Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Der Bahnhof Walsleben
Es ist wirklich keine gute Idee, in Walsleben auszusteigen

Es macht keine Freude, mit der Deutschen Bahn nach Walsleben (Ostprignitz-Ruppin) zu fahren. Das hängt vor allem mit der katastrophalen Verbindung zusammen: Der Reisende kommt aus Rheinsberg und will in Neuruppin, Rheinsberger Tor, umsteigen...

  • Kommentare
mehr
Chronik Bahnhof Walsleben

Seit 1898 hat das Örtchen Walsleben (Ostprignitz-Ruppin) einen eigenen Bahnhof. Den Anschluss ans Eisenbahnnetz brachte die neue Bahnstrecke von Kremmen nach Wittstock (Dosse) mit sich, auf der am 16. Dezember 1898 der Güterverkehr aufgenommen wurde.

  • Kommentare
mehr
Anzeige