Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
TTIP

T Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Großbritannien

Das Chlorhühnchen kehrt zurück

Nach dem Brexit: Der Streit um die Hühnchen kehrt zurück.

Die Hühnerfrage ist wieder auf dem Tisch: Nachdem die Zulassung von mit Chlor behandelter US-Hühnchen zum Symbol der Gegner von TTIP und EU-Mauschelei wurde, erleben ausgerechnet die Briten nun ein Déjà-vu: Einen neuen Handelsvertrag mit den USA soll es nur geben, wenn London den Hühnermarkt öffnet.

  • Kommentare
mehr
Großdemonstration

Tausende demonstrieren gegen G20

Bereits vor einer Woche warben die Aktivisten für die „Protestwelle“.

Tausende demonstrierten am bei der ersten Großdemonstration gegen die Politik der G20 in Hamburg. Bundesinnenminister Thomas de Maizière erklärte Gewalt eine klare Absage.

mehr
US-Handelskammer

Neue TTIP-Gespräche nach Bundestagswahl?

Spätestens seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten liegt TTIP auf Eis. Die amerikanische Handelskammer sieht dennoch Chancen für ein Freihandelsabkommen – notfalls auf Umwegen. Auch in Europa sind die Hürden für TTIP gestiegen.

mehr
Freihandelsabkommen

Europäischer Gerichtshof ebnet Weg für Veto-Recht

Der Eingang zum Europäischen Gerichtshof in Luxemburg.

Wer darf über den Abschluss von Freihandelsabkommen entscheiden? Auf diese Frage haben Richter des Europäischen Gerichtshofes mit ihrem Urteil für ein Veto-Recht der nationalen Parlamente die mit Spannung erwartete Antwort geben. Auf die Handelspolitik der EU könnten unruhige Zeiten zukommen.

mehr
Bundestagswahl

Grüne: Hohe Hürden für Koalition mit der FDP

Grünen-Chefin Simone Peter

Grünen-Chefin Simone Peter sieht hohe Hürden für ein etwaiges Regierungsbündnis nach der Bundestagswahl im Herbst zwischen ihrer Partei und der FDP als Juniorpartner von SPD oder Union. Das sagte sie gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Kennenlernen in Washington

Was Merkel und Trump bewegt

Das erste Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump findet an diesem Freitag statt.

Handel, Werte, Nato, Russland - und vor allem Vertrauen. Beim ersten Treffen von Merkel und Trump geht es um viel. Die entscheidende Frage wird wohl sein, ob die beiden einen Draht zueinander finden.

mehr
Front National

Mit Le Pen steigt Frankreich aus der Nato aus

Marine Le Pen, Spitzenkandidaten des rechtspopulistischen Front National (FN).

Marine Le Pen will im Falle eines Wahlsieges ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft Frankreichs abhalten. Nun stellt die französische Rechtspopulistin auch die Nato-Mitgliedschaft in Frage. Kontrahent Emmanuel Macron stemmt sich demonstrativ gegen die Vorhaben.

mehr
Treffen mit Theresa May

Trump: Brexit ist fantastisch für Großbritannien

Gemeinsame Pressekonferenz von Großbritanniens Premierministerin Theresa May und US-Präsident Donald Trump.

Erstmals hat US-Präsident Donald Trump einen europäischen Staatsgast empfangen – und beim Treffen mit Premierministerin Theresa May zeigte er seine charmante Seite. Er schwärmte von den Briten, machte Scherze und nahm die Einladung der Queen an.

  • Kommentare
mehr
Chancen und Risiken

Geht der Wirtschaftsaufschwung 2017 weiter?

Wahlen in wichtigen Euro-Ländern, Amtsantritt von US-Präsident Trump, Beginn der Brexit-Verhandlungen: Das Jahr 2017 verspricht turbulent zu werden. Welche Folgen hat das für die deutsche Konjunktur?

  • Kommentare
mehr
Alarmierende Umfragewerte

Sind die Deutschen immun gegen Populismus?

Hätte der designierte US-Präsident Donald Trump auch in Deutschland Chancen? Experten sind sich nicht sicher.

Österreich hat soeben dem neuen Rechtspopulismus Grenzen gesetzt. Auch die Deutschen zeigen sich widerstandsfähig. Aber wie lange geht das gut? Hier und da springt das Trump-Virus über. Doch immerhin: Die Deutschen haben mehr Vorbehalte als andere Europäer.

  • Kommentare
mehr
US-Präsident besucht Deutschland

Obama empfiehlt den Deutschen die Kanzlerin

US-Präsident Barack Obama wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Bundeskanzleramt begrüßt.

In Deutschland sind viele Menschen unzufrieden mit Angela Merkel. Barack Obama schwärmt dagegen von der Kanzlerin. „Die Deutschen sollten sie wertschätzen“, sagte der scheidende US-Präsident. „Ich bin froh, dass sie da ist.“

  • Kommentare
mehr
US-Präsident in Deutschland

Merkel wird Obama auch enttäuschen

Angela Merkel und Barack Obama beim Deutschland-Besuch des US-Präsidenten im Juni 2013.

Trump und er könnten nicht unterschiedlicher sein, sagt der scheidende US-Präsident. Die Kanzlerin wird Obama heute gebührend verabschieden. Trotz des guten Verhältnisses beider Politiker ist aber auch klar: Es wird Enttäuschungen für den US-Präsidenten geben.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 18

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg