Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Stolpe, Manfred

M Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Andenken
Regine Hildebrandt

Vor 15 Jahren starb Regine Hildebrandt, Brandenburgs erste Sozialministerin. Die beliebte Politikerin habe Halt gegeben in einer Zeit, „als sich Gewissheiten täglich in Luft auflösten“, so Dietmar Woidke über die „Mutter Courage des Ostens“.

  • Kommentare
mehr
15. Todestag von Regine Hildebrandt
Regine Hildebrandt war von 1990 bis 1999 Arbeits- und Sozialministerin. 2001 starb sie mit nur 60 Jahren an den Folgen von Krebs.

Frauke Hildebrandt ist die Tochter der einstigen Sozialministerin in Brandenburg, die vor 15 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens verstarb. Sie glaubt, dass ihre Mutter heute jemanden, der andere Menschen herabwürdigt, Null-Toleranz entgegenbringen würde. Sie fordert von der Politik klare Kante gegen Rassismus.

  • Kommentare
mehr
Brandenburger Zukunftspreis
Brot-Sommelier Holger Schüren gehört zu den Preisträgern

Am Freitag ist in Neuhardenberg der Brandenburger Zukunftspreis verliehen worden. Neun Firmen haben die begehrte Auszeichnung erhalten. Eines eint sie: Es sind kleine bis mittelgroße Unternehmen, die kreativ und innovativ eine Marktlücke besetzen. Unter ihnen ist unter anderem ein Brot-Sommelier. Wir stellen die Gewinner vor.

mehr
Beheizbarer Fressnapf und teure Segeltörns

25 Jahre gibt es nun den Landesrechnungshof – und der hat schon so manche Verschwendungen aufgedeckt. Darunter kuriose, wie etwa den beheizbaren Fressnapf, aber auch Millionengräber. Eine Auswahl.

  • Kommentare
mehr
Im Amt bestätigt
Der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke

Woidke als Brandenburgs SPD-Chef wiedergewählt Potsdam Brandenburgs SPD hat ihren Vorsitzenden, Ministerpräsident Dietmar Woidke, im Amt bestätigt. Dieses Mal fiel das Ergebnis besser aus als noch vor zwei Jahren.

  • Kommentare
mehr
Kreative Leserideen
In der Besucherritze: die Kleinsten der Hängebauchschweinefamilie vom Kinderbauernhof bei Ribbeck.

Wie jede Woche hat die MAZ Leser dazu aufgerufen, sich einen kreativen Text zu einem Leserfoto auszudenken. Das aktuelle Bild der Rubrik „Der flotte Spruch“ zeigt eine kuschelnde Schweinefamilie. „Immer schön im Reißverschlussverfahren einordnen“, schrieb eine Leserin dazu – viele reimten ihren Spruch. Hier gibts es eine Auswahl der schönsten Einsendungen.

  • Kommentare
mehr
ZDF-Fernsehgottesdienst in Potsdam
Schweige-Protest an   der Garnisonkirchenbrache.

Rund 100 Potsdamer haben am Sonntag vor der Brache der Garnisonkirche an der Breiten Straße still gegen den Wiederaufbau der einstigen Militärkirche protestiert. Anlass war der ZDF-Fernsehgottesdienst, der aus dem gegenüberliegenden Gebäude der Industrie- und Handelskammer übertragen wurde.

  • Kommentare
mehr
Thomas Kralinski neuer Chef der Staatskanzlei
Der Neue in der Potsdamer Regierungszentrale: Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei

Wechsel an der Spitze der Staatskanzlei von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD): Thomas Kralinski ist der Neue, der nach dem Rauswurf des bisherigen Staatskanzleichefs Rudolf Zeeb die Machtzentrale neu aufstellen soll. Kralinski gilt als angenehm im Umgang, besonnen und nicht aufbrausend. Eines will er in seinem neuen Job vermeiden.

  • Kommentare
mehr
Deutschlands bekanntester Personenschützer
Personenschützer Horst Pomplun in seinem Element

Horst „Papa“ Pomplun (68), Deutschlands wohl bekanntester Personenschützer, wird in den „Fast-Ruhestand“ treten und sein Anwesen in Potsdam nach 22 Jahren verlassen. Am Samstag lädt er aus diesem Anlass zu einer großen öffentlichen Party mit Kinderfest und Lesung aus seinen Büchern.

  • Kommentare
mehr
Opposition kritisierte Postenvergabe
Der neue Landtag Brandenburg in Potsdam.

Eine Führungskraft wechselt in der brandenburgischen Landesregierung von einem Linken-Ressort ins andere - für einen höheren Sold. Es geht um die Büroleiterin des zurückgetretenen Justizministers Helmuth Markov. CDU und Grüne wittern eine „Versorgungslösung“ und sprechen von „Günstlingswirtschaft“.

  • Kommentare
mehr
Letzte Ruhestätte
Blick auf die Babyklappe des Vivantes-Krankenhauses  in Berlin-Neukölln.

Noch immer ist nicht klar, wer die Mutter des kleinen Säuglings ist, der am Silvestermorgen in einer Berliner Babyklappe gefunden wurde. Nun soll das kleine Mädchen eine letzte Ruhestätte bekommen. Am Montag wird es beigesetzt. Es ist eine Gelegenheit, persönlich Abschied zu nehmen – wohl auch für nahestehende Personen.

  • Kommentare
mehr
Zu Hause in... Potsdam West
Havel-Imbiss in der Zeppelinstraße

Döner macht schöner und an der Zeppelinstraße macht er auch ein bisschen glücklich. Imbissbetreiber Temur Onayle hat sich mit seinem türkischen Schnellrestaurant in Potsdam West einen Traum erfüllt. Auch für die Stammkunden vom Rentner bis zum Sportschüler gehört der Eckimbiss einfach zum Kiez.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 13

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg