Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Studium & Wissenschaft
Landkreis wird mehr siebte Klassen eröffnen
Das Louise-Henriette-Gymnasium in Oranienburg.

Zu wenige Plätze an den staatlichen Gymnasien in Oberhavel wird es im Schuljahr 2016/2017 geben. Jedenfalls, wenn man die Erstwünsche der Sechstklässler und ihrer Familien auf die von ihnen gewählte weiterführende Schule betrachtet. Der Landkreis wird deshalb an drei Gymnasien zusätzliche siebte Klassen eröffnen.

  • Kommentare
mehr
Klimawandel in den Medien
Spritschleudern gehören nicht zu den Arten mit Zukunft.

Der fortschreitende Klimawandel wird mittlerweile nur noch von wenigen angezweifelt. Spätestens seit dem letzten Gipfel in Paris geht es jetzt an die Umsetzung von Maßnahmen, die Erderwärmung wenn möglich einzugrenzen. Eine Potsdamer Firma hat sich daran gemacht, wissenschaftliche Erkenntnisse dazu mit Spaß zu vermitteln.

  • Kommentare
mehr
FH-Student Lennart Ziburski findet international Beachtung
„Neo“-Bildschirm

Der herkömmliche Computer-Bildschirm mit sich überlagernden Fenstern und komplizierten Ordner-Hierarchien ist unübersichtlich und wenig effektiv, so die Erkenntnis von Lennart Ziburski. Der 21-jährige Student der Fachhochschule Potsdam hat Gegenvorschläge gemacht, die bereits ein internationales Echo finden.

  • Kommentare
mehr
Moderne Unternehmen
Wichtige Warnhinweise in Echtzeit gibt es von dem Potsdamer Startup „Synfioo“.

Mal ist es ein Stau, mal ein Unwetter, mal die Sperrung des Eurotunnels: Es gibt viele Störungen, die den Unternehmen der Transportbranche das Leben schwer machen. Die junge Potsdamer Firma „Synfioo“ kann diese Blockaden zwar nicht ausschalten, ihr System liefert aber in Echtzeit wichtige Warnhinweise. Und das kann entscheidend sein.

  • Kommentare
mehr
45. Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte
Zur Sehsüchte-Jugendjury gehören Lena Urzendowsky, Sektionsleiterin Friederike Jage (hintere Reihe 2.v.l.), Max Koppitz, Elisa Tscherkesow, Carl-Nikolai Rudat, Clara Rietz, Rosa Domm, Lene Oderich.

Nach einem Tag voller auf- und anregender Filme aus der ganzen Welt haben die Nachwuchsjurys des 45. Internationalen Studentenfilmfestivals Sehsüchte über die besten Kinder- und Jugendfilme entschieden. Vom 20. bis 24. April lädt Sehsüchte Filmfans in die Medienstadt Babelsberg ein.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Astrophysiker mit sensationeller Entdeckung

Tag für Tag wird die Erde mit einem Teilchenbombardement aus dem Weltraum überzogen. Die Quelle dieser Teilchen war aber bisher unbekannt. Nur den ungefähren Ursprungsraum hatte man eingrenzen können. Nun die wahrscheinliche Lösung: Die Teilchen kommen von dem Mega Schwarzen Loch im Zentrum unserer Galaxie.

  • Kommentare
mehr
Zerstörte Kulturstätte in Syrien
Syrischer Soldat nach der Rückeroberung Palmyras Ende März.

Natürlich können Denkmalschützer und Restauratoren nicht sofort in die antike Oasenstadt Palmyra reisen. Immerhin sollen schon russische Einheiten unterwegs sein, um die Stätte von Minen zu räumen. Doch die Denkmalpflegerin Martina Abri von der Fachhochschule Potsdam plädiert nicht nur für die Rekonstruktion zerstörter Monumente, sie würde sogar selbst helfen.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft und Literatur
In der Defa-Rotkäppchen-Verfilmung von 1962 tritt auch ein Fuchs.

Ein Märchen wir „Rotkäppchen“ ist einfach die niedergeschriebene Fassung einer mündlichen Erzählung, oder? Forscher aus ganz Deutschland zeigten bei einer Tagung an der Freien Universität Berlin, dass das Zusammenspiel von mündlicher und schriftlicher Tradition gerade bei Märchen viel komplizierter ist.

  • Kommentare
mehr
45. Internationales Studentenfilmfestival in Potsdam-Babelsberg
Schauspielerin Alissa Jung gehört zur Spielfilm-Jury bei Sehsüchte.

Vom 20. bis zum 24. April steigt an der Filmuniversität „Konrad Wolf“ das 45. Internationale Studentenfilmfestival Sehsüchte – präsentiert von der Märkischen Allgemeinen Zeitung. Fernsehstar Alissa Jung („In aller Freundschaft“) gehört zur Jury, die über die besten Langspielfilme entscheidet.

  • Kommentare
mehr
Informatikerin auf der CeBIT
Erklärt die digitale Welt: Lisa Ihde im Gespräch mit  Christoph Meinel. Leiter des Hasso-Plattner-Instituts, und  Bundesbildungsministerin Johanna Wanka .

Lisa Ihde ist 19 Jahr alt. Die Oranienburgerin studiert am Hasso-Plattner-Institut Informatik. Jetzt gibt sie ihren ersten eigenen Online-Kurs. Ihr Ziel: Mädchen für IT-Berufe begeistern. Die Computerwelt wird immer noch von Männern gesteuert. Dem möchte Lisa Ihde engegensteuern.

  • Kommentare
mehr
Konservierung dauert mehr als ein Jahr
Ein Blauwal wird bis zu 33 Meter lang und 200 Tonnen schwer.

Ein 25 Meter langer Blauwal verendete 2014 an der Küste von Neufundland. Sein 200 Kilogramm schweres Herz wird jetzt im Plastinarium in Guben (Spree-Neiße) konserviert, um später in einem kanadischen Museum ausgestellt zu werden. Etwas Effekthascherei ist bei solchen Schaupräparaten aus Sicht von Wissenschaftlern dabei.

  • Kommentare
mehr
Moderne Psychologie
Haste Töne? Tränen lügen nicht, Stimmen auch nicht.

Kurt Hahlweg hat seit 40 Jahren mit Paaren zu tun. Auf dem Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Potsdam präsentierte er bahnbrechende Forschungsergebnisse über den Zusammenhang von hoher Stimmfrequenz bei Frauen im Streit und der baldigen Trennung eines Paares. Viel Videomaterial harrt noch der Auswertung.

  • Kommentare
mehr

"Herr Professorin": Sind weibliche Berufsbezeichnungen auch für Männer sinnvoll?

MAZ Sportbuzzer
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg