Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Der Bahnhof Großbeeren
Landesbehindertenauftragter Jörg Dusel empfindet den Haltepunkt von Großbeeren als eine "echte Zumutung"

Das Elend mit dem Bahnhof von Großbeeren (Teltow-Fläming) beginnt schon damit, dass ihn ein Ortsunkundiger gar nicht erst findet. In der Ortschaft wird auf die „Wasserskianlage“ verwiesen, auf „Rieselfelder“ und das „Güterverkehrszentrum“. Wegweiser zum Bahnhof sucht man vergebens.

  • Kommentare
mehr
Bahnhof Großbeeren war Teil der Planungen zur Welthauptstadt Germania

Am 16. Oktober 1841 wird in Großbeeren, einen Kilometer westlich des Dorfes, ein erster Haltepunkt errichtet. Der Bahnhof zählt damit zu den ältesten Bahnhöfen in Brandenburg.

  • Kommentare
mehr
Anzeige