Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sotschi
Aktuelle Nachrichten
Kanzlerin in Russland
Offensichtlich gute Stimmung: Russlands Präsident Wladimir Putin begrüßt Angela Merkel in Sotschi.

Seit Jahren belasten viele Probleme das Verhältnis zwischen Merkel und Putin. Doch die ersten Signale ihres Treffens in Sotschi machen Hoffnung auf etwas Entspannung. „Russland ist natürlich ein wichtiger Partner“, sagte Merkel am Dienstag in dem Schwarzmeer-Kurort.

mehr
Formel 1 in Sotschi
Sebastian Vettel (M.) triumphierte vor Kimi Räikkönen (r.) und Valtteri Bottas (l.).

Sebastian Vettel hat mit seiner ersten Pole Position nach 588 Tagen die Mercedes-Dominanz beim Großen Preis von Russland durchbrochen. Der viermalige Formel-1-Weltmeister brillierte auf dem Autodrom in Sotschi und verwies seinen Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen auf den zweiten Platz.

mehr
Anti-Doping-Agentur Rusada
Es seien Beweise für die Vertuschung von Doping-Fällen bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi gefunden worden, gibt Rusada-Chefin Anna Anzeliowitsch zu.

Die russische Anti-Doping-Agentur Rusada hat wohl erstmals die Vertuschung systematischen Dopings zugegeben. „Es war eine institutionelle Verschwörung“, sagte die Rusada-Chefin Anzeliowitsch der „New York Times“. Rusada dementiert das anschließend: Die Aussagen seien verfälscht und aus dem Zusammenhang gerissen.

  • Kommentare
mehr
Königssee
Die Kunsteisbahn am Königssee war in diesem Jahr auch Schauplatz der Rennrodel-Weltmeisterschaft.

Massive Doping-Vorwürfe haben Sotschi das Weltmeisterschafts-Aus gekostet. Die Titelkämpfe in den Disziplinen Bob und Skeleton finden stattdessen im Februar im deutschen Königssee statt. Das entschied das Präsidium des Weltverbandes IBSF am Montag.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Russland steht im Mittelpunkt des Dopingskandals.

Russland will nach den jüngsten Doping-Vorwürfen bei der Aufklärung helfen. Einen Generalverdacht gegen russische Sportler weist die Regierung in Moskau zurück. Und verstimmt reagiert der Kreml auf angebliche Ermittlungen der US-Justiz.

  • Kommentare
mehr
Rodeln
Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den fünften Weltcup-Sieg in Serie geschafft.

Die deutschen Rennrodler haben zumindest bei den Männern ihre Dominanz im Weltcup bestätigt. Felix Loch und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt waren auch auf der schwierigen Bahn von Sotschi nicht zu schlagen. Natalie Geisenberger wurde Dritte.

  • Kommentare
mehr
Rodeln
Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den fünften Weltcup-Sieg in Serie geschafft.

Auf der extrem schwierigen Olympiabahn in Sotschi kommen zahlreiche Rennrodler zu Sturz. Auch die deutschen Weltmeister haben ihre Probleme. Lediglich die Doppelsitzer Wendl/Arlt sind erfolgreich.

  • Kommentare
mehr
Rodeln
Felix Loch ist in Sotschi auf Rang drei gefahren.

Als Felix Loch mit EM-Bronze und großem Kristallpokal in die Kamera strahlte, hatte die völlig verblüffte Dajana Eitberger schon eine goldene Nacht hinter sich.

  • Kommentare
mehr
Paralympics

Leicht verspätet ist das deutsche Team von den Paralympics in Sotschi zurückgekehrt. Die Mannschaft landete am Abend rund 30 Minuten später als geplant auf dem Flughafen in Frankfurt/Main.

  • Kommentare
mehr
Paralympics
Die deutschen Paralympic-Sportler kehrten mit zahlreichen Medaillen zurück.

Leicht verspätet ist das deutsche Team von den Paralympics in Sotschi zurückgekehrt. Die Mannschaft um Fünffach-Siegerin Anna Schaffelhuber landete rund 30 Minuten später als geplant auf dem Flughafen in Frankfurt/Main.

  • Kommentare
mehr
Paralympics
Die Paralympics 2014 sind Geschichte.

Um 10.00 Uhr Ortszeit war auch für das Informationssystem Feierabend: Zwölf Stunden nach dem feierlichen Ende der Paralympics von Sotschi hatte am Montag der elektronische Ergebnis- und Mitteilungsdienst des Organisationskomitees ausgedient.

  • Kommentare
mehr
Paralympics
Die Show wurde jedoch von der Politik überschattet.

Die politisierten Paralympics von Sotschi haben ihren Abschluss mit einem russischen Affront gegen die Ukraine gefunden. Im Bruch mit den Regeln hielt bei der feierlichen Finalshow Vize-Ministerpräsident Dmitri Kosak die Rede für Gastgeber Russland - fast zeitgleich mit dem ersten Ergebnis des umstrittenen Krim-Referendums.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 36
Sotschi 2014

Am Ende der Olympischen Spielen landet das Deutsche Team unter...