Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
(K)eine Liebeserklärung

Buch von Antje Ravic-Strubel (K)eine Liebeserklärung

Sie ist in der Welt herumgekommen, hat in New York studiert, in Feuchtwangers Villa Aurora in Santa Monica gearbeitet, nennt als Sehnsuchtsland Schweden. Und dann das: eine „Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg“ von Antje Ràvic Strubel, erschienen 2012 im Piper-Verlag.

Voriger Artikel
Sanddorn, Whisky und Schokolade
Nächster Artikel
Ein liegender Eiffelturm

Antje Ravic-Strubel.

Quelle: Christel Köster

Sie ist in der Welt herumgekommen, hat in New York studiert, in Feuchtwangers Villa Aurora in Santa Monica gearbeitet, nennt als Sehnsuchtsland Schweden. Und dann das: eine „Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg“ von Antje Ràvic Strubel, erschienen 2012 im Piper-Verlag.

Die Schriftstellerin, Jahrgang 1974, bekannt durch Romane wie „Tupolew 134“, leitet denn das Büchlein auch ganz unprosaisch ein: „Machen Sie sich keine Illusionen, ich bin kein Fan von Brandenburg. - Ich wurde hier geboren. Ich lebe hier.“ Damit ist klar: Dies ist keiner der üblichen Touristenführer, der von Attraktion zu Attraktion hastet.

Vielmehr ist die Autorin dicht dran an den Leuten im Lande, „Künstler und Autodidakten“, „Gärtner und Schweiger“, sie nimmt ihre guten Seiten wie auch ihre Macken unter die Lupe. Immer mit einem Augenzwinkern. „Um den Witz der Brandenburger zu verstehen, muss man beide Beine fest auf der Scholle haben. Es ist ein dem kargen Boden abgerungener Humor.“

Es gibt kaum ein Buch in neuerer Zeit, das so genau die märkische Befindlichkeit festhält. Und insoweit ist es am Ende doch eine Liebeserklärung an jene Region, aus der Ràvic Strubel sich „mit achtzehn schleunigst davonmachte“.

Von Frank Starke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Unterwegs in Brandenburg
Aktuelle Reisekataloge
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg