Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
TTIP

T Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Kennenlernen in Washington

Was Merkel und Trump bewegt

Das erste Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump findet an diesem Freitag statt.

Handel, Werte, Nato, Russland - und vor allem Vertrauen. Beim ersten Treffen von Merkel und Trump geht es um viel. Die entscheidende Frage wird wohl sein, ob die beiden einen Draht zueinander finden.

mehr
Front National

Mit Le Pen steigt Frankreich aus der Nato aus

Marine Le Pen, Spitzenkandidaten des rechtspopulistischen Front National (FN).

Marine Le Pen will im Falle eines Wahlsieges ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft Frankreichs abhalten. Nun stellt die französische Rechtspopulistin auch die Nato-Mitgliedschaft in Frage. Kontrahent Emmanuel Macron stemmt sich demonstrativ gegen die Vorhaben.

mehr
Treffen mit Theresa May

Trump: Brexit ist fantastisch für Großbritannien

Gemeinsame Pressekonferenz von Großbritanniens Premierministerin Theresa May und US-Präsident Donald Trump.

Erstmals hat US-Präsident Donald Trump einen europäischen Staatsgast empfangen – und beim Treffen mit Premierministerin Theresa May zeigte er seine charmante Seite. Er schwärmte von den Briten, machte Scherze und nahm die Einladung der Queen an.

  • Kommentare
mehr
Chancen und Risiken

Geht der Wirtschaftsaufschwung 2017 weiter?

Wahlen in wichtigen Euro-Ländern, Amtsantritt von US-Präsident Trump, Beginn der Brexit-Verhandlungen: Das Jahr 2017 verspricht turbulent zu werden. Welche Folgen hat das für die deutsche Konjunktur?

  • Kommentare
mehr
Alarmierende Umfragewerte

Sind die Deutschen immun gegen Populismus?

Hätte der designierte US-Präsident Donald Trump auch in Deutschland Chancen? Experten sind sich nicht sicher.

Österreich hat soeben dem neuen Rechtspopulismus Grenzen gesetzt. Auch die Deutschen zeigen sich widerstandsfähig. Aber wie lange geht das gut? Hier und da springt das Trump-Virus über. Doch immerhin: Die Deutschen haben mehr Vorbehalte als andere Europäer.

  • Kommentare
mehr
US-Präsident besucht Deutschland

Obama empfiehlt den Deutschen die Kanzlerin

US-Präsident Barack Obama wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Bundeskanzleramt begrüßt.

In Deutschland sind viele Menschen unzufrieden mit Angela Merkel. Barack Obama schwärmt dagegen von der Kanzlerin. „Die Deutschen sollten sie wertschätzen“, sagte der scheidende US-Präsident. „Ich bin froh, dass sie da ist.“

  • Kommentare
mehr
US-Präsident in Deutschland

Merkel wird Obama auch enttäuschen

Angela Merkel und Barack Obama beim Deutschland-Besuch des US-Präsidenten im Juni 2013.

Trump und er könnten nicht unterschiedlicher sein, sagt der scheidende US-Präsident. Die Kanzlerin wird Obama heute gebührend verabschieden. Trotz des guten Verhältnisses beider Politiker ist aber auch klar: Es wird Enttäuschungen für den US-Präsidenten geben.

  • Kommentare
mehr
Besuch des US-Präsidenten

Merkel empfängt Obama im Kanzleramt

US-Präsident Barack Obama bleibt bis Freitag in Deutschland.

Nach dem privaten Abendessen steht die politische Arbeit an: Der scheidende US-Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel treffen sich heute in offiziellem Rahmen. Es wohl vor allem um die Frage gehen: Was ist von Donald Trump zu erwarten?

  • Kommentare
mehr
Umstrittenes Freihandelsabkommen

EU legt TTIP nach Wahlsieg Trumps auf Eis

„Es gibt gute Gründe zu glauben, dass es eine Pause bei TTIP geben wird“, sagt EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström

Nach der Wahl von Donald Trump zum künftigen US-Präsidenten legt die EU das Freihandelsabkommen TTIP auf Eis. Es werde „für einige Zeit“ eine „Pause“ in den Verhandlungen geben, sagte die zuständige EU-Kommissarin Cecilia Malmström.

  • Kommentare
mehr
US-Wahl 2016

Was Trumps Wahl für EU und Nato bedeutet

Wie friedlich und kollegial werden EU und NATO mit der USA unter einem Präsidenten Trump zusammenarbeiten können?

Die Nato obsolet, die EU nur aufs Geld aus: Im Wahlkampf präsentierte sich Donald Trump nicht gerade als Anhänger der transatlantischen Zusammenarbeit. Aber wie wird er sich als Präsident verhalten? Was sich bisher dazu sagen lässt.

  • Kommentare
mehr
Reaktionen zur US-Wahl

Das sagt Europa zu Präsident Trump

Ob er Amerika wirklich wieder groß macht? Europas Meinung zum neuen US-Präsident Trump ist gespalten.

Die Wahlsensation ist perfekt: Donald Trump heißt der 45. Präsident der Vereinigten Staaten – auch in Europa wurde so mancher vom Wahlerfolg des Republikaners kalt erwischt. Die Reaktionen:

  • Kommentare
mehr
Das haben Trump und Clinton vor

Die Wirtschaftspläne der US-Kandidaten

Was planen die Kandidaten in Sachen Wirtschaft? Donald Trump setzt auf Krawall. Doch auch Hillary Clinton ist eher protektionistisch.

Allen wird es besser gehen, keiner wird mehr Steuern zahlen, blühende Landschaften allerorten. Ausufernde Wahlversprechen sind in US-Wahlkämpfen nicht neu. Doch Donald Trumps Wirtschaftsfantasien spielen in einer anderen Liga.

mehr
1 3 4 ... 18

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg