Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Studium & Wissenschaft
Studie vom Hasso-Plattner-Institut

Die Deutschen stehen auf Fußball, Schimpfwörter und Sex – diese Interessen lassen sich aus ihren Passwörtern herauslesen. Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut hat jetzt die 10 beliebtesten Passwörter der Deutschen veröffentlicht. Sie sind erschreckend schwach und einfallslos. Ein Fußballverein in der Liste überrascht.

  • Kommentare
mehr
38. Filmfestival Max Ophüls Preis
Eine entspannte Szene aus Oliver Alaluukas Tragikomödie „Rakete Perelman“, die in Saarbrücken Weltpremiere feiert.

„Rakete Perelman“ und andere Beiträge aus der Filmuniversität „Konrad Wolf“ laufen beim 38. Filmfestival Max Ophüls Preis. Ende Januar treffen sich in Saarbrücken die besten deutschsprachigen Nachwuchsfilmer.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaftlicher Ausbau
Wirkt wie eine Fassade mit Monitoren: das neue Biomedizintechnikum III in Teltow-Seehof.

Am Forschungsstandort Teltow-Seehof standen immer Polymere im Fokus. Wie die Einweihung des neuen Biomedizintechnikums zeigt, werden aber zunehmend biomedizinische Anwendungen interessant.

  • Kommentare
mehr
Vernissage in Potsdam
Standfoto aus dem Defa-Film „Das Versteck“ mit Manfred Krug.

Waltraut Pathenheimer war die erste Frau, die als Filmfotografin im Defa-Studio für Spielfilme arbeitete. Ihre Bilder sind bis heute gefragt. Am Freitagabend wird die Ausstellung „Pathenheimer: Filmfotografin. Defa Movie Stills“ in Potsdam eröffnet.

  • Kommentare
mehr
Romanist Ottmar Ette
Beigeistert sich für französische und iberische Literaturen: Ottmar Ette

Seit rund 30 Jahren beschäftigt sich der Romanist Ottmar Ette mit Literatur. In dieser Zeit hat er auch die Potsdamer wieder mit ihrem einstigen Mitbürger Alexander von Humboldt bekannt gemacht und viele Forschungsprojekte in die Landeshauptstadt geholt. Im Gespräch betont er aber vor allem den Wert des Lesens für geistige Unabhängigkeit und einen breiten Horizont.

  • Kommentare
mehr
Europäischer Filmpreis
Oliver Masucci brilliert als wiederauferstandener Adolf Hitler in David Wnendts Komödie „Er ist wieder da“.

Der Potsdam-Babelsberger Filmuni-Absolvent David Wnendt könnte am Samstagabend mit seiner Bestsellerverfilmung „Er ist wieder da“ den Europäischen Filmpreis gewinnen. Wnendt befasst sich schon mit dem nächsten Projekt – der Adaption des Romans „Hagen von Tronje“.

  • Kommentare
mehr
Ernährungswirtschaft in Brandenburg
Erbsen gehören zu den ältesten kultivierten Gemüsen.

Die kleinen grünen Kügelchen enthalten viel pflanzliches Protein und wenig Fett. Eigentlich sind sie eine ideale Ernährungsgrundlage. Doch derzeit fristen sie mit 8100 Hektar Anbaufläche noch ein Schattendasein im Land Brandenburg. Das könnte sich ändern, wenn das ganze Potenzial der Erbse von Bauern und von Landesregierung erkannt wird.

  • Kommentare
mehr
Filmuniversität „Konrad Wolf“
Der Richtkranz für den Erweiterungsbau der Filmuni wurde gestern hochgezogen.

Der Erweiterungsbau für die Filmuniversität „Konrad Wolf“ soll bis zum Frühsommer 2018 fertiggestellt sein. Dann bekommen Studenten und Profs endlich auch eine anständige Mensa. Gestern wurde Richtfest gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Geschichte der Hochschulen
Die frühere Pädagogische Hochschule „Karl Liebknecht“.

Im Frühjahr erregte der Potsdamer Historiker Manfred Görtemaker Aufsehen und Ärger. Der Mittelbau der 1991 gegründeten Universität Potsdam sei zum größten Teil überhaupt nicht qualifiziert gewesen. Nun legt die deutsch-britische Historikerin Barbara Marshall nach. Ihr Buch belegt durch Dokumente und Interview-Äußerungen die steile Görtemaker-These.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaftler-Streit Potsdam
Der frühere BLH-Professor Ludwig Brehmer (rechts) wirft Manfred Görtemaker Ignoranz vor.

Ein Symposium an der Universität Potsdam beschäftigt sich mit den Gründerjahren der 25 Jahre alten Einrichtung. Der Historiker Manfred Görtemaker findet, der Mittelbau der Universität habe zunächst aus wenig qualifizierten Lehrkräften der Hochschule Karl Liebknecht bestanden. Gegen diese These wehren sich Professoren der ersten Stunde wie der Physiker Ludwig Brehmer.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft in Potsdam
Sein Traum von der eigenen Uni wird wahr: Hasso Plattner

Ende der 90er-Jahre träumte SAP-Mitbegründer Hasso Plattner noch von einer eigenen privat finanzierten Universität. Möglich war aber nur ein eigenes, der bestehenden Uni angegliedertes Institut. Jetzt wird Plattners Traum zumindest zum Teil wahr: Der akademische Senat stimmte zu, das HPI zu einer eigenen Fakultät der Universität auszuweiten.

  • Kommentare
mehr
Welttag der Philosophie
Der Denker von Auguste Rodin ist so etwas wie die Ikone der Philosophen.

Am dritten Donnerstag im November ist seit 2005 Welttag der Philosophie. Die Unesco will das Fach als Grundlage für Weltverständnis und Toleranz bewerben. Thomas Schmidt ist Professor für Ethik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er gibt zu: Richtiges Philosophieren ist schwer. Doch fange man erst einmal damit an, sei man schnell Feuer und Flamme.

  • Kommentare
mehr

"Herr Professorin": Sind weibliche Berufsbezeichnungen auch für Männer sinnvoll?

MAZ Sportbuzzer
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg