pioniere das Camp bereits verlassen haben. Bis zum Schluss hängt das Fernsehen also hinterher.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach TV-Aus für Newtopia

Die heimlichen Stars auf dem Newtopia-Gelände in Zeesen (Königs Wusterhausen) heißen Tante Elfriede, Clyde und Bonnie. Die drei Kühe haben schon bald weder Stall noch Weide, denn das Tv-Experiment ist gescheitert. Ex-Pionier und Landwirt Christian Kallweit kämpft nun um die Tiere und hofft, dass sie schon bald auf seiner Wiese grasen können.

mehr
Mehr aus Newtopia
Die aktuellen und alten Newtopia-Kandidaten

Seit dem 23. Februar läuft auf Sat.1 das TV-Experiment Newtopia. 15 Kandidaten sind dort einst eingezogen. Viele haben das Camp wieder verlassen, einige sind noch dabei. In der Bildergalerie sehen Sie alle Kandidaten im Überblick.

Was brauchen Sie, um sich ein neues Leben aufzubauen?

Erste Bilder aus "Newtopia"

Am 23. Februar ziehen sieben Frauen und acht Männer in eine unbeheizte Scheune bei Königs Wusterhausen und beginnen ein neues Leben. Sie leben ein Jahr lang nahezu abgeschnitten von der Außenwelt, um eine neue Gesellschaft aufzubauen. Wir zeigen die ersten Bilder von "Newtopia".