Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Der Bahnhof Baitz

„Hier gab es ein Vordach, darunter war man geschützt vor Wind und Wetter. Rechts davon ging es in einem Raum mit Hebeln zum Weichenstellen und für die Schranken. Der war ständig besetzt und die Bahnangestellten hatten zudem die Aufgabe, vorbeifahrende Züge auf Funkenflug und auf lose Ladungsseile zu überprüfen.“

  • Kommentare
mehr
Chronik Bahnhof Baitz

Als Teil der so genannten „Kanonenbahn“ lag der Bahnhof Baitz an einer für Preußen strategisch wichtigen Strecke.

  • Kommentare
mehr
Anzeige