Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 19 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadt für eine Nacht 2013

Endspurt für Bewerbungen zu 24-Stunden-Fest Stadt für eine Nacht 2013

Das vierte 24-Stunden-Festival „Stadt für eine Nacht“ in der Schiffbauergasse nimmt erste Konturen an. Noch bis zum 15. Februar können sich Institutionen aus Wissenschaft, Forschung, Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft aus Potsdam, Berlin und Brandenburg als Bewohner zur temporären Besiedlung eines Erlebnisraumes für die Stadt für eine Nacht bewerben.

Voriger Artikel
Zwangspause am Tiefen See
Nächster Artikel
Eine Sexpertin in der Schiffbauergasse

Potsdam. Die Landeshauptstadt sucht im Rahmen eines regionalen Ideenwettbewerbs innovative Konzepte, die zukunftsorientiert sind, auf regionale Gegebenheiten Bezug nehmen und die Besucher zum Ausprobieren und Experimentieren einladen. Eine Wettbewerbsjury aus Vertretern der Landeshauptstadt, der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Akteuren der Schiffbauergasse entscheidet bis Ende Februar 2013 über die ausgewählten Ideen. Die Bewohner auf Zeit haben die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und die Stadt in der Stadt erlebbar und zu einem Ort vielfältiger Begegnungen zu machen.

Die auf Initiative des Hans-Otto-Theaters entstandene „Stadt für eine Nacht“ wird am 22. und 23. Juni in der Schiffbauergasse stattfinden. Wie in den vergangenen Jahren wird es für 24 Stunden ein facettenreiches Kulturprogramm und vielfältige Aktionen bei freiem Eintritt geben. 2012 kamen über 25 000 Besucher zu diesem Event in die Schiffbauergasse.

Bewerbungen per E-Mail an sfen@schiffbauergasse.de. Das Formular und weitere Informationen zum Wettbewerb können unter www.schiffbauergasse.de/sfen oder www.potsdam.de/schiffbauergasse abgerufen werden. (-er)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dunkelheit schreckt älteres Publikum ab

Eine schlechte Verkehrsanbindung in den Abendstunden und Dunkelheit auf dem Gelände schrecken vor allem ältere Potsdamer von einem Besuch des Kulturviertels Schiffbauergasse ab. Das soll sich ändern. Genau wie die noch mangelhafte Strahlkraft des Standorts.

mehr
Mehr aus Stadt für eine Nacht
Stadt für eine Nacht 2016
Stadt für eine Nacht - der Rückblick
Stadt für eine Nacht in Potsdam

Sie ist ein Highlight für den Kulturstandort Schiffbauergasse. Am Wochenende strömten Tausende Besucher zur "Stadt für eine Nacht".

Stadt für eine Nacht 2013

Zum vierten Mal fand von 15 Uhr am Sonnabend bis 15 Uhr am Sonntag die "Stadt für eine Nacht" in der Schiffbauergasse in Potsdam statt. Rund hundert kostenlose Veranstaltungen lockten Hunderte Besucher an.