Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Tausende Studenten jubeln über Abschluss

Statistik: 9575 bestehen Abschlussprüfung Tausende Studenten jubeln über Abschluss

Die Zielgerade ist für Studenten oft anstrengend, das Lernen die oberste Prämisse. Das macht sich bezahlt: 9575 Studenten haben im vergangenen Jahr ihre Abschlussprüfung in Brandenburg bestanden. Trotzdem ist die Tendenz abnehmend. Ganz anders sieht es in Berlin aus.

Voriger Artikel
FHB: Informatik-Neubau auf dem Campus
Nächster Artikel
Guter Start für Hochschule in Neuruppin

Brandenburgs Studenten haben im letzten Jahr weniger Abschlussprüfungen bestanden als noch im Jahr zuvor.

Quelle: dpa-Zentralbild

Potsdam. Die Zahl der an Brandenburgischen Hochschulen bestandenen Abschlussprüfungen ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. Insgesamt 104 waren es weniger als im Vorjahr. Damit gab es 9575 Anlass zum Feiern bei den Studenten. Leicht die Nase vorn hatten Frauen. 53 Prozent der Abschlussprüfungen wurden von ihnen bestanden. 11 Prozent machen immerhin ausländische Studenten aus.

Beliebte Studiengänge wie Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften können 36 Prozent erfolgreiche Abschlüsse für sich verbuchen. Allerdings haben diese auch wesentlich größere Kapazitäten bei der Aufnahme von Studenten. Die Sprach- und Kulturwissenschaften folgen dann mit 21 Prozent und mit 18 Prozent sind Ingenieurwissenschaften auf Platz 3.

Die überwiegende Mehrheit der Abschlüsse (71 Prozent) wurde an Universitäten erreicht.

Etwas anders verhält es sich in Berlin. Die Stadt boomt. 30300 Prüfungen wurden geschrieben – gut 1200 mehr als im Vorjahr und fast 13000 mehr als noch 2014.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studium & Wissenschaft

"Herr Professorin": Sind weibliche Berufsbezeichnungen auch für Männer sinnvoll?

MAZ Sportbuzzer
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg