Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Der Bahnhof Paulinenaue
An Paulinenaue rasen ICE-Züge mit 230 Stundenkilometern vorbei

Wer in Paulinenaue (Havelland) aus dem Zug steigt, merkt sofort: Er ist auf dem flachen Land. Das harte Gekrächz von Krähen ist zu hören, Hühner gackern nicht weit entfernt aufgeregt durcheinander, Tauben gurren. Doch die Anbindung des Dörfchens im Havelländischen Luch mit seinen 1225 Einwohnern an die Hauptstadt ist exzellent.

  • Kommentare
mehr
Chronik Bahnhof Paulinenaue

Als Paulinenaue 1847 seinen Bahnhof bekommt, gibt es in dem Dörfchen gerade einmal zehn Häuser. Warum bekommt also ausgerechnet dieses Miniörtchen einen eigenen Bahnhof?

  • Kommentare
mehr
Anzeige